Hepco & Becker Motorschutzbügel

  • #42

    Ich habe beschlossen den Blinker zu Kleben und die Sturzbügel zurück zu biegen. Da ich noch vor habe viel Offroad zu fahren werde ich erstmal nichts erneuern (außer mein Visier, das ist bei Sturz gebrochen ^^), allerdings halte ich ein Auge offen um auf Ebay günstig Ersatzteile zu ergattern, besonders bei der Verkleidung.

  • #43

    colorado109: Ich glaube, was die Verfügbarkeit vom Ersatzteilen auf Ebay für die SD08 anbelangt, wirst wohl noch etwas geduldig sein müssen. Ist halt noch nicht so lang auf dem Markt, als daß es da eine große Auswahl gäbe.


    Grüße aus dem wilden Süden,

    Allgeier72

  • #45

    Interessant: der versteifungsbügel setzt anscheinend deutlich tiefer an, als bei der crf1000...

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.


    Speed has never killed anybody. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

    (Jeremy Clarkson)

  • #46

    Hallo .

    Ist es möglich den Filter vom DCT zu erneuern ohne den Motorschutzbügel abzubauen bei der 2021er 1100 Adventure sports ?:confusion-shrug:

  • #47

    So, nach eineinhalb Jahren Hin und Her, nun endlich mit HP Zahnspange und Fußableger auf der ATAS ausgestattet. Direkt in Rheinland Pflaz vorbei gefahren, nach n bißchen über ner Stunde wars fertig. Optisch trägt das viel weniger auf als erwartet und die Kontur des Tanks bleibt echt gut erhalten.

    Viele andere Lösungen, z.B. Heed, SW-Motech oder Givi sind designtechnisch so weit abseits, dass die Konturen verfälscht werden. Das würde das Lächeln auf dem Weg in die Garage jedes Mal zu stark mildern.


    Sturz, natürlich noch kein Bericht möglich, aber die Versteifung setzt recht tief an. Bei heftigerem Aufprall könnten sich die oberen Tankschutz"öhrchen" durchaus negativ verformen - dennoch sollte der Tank heil bleiben. Ich mach mir nichts vor, wenn das Ding fliegt, zahl ich drauf, aber wenigstens kann ich dann weiter fahren. Die Motorschutzbügel im Gegensatz wirken jedoch recht steif. Werde mal probieren die Hübsche vorsichtig aufzulegen und berichte anschließend.

  • #48

    Wer ist jetzt nochmal „HP“?

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.


    Speed has never killed anybody. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

    (Jeremy Clarkson)

  • #50

    Dann wäre meine nächste Frage: versteifungspügel mit angebaut?

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.


    Speed has never killed anybody. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

    (Jeremy Clarkson)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!