Beiträge von Michael#453

    Ich habe das gleiche Problem.

    Ich weiß nicht, ob es an dem Software Update liegt, das ich selber durchgeführt habe.

    Mein HH hat mir gesagt, das es in naher Zukunft ein neues Update geben soll.

    Diesmal werde ich es aber beim HH durch führen lassen.

    Ich hoffe dass das Problem damit behoben wird.

    Hallo MapStef.


    Also, die Bohrungen müssen je 4,5 mm nach innen versetzt werde.

    Zur Befestigung habe ich die Schrauben vom Crosstourer benutzt.

    Nur die Distanzstücke passten nicht.

    Da habe ich mir Edelstahl Distanzrollen aus dem Internet gekauft.


    Was das ADVENTURE-RACK betrifft: Da kommt alles neu.

    Wie man auf der Zeichnung sehen kann wird der neue Rahmen mit der Stahlplatte am Moped verschraubt.

    Darauf kommt dann die vorhandene Adapterplatte für mein Topcase.

    HAllo MapStef.


    Ich wollte auch, ohne das ich mir eine neue Grundplatte kaufe, mein Topcase mit der Grundplatte von meinem Crosstourer weiter verwenden.

    Da die vorderen beiden Schrauben nicht passen, habe ich Sie auf einer Fräse nach innen versetzt.

    Ok, ich bin gelernter Fräser. ;)



    Für Kurztrips habe ich meine Held Hecktasche drauf.


    Ich habe aber festgestellt, dass das Topcase mit der Grundplatte vom Crosstourer weiter vorne sitzt.

    Meine Frau stellte fest, das Sie hinter mir weniger Platz hat, als auf dem Crosstourer.


    Ich werde mir im Frühjahr auf jeden Fall noch die Grundplatte für die ATAS von SW-Motech kaufen,

    damit das Topcase wieder ein weinig nach hinten wandert.


    Ja leider!

    Den muss ich in den nächsten Monaten nochmal nacharbeiten lassen.

    Diesmal bei einem Profi.

    Ich hatte über einen Freund eine Adresse von einem Sattler bekommen.

    Der sollte den orginal Sitz 2cm höher und härter machen.

    Mit dem härter hat funktioniert, nur mit dem höher war nicht so toll.

    Das Ergebnis sieht man ja. Der Bezug wirft Falten ohne Ende.

    Sobald das Wetter richtig schlecht wird, werde ich den Sitz nochmal bearbeiten lassen.