Beiträge von Schwarzwald Twin

    Ja, für den Normalpreis hätte ich das auch nicht gekauft. Aber so :zwinker:

    Es gibt sicher effektivere Motorschutzplatten. Aber 90% davon sind für ein kleines Stück Blech unverschämt teuer. Das diese fast 300€ kosten sollte ist lächerlich und da würde es mich auch nicht wundern, wenn es ein Ladenhüter ist...


    Ich bin gespannt und hoffe, dass ich nicht allzuviel anpassen muss (habe die Heed Bunker montiert)

    Ich bin ein wenig verwirrt...

    Givi Motorschutzplatte 82% reduziert :shock:

    Der Shop ist laut Trusttest oder wie das heißt, vertrauenswürdig und gut.

    Ich dachte, ich teile das mit euch, da es ja fast unglaublich ist.

    Könnte man auch alle aufkaufen und gewinnbringend verkaufen. Das ist aber nicht mein Ding. Ich freue mich mehr, wenn sich hier ein paar über den Schnäppchenpreis freuen.

    Bezahlen kann man auch über amazonpay.

    Ich hab's mir bestellt


    Was ich hier noch zum Winterbetrieb loswerden möchte...

    Letzten Winter hatte ich neben der AT noch eine Honda Integra 700 als Alltags und Pendlerfahrzeug. Der Unterschied im Winter oder auch bei Regen zur Afrika Twin ist gewaltig. Zwiebelprinzip hin oder her...

    Mit exakt den gleichen Klamotten ist es jetzt auf der Africa Twin deutlich kälter jeden Morgen. Deutlich!

    Das merkt man vom Kopf bis zum Schuh.

    So belächelt die Integra auch immer wurde von vielen Motorradfahren.

    Als Pendlerfahrzeug, wenn's richtig kalt und ungemütlich wird, war die unschlagbar.

    Im Winter noch die Extragroße Scheibe drauf, die das 6fache von der, der Afrika Twin ist, und mit offenem Visier bei 0° über die Schnellstraße.


    Also neben den Klamotten ist das Fahrzeug auch ein ganz entscheidender Faktor. Das wollte ich hier nur noch mit einbringen.

    Bei mir werden im Jan/Feb auch ein paar Teile geschwärzt in schwarz seidenmatt. Habe ja von meinen Autofelgen noch eine gute Firma an der Hand.


    Sicher machen will ich:

    - Sozius Fußrasten

    - Fußbremshebel


    Noch unsicher ist:

    - Abdeckung Endtopf

    - Krümmer Blende (Foto)

    - Motorschutz (Foto)



    Bei den zwei Punkten direkt am Krümmer bin ich mir unsicher, ob das nicht zu heiß wird?

    Weiß das vielleicht jemand?

    Ich mag Chrom ja überhaupt nicht :think:


    @Dieter

    Ich freue mich auch über Deine Fotos hier, wenn es fertig ist :handgestures-thumbupleft:

    Das "Zwiebelprinzip" hat aber auch einen Nachteil, sollte man nur eine Motorradjacke besitzen.

    Denn im Sommer sollte die Jacke gut und Flatterfrei sitzen, auch ohne das Jackenfutter . Mache ich da jetzt das Futter rein und zusätzlich noch mehrere Schichten Stoff... Vielleicht sogar einen flächigen Fleece oder so...

    Das kann ja nicht für beide Jahreszeiten optimal sein. Deswegen sollte die Winterjacke um sich schön einzuzwiebeln ein bis zwei Nummern größer sein, als die Jacke für die warme Jahreszeit.

    Ich finde auch, dass man viele Jacken am Kragen kaum noch zu bekommt, wenn man ein paar Hals-schützende Klamotten zum wärmen an hat.

    Würden die alle DCT als Option anbieten...

    So sind viele an Honda gebunden die sich sagen, "einmal DCT, immer DCT".

    Da können die anderen noch so spannend sein.

    Ich fahre die AT nicht, weil ich eine Reiseenduro wollte, sondern weil ich das Getriebe wollte (und keine 55ps NC).

    Mir gefällt die neue Tiger 1200 Mega. So schön schlank wirkt sie, wie eine 650er :handgestures-thumbupleft:

    Schau Mal nach Thermoboy Handschuhen. Ich hab die und ein Kumpel auch. Wir fahren beide den ganzen Winter täglich damit zur Arbeit. Die Dinger sind mega gut!

    Und wenn es in Richtung -10° geht, ziehe ich noch Samthandschuhe drunter. Dann sind alle anderen Körperteile vor den Händen abgefrohren :whistle: