Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 15:38

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 83425
Themen insgesamt 4584
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 23
Dateianhänge insgesamt: 9045

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2471
Unser neuestes Mitglied: stanley1962



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 09:01 
Offline

Registriert: So 6. Dez 2015, 11:58
Beiträge: 348
Vorname:
Hat das schon einer von euch bei der Africa Twin Sports umgebaut ?

_________________
2019er ATAS Tricolor


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 12:45 
Offline

Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55
Beiträge: 12
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9000
Modell: ATAS mit QS
Jupp


Dateianhänge:
15513521873150.jpg
15513521873150.jpg [ 255.41 KiB | 2116 mal betrachtet ]

_________________
MfG Thomas
2018er CRF1000L Adventure Sports
Bild
Bild
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 15:22 
Offline

Registriert: So 6. Dez 2015, 11:58
Beiträge: 348
Vorname:
Sieht gut aus - welches Produkt hast Du verwendet ?

_________________
2019er ATAS Tricolor


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2019, 12:44
Beiträge: 144
Vorname: Rob
KM-Stand: 7400
Modell: Africa Twin mit DCT
Werde ich erst angehen wenn meines mal kaputtzk ist. Mich würde aber interessieren wie der schmodderfaktor bei gepäck und rücken ist? bei meiner Harley habe ich das heckgerödel abgebaut und seitdem immer schmuddelrücken und heckfender wenn ich in nen regen komme


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 18:48 
Offline

Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55
Beiträge: 12
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9000
Modell: ATAS mit QS
Zitat:
- welches Produkt hast Du verwendet ?
Irgendeinen universellen KZH von Highsider/Polo.
So genau weiß ich es nicht mehr, ich habe einen genommen, der am besten zu den Platzverhältnissen und vorhandenen Schrauben an der AT passt.
Ich glaube, es ist dieser.
Als Abdeckung der offenen Stelle dient ein Teil aus dem KZH meiner alten SC54.

Zitat:
Mich würde aber interessieren wie der schmodderfaktor bei gepäck und rücken ist?
Der ist dann naturgemäß um einiges höher...
Aber wer schön sein will, muss leiden. :icon-wink:

_________________
MfG Thomas
2018er CRF1000L Adventure Sports
Bild
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 18:57 
Offline

Registriert: Mo 24. Sep 2018, 07:22
Beiträge: 4
Vorname: Daniel
KM-Stand: 2700
Modell: Adventure Sport
Wohnort: Schwabach
Zitat:
Jupp
Servus,

Sieht gut aus.
wie war denn der An/Umbau?musstest du viel zerlegen? oder kann man die beiden schrauben die denn Kennzeichenhalter halten von unten abschrauben?

Grüße Daniel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Mai 2018, 07:57
Beiträge: 141
Vorname: René
KM-Stand: 6000
Modell: Adventure Sports DCT
Das ganze Heck muss ab.
Gepäckträger,Kunststoff-Rahmen, Seitendeckel, Verkleidung vom Rücklicht und das Rücklicht.
Erst dann kommt man an die Schrauben, die den Spritzschutz halten.
Hab 2 Stunden gebraucht, Grund war die Anleitung richtig zu deuten, da die Originalverstärkung vom Spritzschutz abgeschraubt werden muss. Der war Bombenfest verschraubt. Es hat etwas gebraucht bis ich verstanden habe wie der Halter zusammengesetzt wird, das war mir nach der Anleitung nicht richtig klar.

Ich habe den Halter von R+G es gibt aber noch andere.
Bei R+G ist alles dabei inkl LED Kennzeichenleuchte mit passendem OEM Stecker.
Man muss hier noch einen Reflektor zukaufen, ca. 10€ mit Halter.

Es gibt aber auch Halter von RC Evotech und African Queens(vermutlich der Beste aber auch Teuerste mit ca. 200€.) Der R+G kostet die Hälfte. Gibts es z.B. bei Powerparts Hinz.

