Beiträge von jamimages

    Ich bin auch am überlegen, was ich auf das Frühjahr hin anschaffen soll. Optisch möchte ich die AT nicht mit ausladenden Kofferträgern belasten, bleiben eigentlich nur die SW Motech TRAX EVO oder die originalen Honda Koffer übrig.
    Mal sehen was es wird.

    Also ich hatte 2015 eine W 800 gekauft und aufwendigst umgebaut. Dann langsam angefangen, immer längere Touren zu fahren und Sitzkomfort und Windschutz vermisst. Beim Service mit meinem Händler besprochen, dass ich eventuell was anderes möchte. Yamaha MT 09 Tracer gefahren und von den Fahrleistungen begeistert. Irgendwie kaufwillig - aber die Optik? Tagelang an der AT vorbeigelaufen, geliebäugelt, in der Annahme, daß mir die schlicht zu hoch ist.


    Wild entschlossen, die Tracer zu kaufen, doch einmal, so pro forma auf die AT gesessen und, oha, die Beine waren ja lang genug für den Bodenkontakt. Probefahren. Ein Gefühl, wie auf Aladins fliegendem Teppich, nicht so agressiv wie die Tracer, erwachsener, erhabener.


    3 Tage später war es um mich geschehen! Eine Woche bin ich noch gefahren, bevor ich das Kennzeichen hinterlegt habe. Hatte in der Woche ziemlich viele Termine und nicht zu viel Zeit für die AT. 800 Km sind es in der Zeit aber trotzdem noch geworden. Da waren viele Kurven dabei und Pässe natürlich auch. Geht voll gut das Teil, fühle mich wie Graf Bumsdi. Und jetzt warte ich auf wärmere Zeiten, überlege, welche Seitenkoffer ich montieren soll und ob bzw. welche Sturzbügel. Das wird sich weisen.


    Und jeden Tag, wenn ich Abends nach Hause komme, habe ich eine unbändige Freude, dass die AT im Carport vor der Haustüre steht.

    Wenn Du Handling und Rangieren als grenzwertig empfindest, hast Du die Antwort ja eh schon.


    Ich habe mir aus diesen Gründen, mit 172 cm Körperlänge, sogar die niedrige Sitzbank zur AT gegönnt, die ich unter Normalbedingungen sicher nicht bräuchte. Sicherheit und Wohlfühlen resultieren allerdings nicht aus dem, was gerade noch geht, sondern viel meht aus dem Maß an Reserve, das man hat.

    Die Gegend ist wahnwitzig toll! Bin vor 3 Jahren Andermatt - Sushden - Grimsel - Furken -Andermatt mit dem RR gefahren, wonderful. 2017 werde ich das, etwas erweitert, mal mit der AT von zu Hause aus befahren. Das wird nicht minder schön aber geringfügig weniger Schweiss treibend werden. Kann man verschmerzen.