USB Kabel mit kurzen USB-A Stecker

  • #11

    Hallo GS-Umsteiger,


    da ich normaler Weise mit Calimoto unterwegs bin und diese App leider immer noch kein CarPlay unterstützt habe ich Navigation auf dem Handydisplay und Musik und Fahrdaten auf dem AT-Display.

    Ich habe ausserdem grade mal noch ein anderes Ladekabel probiert und siehe da, passt auch in die Gummitülle und ist nur 50 cm lang! Früher hat es das auch in schwarz gegeben!
    Fotos mach ich heute abend noch mal!

        



       


    Gruss Josef

    Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht!


    Zweirad-Historie: Suzuki RV 50 :auto-biker:, Suzuki GT 550, Yamaha TDM 850 MK II, Honda XL1000V Varadero SD02, Yamaha FJR 1300 RP04, Yamaha FJR 1300 RP08, Honda Africa Twin SD04, Honda Africa Twin Adventure Sports CRF1100 D4 SD09

    2 Mal editiert, zuletzt von Josefus ()

  • #12

    Servus, ich benutze ein Spiralkabel von McDodo, welche immer angeschlossen bleibt und für das Handystecker habe ich mir eine Schutzkappe aus/mit Schrumpfschlauch gebastelt, die ich einfach drauf stecke, wenn das Telefon nicht angeschlossen ist.


    Im Thread über den Forumseigenen Navihalter habe ich auch Bilder vom Kabel eingestellt.

    Ab Beitrag 739 findest du meine Bilder und in Beitrag 743 den Link zum Kabel:

    Navi Halterung aus Blech, über TFT

    Gruß Maggus



    "Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen." (John Lennon)

  • #13

    Ich möchte hier auch eine Frage stellen.


    AT 1100 und "Daue- Android-Auto-nutzer". Meine Problematik ist das Kabel. Huawei ist das Handy. Aktuell nutze ich mein Gopro Kabel. Das hat eine akzeptable Länge und Gas Gerät wird erkannt. Leider ist der USB Stecker zu lang um die Schutzkappe zu nutzen. Alle anderen USB Kabel lassen erst keine Verbindung zu oder "flattern" zwischen erkennen und nicht erkennen. Also nicht gut.


    Hat jemand einen Tipp für ein Kabel das mit Android Auto funktioniert, nicht zu lang ist und die Schutzkappe der AT drüber passt?

  • #14

    Hallo,

    ich nutze das Original Kabel vom Huawei P30 damit habe ich bis jetzt noch keine Probleme gehabt. Wenn das Kabel zu lang ist schiebe ich den Rest vom Kabel in den tankrucksack rein.


    Grüße Daniel

  • #16

    Vielleicht, bist nicht bis zum Anschlag mit dem USB Kabel in die USB Büchse?

    Hast du da mal ein Auge drauf gehabt?


    Ist mir einmal passiert und durch die Vibration hat das Display geflackert.

    Danach richtig reingesteckt und alles wunderbar 👍

  • #17

    Mein Original Huawei Kabel funktioniert auch nicht.


    Habe mir welche von Anker bestellt und fest verbaut. Kabel bleibt immer angesteckt, Gummideckel immer zu. Kabel habe ich dann hinter der Verkleidung „durch das Lenkkopflager“ zum Lenker geführt.


    Außerdem stellst du am besten über die Systemeinstellungen im Handy ein, dass es nicht immer erst abfragt ob nur geladen oder auch Daten übertragen werden dürfen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!