_________________
Gruß aus Köln
René


Zuletzt bearbeitet von 1 am RHEINPFEIL; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 19:26 
Offline

Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55
Beiträge: 12
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9000
Modell: ATAS mit QS
Zitat:
Das ganze Heck muss ab.
Gepäckträger,Kunststoff-Rahmen, Seitendeckel, Verkleidung vom Rücklicht und das Rücklicht.
Erst dann kommt man an die Schrauben, die den Spritzschutz halten.
Kann ich vollumfänglich bestätigen.
Alles andere wäre ja auch zu einfach. :lol:

_________________
MfG Thomas
2018er CRF1000L Adventure Sports
Bild
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 08:55 
Offline

Registriert: Sa 29. Dez 2018, 19:22
Beiträge: 3
Vorname: -Oli
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo
Gefällt mir auch sehr gut. Ist das Heck der AT und der ATAS gleich ?
Hat jemand einen Umbau an der AT gemacht?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Mai 2018, 07:57
Beiträge: 141
Vorname: René
KM-Stand: 6000
Modell: Adventure Sports DCT
Bei der ATAS kann der Spritzschutz abgeschraubt werden, bei der normalen muss geschnitten werden.
Die Umbausätze sind bei der normalen teurer und nicht untereinander kompatibel.

_________________
Gruß aus Köln
René


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Nov 2018, 09:10
Beiträge: 86
Vorname: Daniel
Modell: ATAS Manuell
Hab da auch was gefunden, dass sieht ansprechend aus.

Habe allerdings mit Alu/Stahlheck schlechte Erfahrungen im offroad betrieb.
Bei der DR800 sind mir 2 Stück durchgebrochen, nicht sturzbedingt. hmmmm


Dateianhänge:
61bLS15xfhL._SL1000_.jpg
61bLS15xfhL._SL1000_.jpg [ 61.72 KiB | 1839 mal betrachtet ]

_________________
https://alpienduro.jimdo.com/

Open Road
Open Mind
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 11:26 
Offline

Registriert: So 6. Dez 2015, 11:58
Beiträge: 348
Vorname:
@RHEINPFEIL - Besten Dank :D

_________________
2019er ATAS Tricolor


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Apr 2018, 07:42
Beiträge: 14
Vorname: Patrick
Modell: Africa Twin AS DCT
Ich habe den R+G verbaut.


Dateianhänge:
Heckumbau2.jpg
Heckumbau2.jpg [ 279.54 KiB | 1833 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Aug 2019, 07:33
Beiträge: 10
Vorname: Falk
KM-Stand: 2250
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo,
ich plane auch einen Heckumbau meiner 2019er AT. Nach diverser Recherche hier im Forum bin ich der Meinung, dass die 2019er AT ein anderes Heck hat als die Modelle davor, ich bin ja fast der Meinung, dass man bei der 2019er das gesamte Heck wie bei der ATAS abnehmen kann. Bevor ich das jetzt für die Prüfung alles auseinanderreise, hat Jemand hier schon diesbzgl. Erfahrungen gemacht?

In einem Thread (viewtopic.php?f=14&t=977&hilit=kennzeichen&start=30 Seite 3 vom User MichiH ) wurden verschiedene Fotos einer Nicht-2019er Standard AT gemacht, die nicht mit meinem 2019er Heck korrespondieren, da ist die Form des Spritzschutzes irgendwie anders, sodass ich das so wie da dargestellt garnicht bei mir absägen könnte. Mir persönlich gefällt die Lösung von MichiH seht gut, weil die sich doch recht harmonisch ins Gesamtbild der AT einfügt.

Viele Grüße
Falk

_________________
Honda Dominator RD02, Honda AT RD04, Honda AT RD07, SWM RS500R, Honda AT CRF1000L DCT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Heckumbau & Kennzeichenhalter
BeitragVerfasst: Do 19. Sep 2019, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Aug 2019, 07:33
Beiträge: 10
Vorname: Falk
KM-Stand: 2250
Modell: Africa Twin mit DCT
Hallo,
also die Heckverkleidung mit dem Fender der 2019er Standard AT sind baugleich der Adventure Sports, habe das gestern durchdekliniert und einen DPM Kennzeichenhalter von CTC BikeParts erfolgreich eingebaut. Dabei habe ich das Originalheck zerstörungsfrei abgebaut, lediglich die Stromversorgung der neuen LED Kennzeichenleuchte musste ich mit dem originalen Stecker neu verbinden. Zusätzlich zum neuen Kennzeichenhalter habe ich dann noch einen schmalen Refektor unter das Kennzeichen angebracht.

Viele Grüße


Dateianhänge:
at2019_heck.jpg
at2019_heck.jpg [ 277.44 KiB | 672 mal betrachtet ]

_________________
Honda Dominator RD02, Honda AT RD04, Honda AT RD07, SWM RS500R, Honda AT CRF1000L DCT
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz