Beiträge von rocketman34212

    1. Ritzo - RNS # 373 - Motorrad Box Dachau -- Buch # 355 - Wellbrock Lilienthal ( hat evtl. wer das Motorrad hier aus dem Forum?)
    2. ADri - RNS # 252 (Tripmaster ist montiert - das Buch habe ich verkauft)
    3. Liqui - #499 Tripmaster + Buch
    4. Moosmann # 334 Tripmaster montiert, Buch im Regal
    5. Kralle - RNS # 377, Buch # 377
    6. Dr. Dolittle - Österreich #117; Tripmaster gegen einen Hauptständer inkl. Montage eingetauscht, Buch steht im Bücherregal.
    7. Atzwilling #005
    8. MrTwin - #041 - Tripmaster war montiert bis er ausfiel und nur noch Müll anzeigte
    9. rocketman34212 - #37 - Den Tripmaster habe ich verkauft.

    Da ich erst gestern dran war, bezweifle ich, dass es hält, wenn man die Innenverkleidungen weglässt. Alle Teile werden durch diese unsäglichen Clips und sehr wenige Schrauben miteinander verbunden und bilden so ein steifes Gesamtbauteil. Ist aber nur meine Einschätzung...

    Zitat

    Bei Zweifel kannst ja den Remus nehmen. Der wird auch sehr gelobt und hat länger Garantie.


    Der Witz ist gut. Mein Remus ist explodiert. Ersatz Pfeifendeckel. Gut, nicht mehr in der Gewährleistung, aber das Remus auf sich sitzen lässt, dass das Scheißding nach 2 1/2 Saison den platzt, und das normal sein soll, sagt mit einfach NIE MEHR REMUS!

    Fahrergröße / AT oder ATAS / Sitzhöhe / Windschild / Aufsatzscheibe / Helmtyp und Sonnenschirm : Kommentar


    8-) 197cm / AT / Standard Sitzbank (hohe Stellung) / Givi Airflow (höchste Stellung) / kein Aufsatz / Schuberth C3 Pro / Forkshield (Eigenbau aus 3mm Gummi) / leichte Vibrationen, kann mit offenem Visier fahren,


    8-) 196 cm / AT / Givi Airflow / hohe Touratech Freshair einteilig / kein Aufsatz / Schuberth C3 / Forkshild / funktioniert bei mir mit recht hoch gestellter Scheibe (ca. 2/3) sehr gut.


    8-) 194cm / ATAS / Touratech Heated Seat HIGH / höchste Stellung / Standard Scheibe / Touratech Aufsatz / HJC RPHA90 (kein Schirm): keine Vibrationen/ Geräusche bis 100km/h bei Fahrwind, danach lauter, jedoch Musikwiedergabe und Telefonieren bis 130km/h kein Problem8-) 187cm / AT / Standardsitz - Standard-OEM / kein Aufsatz : brauchbar, könnte im Kopfbereich etwas ruhiger sein


    8-) 193cm / AT / Jungbluth-Sitzbank 3cm höher / Powerbronze Sportscheibe / kein Aufsatz / Scorpion ADX-1 mit Sonnenschirm + Nolan N87
    Sitze halt im Freien ohne diese lästigen Verwirbelungen, dafür wird's mit zunehmender Geschwindigkeit immer lauter. Mit Sonnenschirm ist bei 150km/h besser schluss.


    8-) 192cm / ATAS / Standardsitz oben / OEM Windschild / kein Aufsatz / Nolan N104 / nur wenig Windgeräusche bis Tempo 140, anfängliche Unruhe des Helms durch Forkshield eliminiert


    8-) 187cm / AT / Standardsitz - Standard-OEM / kein Aufsatz : brauchbar, könnte im Kopfbereich etwas ruhiger sein


    8-) 187cm / AT / Standard Sitzbank obere Position / Original Scheibe / Aufsatz VSA-A von MRA / bin recht zufrieden, bis 120 km/h keine Probleme bei offenen Visier


    8-) 186cm / AT / Standardsitz / höchste Stellung / MRA Sportscheibe kurz / kein Aufsatz / Shoei Neotec (kein Schirm): Mittlere Vibrationen im Vergleich zum reinen Fahrwind (im Stehen getestet), Ansonsten laute Windgeräusche, weil der Neotec ein Klapphelm ist.


    8-) 185 cm / AT / Standardsitz oben / hohe Hondascheibe / kein Aufsatz / Schuberth C3 / bei normaler aufrechter Haltung Verwirbelungen am Helm, bei etwas geduckter Sitzhaltung Verwirbelungen weg, hab schon den kleinen Aufsatz von Louis (50€) probiert, kein Erfolg. Probiere in Zukunft noch sndere Aufsätze....


