Apple Carplay Kopplung für Navigation

  • #11

    Tach zusammen,

    Was lange währt, wird endlich gut.😉

    Ich war heute bei meinem Händler des Vertrauens ( Honda Center Düsseldorf , kann ich persönlich immer empfehlen ) und habe ihn mein Problem geschildert?

    Er sagte , die ganzen Einstellungen zurücksetzten,und schon hat's gefunzt. Das Aple Car hatte sich beim Backup herstellen verabschiedet.

    Dank an alle

  • #12

    Honda Centrum Düsseldorf kannst Du empfehlen :/ Da habe ich leider zwei mal komplett andere Erfahrungen machen müssen. Sowohl beim Kauf meiner letzten ATAS wie auch jetzt beim Kauf der Aktuellen. Wäre für mich auch der von der Lage her günstigste Händler gewesen, aber weder Freundlichkeit, noch Kompetenz noch von den Preisen ok für mich. :handgestures-thumbdown::handgestures-thumbdown::handgestures-thumbdown:

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

  • #13

    OT on


    Verstehe ich nicht. Für mich DIE Top Adresse, und noch bessere Beratung, mit äußerst fairen Preisen


    OT off

    Gruß Klaus :atblue:


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #14

    Hallo zusammen,


    Ich habe gerade leider erfolglos versucht Apple CarPlay zu installieren


    Mein iPhone wird sofort erkannt, nur mit den AirPods hat die ATAS ihr Probleme.


    Hat jemand von euch schon mal versucht die AirPods zu koppeln ? ( ich will diese nicht benutzen, nur damit Apple car Play gestartet werden kann)


    Grüße

    Peter

  • #15

    Bei den Airpods kann ich mir vorstellen, dass es keine Kopplung im herkömmlichen Sinne ist, sondern ein Apple eigenes Ding.

    Dann kann das Moped nix dafür.

    Versuch doch mal einen herkömmlichen Kopfhörer.

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo


    :atblack:

  • #16

    Ok - werde es morgen mal versuchen


    Hatte die Hoffnung das in der „ Apfel-Welt“ untereinander alles einfach zu Koppeln wäre



    Danke für den Tip


    :wboy:

  • #17

    Also heute mit ein paar „billig „ Bluetooth Lautsprecher gekoppelt und es hat einwandfrei funktioniert ( trotzdem schade das es mit den AirPods nicht geht, denn die Akku Laufzeit ist bei den Dingern schon beachtlich


    Jetzt muss ich nur noch eine g‘scheite App finden um vernünftig navigieren zu können


    Danke nochmals für eure Hilfe


    Grüße


    Peter :handgestures-salute:

  • #18

    Calimoto ist gut, kann importieren, aber kann kein CarPlay. Genauso Scenic...

    TomTom Go kann CarPlay, aber nicht importieren.

    Um Calimoto und Scenic CarPlay fähig zu machen, müssen wir Apple vielen Anfragen nerven.

    TomTom Go soll die Importfunktion in diesem Jahr bekommen, sagt das Gerücht.

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo


    :atblack:

  • #19

    „Nerven „ kann ich gut ...... :music-rockout: ... werde gleich mal an Apple mailen ....:thumbup:

  • #20

    Hallo,


    ich habe leider jetzt auch ein kleines Problem mit CarPlay.


    Ich bekomme CarPlay zwar aktiviert, kann auch Routen starten und mir wird alles angezeigt, aber leider bekomme ich keinen Ton, weder bei Navigationsansagen, noch wenn ich über CarPlay Spotify starte - einfach kein Ton😒😏


    Ich wenn Spotify direkt über das iPhone starte, bekomme ich die Musik aufs Ohr.


    Im Menü der AT werden die Senas auch als gekoppelt gezeigt.


    Was mache ich falsch, das ich über CarPlay keinen Ton auf die Senas bekomme.


    Dank Euch schon mal

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!