Beiträge von AT-Raz

    Moin


    ich hatte den Street auch drauf...............ganze 3 Tage
    Fahrverhalten war auch in schräglage schön neutral..
    mit dem Reifen ist auch die Gefahr eines Wildunfalls bei Dämmerung oder in der Nacht sehr gering
    denn die Dinger entwickeln ab 80km/h eine derartige Geräuschkulisse dass der ambitionierte Africa Twin Fahrer
    schon aus 500m Entfernung wahrgenommen wird.
    zusammen mit dem eh schon lauten Motor der Twin für mich absolut nervig.


    ich fahre wieder Pirelli

    GS - nur zu, kauf Dir eine


    meine 12er war so:


    - defekte Ringantenne im Urlaub :oops:
    - bis 35000km Sieben !!! Sätze Bremscheiben vorne, haben immer gerubbelt
    - neuer Tankdeckel, Lack ging ab
    - neue Tachoeinheit, analoger Tacho ging nur Digital
    - neuer Motorstirndeckel, Lackschäden
    - neue Ventildeckel, Lackschäden
    - neuer Kardanantrieb, zuviel Spiel, das fährt dich richtig geil !
    - neue Felge hinten, defekt OHNE Geländeeinsatz


    da war noch mehr, fällt mir aber nicht mehr ein, dazu kommen noch die Rückrufe wegen brechenden Radflanschen
    und undichten Benzinanschlüssen und O-Ringen..........


    mit 75000km habe ich sie dann verkauft, obwohl bis dahin endlich alles funktioniert hat. Hast Du auf dem Eimer nämlich
    keine Garantie mehr wird´s richtig teuer....für einen neuen Kardan kann man vieeeeeeele Radlager kaufen ;) ;) ;)

    Hallo


    meine 2016ner hat kein Konstantfahrruckeln und ich weiß sehr wohl
    wie sich das anfühlt nach 3 GSen.
    aber bei 60 im 6ten. und dann beschleunigen mit nem 1000er twin, sollte doch jeder
    halbwegs erfahrene realistisch denkende Mopedfahrer wissen was passiert :shock:
    und das hat dann nichts mit konstantfahren zu tun........ 8-)

    U=Spannung
    I=Strom
    P=Leistung



    U=R x I
    P=U x I , P / U=I , etc. .....................


    und wenn alle Formeln nicht helfen, warum ist niemand der Wahrsager hier in der Lage mal einfach den Strom beim Hupen
    zu messen..............

    Ach und für die AT und gegen die BMW habe ich mich nicht wegen ihrer Zuverlässigkeit entschieden, denn dieses Duell hat MEINE At gegen MEINE GS mit 8 Wochen unplanmäßigem Werkstattaufenthalt gegen 0 Wochen unplanmäßigen Werkstattaufenthalt bei gleicher Laufleistung eindeutig verloren.


    da hattest Du Glück Marcus, bei mir ist das genau umgekehrt.... und was ist schon ein schwächelnder Killschalter gegen eine def. Wegfahrsperre, Kardanantrieb, Felge, 7 Sätze Bremsscheiben, etc.etc. beim angeblichen blau-weiß Premiumprodukt :? :? 8-) 8-) 8-)