• #821

    bin jetzt bei 70.000 km und werde es wohl folgendermaßen machen:


    k&n-LuFi bereits drin
    alle 15tkm selbst Öl wechseln - ich fahre sehr sanft :)
    alle 50tkm in die Werkstatt für Ventile, Zündkerzen, Radlager hinten und LuFi auswaschen und ölen, jedes zweite mal Gabelöl und vordere Radlager wechseln


    Reifen wechsel ich selbst, Kette in Zukunft auch wieder, ebenso Bremsflüssigkeit.


    Wird mir ansonsten auch zu teuer, habe ca. 30tkm Fahrleistung/Jahr.

    RD04 + SD04

  • #822

    Gestern habe ich meine AT von der 24000er Inspektion abgeholt (Honda Hofmann, Burglauer) und war positiv überrascht. Die Inspektion hat 314,.€ gekostet ohne Wechsel des Luftfilters, da ich K&N drin habe und ohne Wechsel der vorderen Bremsklötze. Die Soziussitzbank wurde auf Garantie getauscht, da die Haltenasen eingerissen waren. Diese hatte ich bei der 12000er schon angesprochen.


    Ich habe noch nie so schnell und immer noch mit einem Grinsen im Gesicht in so kurzer Zeit 24000km abgespult. Trotz dem liebäugeln mit einer anderen Enduro (Yamaha T7 Tenere, die ich gestern Probe fahren durfte und wirklich ein tolles Motorrad ist), bleibe ich bei meiner schönen AT.

    Was gibt es schöneres, als erhöhten Hauptes unter den Gebückten zu wildern... Schöne Grüße aus der Rhön.

  • #828

    Habe gerade meine SD06 DCT von der 24.000er-Inspektion geholt.
    Gesamtpreis € 526,-
    Öl/-filter und Einsatz Luftfilter komplett gewechselt; etwas Mehraufwand wg. Sturzbügeldemontage; Ventilspiel nur geprüft

    Wer nackt badet, braucht keine Bikinifigur.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!