SC Project X-Plorer II ESD Slip on

  • #1

    Erstmal hallo an alle, das ist mein erster Beitrag im Forum.

    SC Project hat ein Videos ihres neuen Slip On ESDs hochgeladen, seht selbst:

    Was denkt ihr dazu? Persönlich finde ich weder das Klangbild, noch das Aussehen besonders attraktiv. Der Preis hat sich auch gewaschen: 870€. Habt ihr Erklärungen für diese astronomischen Preise? Erreicht zwar nicht den Akra, finde das trotzdem heftig für einen Slip on.

    Schöne Grüße aus München,

    Niklas

  • #2

    Schöner Klang liegt immer im Gehör der Zuhörerschaft. Mir persönlich ist er zu "normal", nichts Dumpfes, Bollerndes.

    Einfach nur zu blechern. Leider hört man ihn nicht im Standgas.


    Hab ja seinerzeit den Akra auch wieder abmontiert und verkauft, weil mir der Klang nicht charakteristisch genug war.

    Hab dann wieder den original Endtopf montiert und bin bis jetzt sehr zufrieden.

    _______________________________________________________
    Honda Africa Twin XRV 750 RD07A Bj. 1996 mit 132.000km
    KTM 990 SMR Bj. 2011 mit 12300km
    Honda CRF 1000 Africa Twin DCT Bj. 2017 mit 24500km

  • #4

    Den hatte ich auch montiert, finde das der SC-Project Adventure vom Aussehen, Gewicht und Preis einfach am besten zur AT passt.

    Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.

  • #6

    War damit zufrieden, wir hatten in der Familie 2 ATs, eine ist verkauft.

    Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!