Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 22:21

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 86123
Themen insgesamt 4703
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 22
Dateianhänge insgesamt: 9233

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2556
Unser neuestes Mitglied: Ambi



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 03:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:24
Beiträge: 178
Vorname: Christophe
KM-Stand: 99999
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Phu Toie / Thailand
Hallo,

ich bereite meine Reise von Asien nach Europa und Zurück. Ja ich weis das ich unterwegs einen Kompressor brauche leider nimmt er sehr viel Platz weg und Platz habe ich leider keinen. Ich weis das es möglich ist die Reifen mit der CO2 Pumpe aufzupumpen. Was ich nun nicht weist, wie lange hält eine Markt übliche 16g Kartusche aus. Kann ich mit so einer Patrone einen kompletten Reifen aufpumpen oder brauche ich wo möglich mehrere davon?
Es würde mir sehr helfen, wen mir jemand hier ein Rat geben könnte.

Grüße an alle
Chrtistophe

_________________
Honda Afica Twin CRF 1000l DCT BJ. 2017
http://in-asia-on-tour.com/
https://www.facebook.com/inasiaontour/


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 05:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 175
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
Um einen platten Reifen aufzupumpen, brauchst Du wahrscheinlich mind. 3 Kartschen. Dann bleibt das Problem, irgendwo Ersatz zu finden. Wenn Du in der Lage bist, einen Reifen einmal zu flicken, dann willst Du es auch mehrfach koennen. Kartuschen mag ich als Comfort-Variante, wenn es bspw. regnet und man keine 5min auf den Kompressor warten will.

Ich habe einen Minikompressor wie diesen, der ist billig und winzig.
https://shop.slime.com/collections/tire ... 0254648386
Manche Leute nehmen das Gehaeuse ab und demontieren die Anzeige. Was uebrig bleibt, hat die Groesse einer Zigarettenschachtel, plus Kabel & Druckluftschlauch.

Die Minimalvariante ist eine Mountainbike-Minipumpe. Da wird meist zwischen Hochdruck- und Grossvolumen unterschieden (HP/HV). Da sollte man unbedingt die HV Variante waehlen, da der Druck beim Motorrad sehr gering ist und man sonst ewig pumpt.
Sowas: https://ride.lezyne.com/products/1-mp-h ... 7365846102

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:24
Beiträge: 178
Vorname: Christophe
KM-Stand: 99999
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Phu Toie / Thailand
Danke Pip, ich hatte vor mindesten 10 Kartuschen mitzunehmen, was ungefähr den Volumen des Kompressors entsprechen würde. Diesen kleinen Kompressor konnte ich noch nicht. Ich kenne nur Kompressoren, die deutlich größer sind und daher auch die Idee mit dem CO2 Kartuschen, kenne die halt vor Fahrrad. Irgendwo habe ich gelesen das es auch für Motorradfahrer geeignet ist stand aber nicht wie viel man davon brauch, um ein Reifen aufzupumpen.

_________________
Honda Afica Twin CRF 1000l DCT BJ. 2017
http://in-asia-on-tour.com/
https://www.facebook.com/inasiaontour/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Okt 2017, 10:20
Beiträge: 103
Vorname: Horst
Modell: Tossy 3
Wohnort: Weiltal
eine luftpumpe der guten qualität hatte ich immer dabei, geht bei jeden schlauch aber es dauert eben.

_________________
Grüße aus dem Hintertaunus im Weiltal

Horst


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:24
Beiträge: 178
Vorname: Christophe
KM-Stand: 99999
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Phu Toie / Thailand
Luftpumpe in 5000m oder 45°C im schatten will ich mir nicht antun.

_________________
Honda Afica Twin CRF 1000l DCT BJ. 2017
http://in-asia-on-tour.com/
https://www.facebook.com/inasiaontour/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Mär 2019, 09:43
Beiträge: 119
Vorname: Norbert
Modell: AT SD06 2019
Wohnort: Berlin
Eine Kartusche bringt etwa 0,2 bar. Ist vom Volumen des Reifens abhängig. Es gibt sehr leistungsfähige Handluftpumpen oder eben ein Kompressor. Kartuschen würde ich weglassen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2018, 18:18
Beiträge: 278
Vorname: claus
KM-Stand: 0
Wenn Dich die Greta erwischt mit CO2 in den Reifen ... 😂

