TFT Display träge nach starten

  • #11

    oder noch zwei mal um die AT rumlaufen und die geballte unübertroffene Schönheit genießen :love:

    Motorradhistorie: Honda CB 750 / Yamaha TDM 850 / Triumph Tiger 900i / Suzuki V-Strom 650 / Suzuki V-Strom DL 1000 / Yamaha Super Tenere XT 1200, ATAS DCT SD06 2019, ATAS ES DCT SD09 2020

  • #13

    Mir wurde gestern bei der Übergabe empfohlen erst zu Starten wenn das Display ganz hochgefahren ist.

    Klingt für mich plausibel da Spannungsschwankungen während dem Booten Probleme bereiten könnten.

  • #14

    Habe bei meiner das Selbe Problem. Kann nur sagen bei BMW R1250 GS und auch bei KTM 1290 SAS ruckelt nichts und man kann auch sofort los legen ...

  • #15

    Beunruhigenderweise habe ich das langsame Starten und Ruckeln zu Beginn erst nach ner Zeit wirklich wahrgenommen. Ich schätze auch, erst nachdem ich zum ersten Mal ein (nicht mir gehöriges) iPhone verbunden habe zu Testzwecken um das Navi auszuprobieren.


    Ist es bei euch so langsam auch ohne mit irgendwas per Bluetooth verbunden worden zu sein?

  • #16

    Ich habe nichts mit dem TFT verbunden.

    Nach dem ich OK gedrückt habe funktioniert alles normal.

    Werde morgen aber noch einmal testen;)


    Gruß Lisij

    Freundliche Grüße Lisij:)


    Bleib wie du bist und sei immer ehrlich 8)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!