Denali Beleuchtung

  • #1

    Hallo,


    ich würde gerne wissen ob jemand bereits mit Denali Zusatzbeleuchtungen Erfahrungen gemacht hat?


    Ich suche nämlich eine Zusatzbeleuchtung die möglichst hell und streuend ist um besser gesehen zu werden, also kein Spotlight.


    Optimalerweise würde ich die Beleuchtung gerne an der unteren Gabelbrücke befestigen damit die Leuchten bei Stürzen geschützt sind und ebenfalls beim Einlenken mit in die Kurve leuchten.


    Falls ihr Erfahrungen habt oder Alternativen mit Fotos und anderen Lösungen bitte hier reinstellen, ich bin für alles offen, Huaptsache man nimmt mich besser auf der Straße wahr. :)


    Grüße

  • #5

    Ja die kenne ich und ich muss gestehen daher kommt auch die Überlegung die Teile an die Gabel zu bauen, ich finde die Lösung mega ;)


    Nur sehen die Leuchten eher wie Spots aus und meine Sorge ist ob man auch noch "von der Seite" gut sieht und suche daher etwas mit möglicherweise mehr Streuung.


    Aber wenn du die montiert hast kannst du mir gerne mal von deinen Erfahrungen berichten ich finde die Teile von Motobozzo ansonsten super:thumbup:

  • #6

    Ja die kenne ich und ich muss gestehen daher kommt auch die Überlegung die Teile an die Gabel zu bauen, ich finde die Lösung mega ;)


    Nur sehen die Leuchten eher wie Spots aus und meine Sorge ist ob man auch noch "von der Seite" gut sieht und suche daher etwas mit möglicherweise mehr Streuung.


    Aber wenn du die montiert hast kannst du mir gerne mal von deinen Erfahrungen berichten ich finde die Teile von Motobozzo ansonsten super:thumbup:

    Wer soll die "von der Seite sehen ?", auf der HP von MB hast du ja Filme mit Ausleuchtungsbeispiel.

    🦁 Das schwarze Schaf ist nicht anders, sondern die weißen sind alle gleich
    976615_5.pngAT tricolor - DCT
    odometer_976615.png KM

  • #7

    Wer soll die "von der Seite sehen ?", auf der HP von MB hast du ja Filme mit Ausleuchtungsbeispiel.

    Also ich meine genau das was der hier im Video ab Minute 19:00 beschreibt und mit dem nachfolgenden Spotlight im Video vergleicht.


    Da wird man am Tag halt besser gesehen da der Winkel der Ausleuchtung bzw. Streuung viel größer zu sein scheint. :/


  • #8

    Wären mir zu groß, aber das ist Geschmackssache, ich glaube nicht das du die an der Gabelbrücke unterbringst.

    :)

    🦁 Das schwarze Schaf ist nicht anders, sondern die weißen sind alle gleich
    976615_5.pngAT tricolor - DCT
    odometer_976615.png KM

  • #9

    Denali bietet auf der Hompage auch Halterungen für deren Scheinwerfer unten an den Befestigungspunkten des Frontfenders.

    So leuchtest Du die Kurven entsprechend des Lenkereinschlags mit aus.

    Und für die meisten Scheinwerfer liegt ja auch eine Streuscheibe bei, die für eine breitflächige Ausleuchtung sorgen. Zumal diese auch hinsichtlich der "E"-Kennzeichnung benötigt werden.


    Grüsse aus dem wilden Süden,

    Allgeier72

  • #10

    Johe,

    noch so ein Lampenzeugs, wo man nachts sollte eim' so was entgegenkommen, - erblindet.

    Wenn die Dinger falsch eingestellt sind, ist das richtig gefährlich, LED Gelumpe!

    - fast immer falsch eingestellt, oder an überladenen Zirkusgäulen angeschraubt.

    Da muß ich mich im Auto dann mit Allen Lampen wehren, sonst sieht man nix mehr!

    Das gehört bestraft!

    Gruß

    Th.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!