Beiträge von januszm41

    meine Antwort bezieht sich auf den Satz Moped für teueres Geld Sparen und beim Service sparen.

    Erstzteile von anderen Herstellern müssen nicht schlechter sein als original, genauso ist es mit dem Sprit, der muss eine Norm erfüllen und basta. Preise varrieren sehr stark.


    Daumenstrumpf das ist ein Vergleich der so was von hinkt.


    Aber jedem das Seine.


    Warten eure Motorräder wie ihr meint, tankt auch wo ihr meint.

    ein Beispiel

    wenn du zwei Tankstellen hast, eine Aral die andere zb. TankIN, ZG oder Freie.

    Bei Aral zahlst 1,80€ für Super, bei den anderen 1,50€ für Super.

    In dem Fall gehst du zu Aral, der Sprit muss besser sein, oder? :zwinker:

    kann dem teedee911 100% zustimmen.

    Bei Regen oder wenn Fahrbahn nass ist, fahre ich ganz easy und the white and the black lines wie teedee911 sagt meide ich immer trocken wie nass.

    manche Reifen, wenn kalt und nass und man zurückhaltend fährt werden nicht wirklich warm.

    momemtan fahre ich AngelGT und bei 3-4° wenn man loss fährt sind sie nicht so handlich, nach paar kilometer wird besser, ab 10° feuer frei :-)

    sehr schön, aber auch das Cockpit der Maschine ist sehr schön :zwinker:

    also bei der 1000 AT geht der- Kilometerzähler ziemlich genau, eine Abweichung von ca.1,x%.

    Der Tachon geht schon über 8-9% vor.

    Habs mal mit Calimoto eine Strecke aufgezeichnet, hab Versucht gang genau 170kmh nach Tacho zu fahren und das so lang wie möglich damit das Ergebnis genauer wird. Bei Calimoto stand dann max Speed von 157kmh


    Meine Aktuelle Versys 1000 (2017) ist natürlich auch nicht genau, Abweichung liegt aber einen Tick niedriger als 5%,