    8-) 185cm / AT / 87cm Standard / Hohe Hondatourenscheibe / Batzen Scheibenverstellung / Scorpion ADX 1 : normale Fahrgeräusche bis 100km/h, darüber flattert das Sonnendach vom Helm schon deutlich, aber dennoch ruhiger als mit der kurzen Hondascheibe. Bei Autobahnfahrten stelle ich die Scheibe auf 3/4 Höhe der Einstellschiene vom Batzen. Sonst ganz unten.


    8-) 185cm / AT / mittlere Sitzbank Touratech / hohe OEM-Scheibe / Aufsatz VSA-A von MRA (tief montiert - steht oben nur 2cm über der Honda-Scheibe) / Shoei Neotec II - durch die Honda-Scheibe kommt sehr angenehmer Luftdruck auf den Körper - der Helm wird ruhig angeströmt - (fast keine Fliegen auf dem Visier ;-) )


    8-) 184cm / AT / hohe Sitzbank Touratech untere Position / mittlere V-Stream / Aufsatz VSA-A von MRA / Shoei Neotec II: beste Lösung bisher, offenes Visier bis 100 km/h völlig problemlos, durch die breitere V-Stream deutlich weniger Zugluft an den Augen und damit auch weniger Geräusche, Musik und Naviansagen auch bei 120 km/h zu verstehen (obwohl ich mit Gehörschutz fahre)


    8-) 183 cm / AT / Original Sitzbank obere Stellung / hohe Scheibe / Shoei NeoTec II / offenes Visier bis 130 km/h mit Sonnenbrille, kein Zug - keine Insekteneinschläge - auf 2.000 km nicht einmal das Visier reinigen müssen - GIVI Tankrucksack - kein Dröhnen durch Verwirbelungen


    8-) 183cm/ AT / Standardsitz im Berliner Stadtverkehr unten, außerhalb oben/ Standardscheibe/ ohne/ SHOEI NXR/ keine Probleme. (ich mag Fahrtwind, sonst könnte ich Auto fahren)


    8-) 182cm / AT / Standardsitz / höchste Stellung / MRA Sportscheibe kurz / kein Aufsatz / Shoei NXR / Helm laminar angeströmt und ruhig


    8-) 176cm /AT / niedere Sitzbank obere Stellung / Hohe Hondascheibe 4,5cm gekürzt / kein Aufsatz : bester Kompromiss aus Windschutz und Sicht, kommt Helm etwas höher wird es lauter


    8-) 173cm groß, aber ein "Sitzriese" / Sitzbank = flache original Bank -2cm(?)
    Fahrwerkseinstellung LS, 4cm Negativfederweg vorne und hinten / Scheibe original
    Verwirbelungen gering vorhanden, aber Wind und Wetterschutz ist gut bis zur V-max / Helm Caberg Evo
    / Alles gut, ich habe keine Probleme.


    8-) 171cm/ AT/ Original Sitz höchste Stellung/ Original kurze Scheibe/ MRA Spoiler/ Scorpion ADX-1 ohne Sonnenschirm.
    Ganz ruhig, keine Verwirbelungen. Ohne MRA Spoiler- sehr laut und unangenehm zu fahren.


    8-) 176cm/ AT/ Original Sitz hohe Stellung/ Original kurze Scheibe + MRA Spoiler/ Shoei Neotec Klapphelm.
    deutlich ruhiger, sehr wenige Verwirbelungen, nur hinter LKW. Fahre fast nur offen.


    Sorry für das Fullquote, aber bei dem SW-Durcheinander hier ist das glaub ich nötig.


    Ich habe auch das Steelrack, aus den genannten Gründen. Aber ich hätte es gerne weiter vorn. Es könnte für mich unmittelbar am Sende beginnen und nicht weiter hinten. Ich meine, jemand habe mal was geschrieben, dass das Steelrack der Crosstourer die gleichen Löcher hat und auf der AT ebenfalls montierter ist, und zwar deutlich weiter vorn. Kann das jemand bestätigen oder einen Vorschlag machen, wie man das umsetzen kann?

    Mit DCT kenn ich mich nicht aus.


    Vielleicht ist das Standgas auch einen Tacken zu tief. Das lässt sich zwar nicht mehr einstellen, aber dafür stellt es sich selbst ein.
    Einfach Moped starten und im Stand laufen lassen, bis der Lüfter angeht. Ich meine, so war´s.


    Dann kann es natürlich auch diese Fehlzündung sein, über die einige, manchmal auch ich, klagen.
    Hier habe ich erst kürzlich gelesen, dass jemand verifiziert und reproduzierbar mit hoher Oktanzahl erklärt. Bei niedrigoktanigem Sprit macht seine AT diese Fehlzündung eben nicht.

    Zitat

    Ich glaube aber das Rohr am Motorschutz macht sich bei der AT einfach nicht so gut.


    Ich glaube sogar, dass ein Rohr da gar nicht hinpasst! Und ich rede nicht vom "optischen" passen...sondern wegen des Platzes zum eingetauchten VR