Tankrucksack

  • #1

    Ich habe mir von SW-Motech den elektrisierten Tankrucksack gegönnt.
    Die Anleitung war zunächst sehr verwirrend, da geschrieben wurde, das der mitgelieferte Stahlring durch einen der fünf mitgelieferten Aluringe ersetzt werden muss. Da keiner von denen passte, der Stahlring aber sehr wohl, habe ich Rücksprache gehalten. Ein Austausch war dann doch nicht notwendig, weil es ein Edelstahlring ist, der auf den magnetischen Reedschalter keinen Einfluss hat.
    Die Stromzuführung verlege ich bei nächster Gelegenheit.

    Schwarzfahrer - AT SD08 DCT, TA RD11

  • #2

    Uhhh das kommt mir so bekannt vor :D
    Aber alles in allem bin mehr als zufrieden damit gerade wenn ich wieder in Strömendem Regen fahre und nebenher meine Akkus geladen werden ;)


    Verbaut: SW-Motech EVO 2.0 City Elektrik

    I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days

  • #3

    Moin, habe mit SW-Motech an der Swiss Moto gesprochen.

    Bin immer noch Fan vom ganz kleinen Tankrucksack und nun hat mir der freundliche Herr verraten, dass so ca. Mai eine neue Version kommt. Magnetischer Tankring und mit einer Kabelzuführung von vorne (der heutige hat diese Fahrrichtung hinten).

    Das wäre dann für das iPhone, Strom und CarPlay. Die Geldbörse und die Schlüssel. Mehr kommt nicht rein und ich hoffe, dass der Tank nicht beschädigt wird.

    ATAS CRF1100D4 DCT 2020, Zumo 595

  • #4

    ich suche auch noch einen kleinen Tankrucksack.

    Da ich mein Handy am Lenker habe, sollte der Tankrucksack nicht zu hoch sein.

    Wie sieht das vom Fahrer aus gesehen mit dem SW Motech Evo 2 aus ?

    Fotos wären toll. Gerne auch Alternativen.

    Desweiteren hätte ich gerne eine kleine schicke Hecktasche. Hat da jemand Vorschläge ?

  • #5

    Schließe mich Asterobelix an. Falls jemand von Euch auf seiner neuen AT 1100 schon einen Tankrucksack hat, würde mich Marke und Aussehen seh interessieren. Am meisten natürlich mit Tankring für schnelles Anbringen und Abnehmen. Danke im Voraus🙋🏼‍♂️
    Gruß Nico

    Yamaha TT600 2x, Suzuki DR 650, Honda Hornet CB900, Honda VFR 1200 Crosstourer, Honda Africa Twin CRF100 SD04 DCT, Honda SW-T600, Honda Africa Twin CRF1100 Adventure Sports DCT +Showa...8)

  • #8

    Schließe mich Asterobelix an. Falls jemand von Euch auf seiner neuen AT 1100 schon einen Tankrucksack hat, würde mich Marke und Aussehen seh interessieren. Am meisten natürlich mit Tankring für schnelles Anbringen und Abnehmen. Danke im Voraus🙋🏼‍♂️
    Gruß Nico

    Ich verwende den schon auf meiner CRF1000L genutzten TR von Givi (XS 320) mit Tanklockring (BF25).

    Fassungsvermögen bis zu 15l (mit Reißverschluss-Dehnfalte in der Höhe verstellbar).

    TR ist so schmal, dass beim Lenkereinschlagen üblicherweise keine Bedientasten am Lenker betätigt werden.

    Die Breite des Kartenfachs beträgt etwas mehr als die 1,5fache Blatt-Breite einer "Generalkarte" .

    Einziger Nachteil: Beim stehend fahren ist er etwas "im Weg".

    Gruß, Gerhard 8-)


    1982-1993: Honda FT500, Honda XL500R, BMW R65, BMW R80, Honda XRV650 AfricaTwin
    2004-2019: Honda VFR800, Honda ST1300, BMW R1200S, Honda NC700X DCT, KTM Adventure1190R, Honda VFR1200X DCT, Honda CRF1000L DCT
    Aktuell: Honda CRF1100L AS DCT ES, Honda CB1300SA, ZERO DS

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!