Beiträge von Âventiure

    AAHHH..


    Honda hatte an der Eicma 2018 eine CRF450L Rally stehen. Die sah aus wie produktionsbereit, inkl. Blinker, Licht, strassentauglichen Armaturen, das Riesendisplay hat wohl die 1100er AT bekommen.. diese 450er würde heute in meinem Speicher stehen, hätte die Honda damals gebracht. Warum sie nicht auf den Markt gekommen ist, weiss nur Honda:


    https://www.motorradonline.de/…y-replika-fuer-jedermann/





    Gruess

    us Bärn

    Das mache ich dann, wenn ich pensioniert bin :D


    Eigentlich kenne ich Frankreich besser als die CH. Aber sag dem Willi auf dem Glaspass einen Gruss von dem Typen, der früher mit den Varaderofahrern dort war (und später auch noch ein paar Mal).


    2007 war einer der 3-4 tägigen "Swissraid", die ich organisiert habe auf dem Glaspass:



    Hej Daniel


    Wenn ihr in Juf wart, dann seid ihr hoffentlich auch durch den Stollen zum Lago die Lei (und vielleicht auch rüber zum «Baita del Capriolo»)?

    Hier nun die Bilder.


    Strecke:

    An- und Rückfahrt 150km Autobahn, 300km teilen sich auf in schmalste Strässchen, Schotter, Dreck. Die "letzte Ölung" erfolgt immer etwa 5km vor Ankunft in der 50er Zone. So hat das Öl noch genug Strecke sich zu verteilen.




    Die von Daniel empfohlenen 150km Schmierfrequenz bei trockenem Wetter hat sich bewährt. Auch mit dem bisher verwendeten Kettenöl bin ich zufrieden. Die gestern doch sommerliche Temperatur von ca. 27° führte nicht zu feststellbarer erhöhter Dünnflüssigkeit. Ich stelle nun nach dem zupfen jeweils den 2. Tageskilometerzähler auf null.


    Ich werde nun noch etwas mit der Drossel experimentieren. Bisher war 3/4 offen, ich werde nun auf 1/3 reduzieren.


    Weitere Feststellungen: es tropft nichts nach. Die Einbaulage des OneOne ist für mich perfekt. Leichte Zugänglichkeit und trotzdem nicht auf den ersten Blick sichtbar. Ein paar Flecken auf der Felge, welche mich nicht im geringsten stören. Ich schmiere lieber etwas zu viel.

    Ich war heute am morgen früh los und für 450km im CH-FR Jura unterwegs :love: und habe für heute Abend etwas mitgebracht :P


    Die AT musste leider zu Hause bleiben. War aber besser für mein Vorhaben und das ganze diente ja nur dem OneOne Oiler Test :D


    Auf dem Navi waren alle Wege drauf, aber in Wahrheit sah man sie manchmal fast nicht. Alles legal befahrbar.