Gruß
Claus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Mär 2019, 09:43
Beiträge: 119
Vorname: Norbert
Modell: AT SD06 2019
Wohnort: Berlin
Die Kartuschen vereisen bei Gebrauch. Sie kühlen also die Atmosphäre ab. :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:24
Beiträge: 178
Vorname: Christophe
KM-Stand: 99999
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Phu Toie / Thailand
Zitat:
Wenn Dich die Greta erwischt mit CO2 in den Reifen ... 😂

Gruß
Claus
:shhh: nicht weiter sagen :D

_________________
Honda Afica Twin CRF 1000l DCT BJ. 2017
http://in-asia-on-tour.com/
https://www.facebook.com/inasiaontour/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Okt 2017, 10:20
Beiträge: 103
Vorname: Horst
Modell: Tossy 3
Wohnort: Weiltal
Zitat:
Luftpumpe in 5000m oder 45°C im schatten will ich mir nicht antun.

genau
luftpumpe funktioniert auch in 5000 metern und bei 45 grad
nach 10 entleerungen ist aber schluss :think:

_________________
Grüße aus dem Hintertaunus im Weiltal

Horst


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 15:29 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2016, 16:23
Beiträge: 506
Vorname: Thomas
KM-Stand: 21000
Modell: Africa Twin
Wohnort: Taunusstein
Hi,
hast Du mal dran gedacht mit Mouse im Reifen zu fahren.
Dann würde der Krempel wegfallen.
OK, das montieren des Reifen ist schwieriger, muß man mal üben. :-)
Gruß
Th.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1881
Vorname: Jens
KM-Stand: 34800
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Boah, bist Du gemein Raggna. Arme Mäuse in die Reifen stecken :shock: ;)
Hast bestimmt „Mousse“ gemeint ;)

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 175
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Hi,
hast Du mal dran gedacht mit Mouse im Reifen zu fahren.
Dann würde der Krempel wegfallen.
OK, das montieren des Reifen ist schwieriger, muß man mal üben. :-)
Gruß
Th.
Lyndon Poskitt ist jahrelang mit seinem Rallye-Motorrad auf Weltreise von Rallye zu Rallye unterwegs und hat Mousse im Vorderreifen getestet: Er war begeistert, dass das Ding 7000km gehalten hat. Hinten wuerde er es wegen der Belastung durch Gewicht und Leistung nicht empfehlen.
Wenn ich aber nicht hunderte Kakteenstacheln auf der Strasse erwarte, wuerde ich trotzdem lieber einen Schlauch nehmen: https://www.youtube.com/watch?v=MbXFi9HlXWY

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 175
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Danke Pip, ich hatte vor mindesten 10 Kartuschen mitzunehmen, was ungefähr den Volumen des Kompressors entsprechen würde. Diesen kleinen Kompressor konnte ich noch nicht. Ich kenne nur Kompressoren, die deutlich größer sind und daher auch die Idee mit dem CO2 Kartuschen, kenne die halt vor Fahrrad. Irgendwo habe ich gelesen das es auch für Motorradfahrer geeignet ist stand aber nicht wie viel man davon brauch, um ein Reifen aufzupumpen.
Es gibt diverse Anbieter fuer diesen Minikompressor mit Preisen zwischen 10 und 100 EUR, wobei die eigentliche Pumpe innen anscheinend immer gleich aussieht. Hier waere eine Variante ohne Verkleidung:
https://www.aerostich.com/aerostich-min ... essor.html

Kompressoren brauchen einiges an Leistung, bei 12V sind das oft bis zu 15A Strom. Das ist ueber der Spezifikation der originalen 12V Steckdose. Oft geht es trotzdem, es kann aber sein, dass Dir mit steigendem Druck irgendwann die Sicherung fliegt. Alternativ koenntest Du eine eigene Steckdose mit entsprechenden Kabeln/Sicherung verlegen, den Kompressor direkt an die Batterie anschliessen oder eine Powerbank nutzen. Eine Powerbank, die zum Motorradstarten reicht, bringt ganz sicher mehr als 15A.

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: CO2 Pumpe
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 175
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Luftpumpe in 5000m oder 45°C im schatten will ich mir nicht antun.
Beim letzten Platten, fuer den ich meine Luftpumpe rauszog, haben sich zwei Zugucker darum gestritten, wer den Reifen aufpumpen darf. Ich habe die Zeit genutzt, mein Werkzeug wieder zusammen zu suchen ...
:whistle:

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], MSN [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz