Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: So 17. Nov 2019, 11:19

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 85077
Themen insgesamt 4663
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 20
Dateianhänge insgesamt: 9143

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2526
Unser neuestes Mitglied: Dorfmops



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Goretex oder Regenkombi?
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:25
Beiträge: 40
Vorname: Max
KM-Stand: 26374
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Berlin
Hallo,

2016 in Schottland, jeden Tag Regen, hatte ich zwar Regenüberzieher dabei, aber meine Probiker PR12 mit eingehängter Futter-Membrane ließ mich trocken bleiben und ich zog nichts über. Die Klamotte außen war zwar durch, aber innen blieb ich trocken.

Dieses Jahr in Irland, auch ständig Regen, hatte ich eine Alpinestars Yokohama Drystar Kombi an, da bin ich außen und innen trocken geblieben.

_________________
Grüße, Max
Ich befinde mich auf einer Reise um die Sonne.

Website - YouTube


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goretex oder Regenkombi?
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 09:34 
Offline

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 20:41
Beiträge: 28
Vorname: Yves
KM-Stand: 1497
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Interessant zu wissen wäre ja, welche Klamotte und in welcher Preiskategorie ihr überhaupt nutzt. Ich fahre als Tourenklamotte Revit Defender Pro mit zusätzlicher Gore-Tex Membran. Nur nutze ich diese im Sommer gar nicht, da ich da eine möglichts luftige Textilklamotte möchte. Ich habe die dann eben nur im Frühjahr und im Herbst drin.
Dauerregen bin ich aber auch noch nie gefahren. Wenn mal ne Regenhusche kam, wurde schnell die Regenjacke drübergezogen.
Aus Bequemlichkeit habe ich aber eine zeitlang schon mit Tourenklamotten mit einlaminierter Gore-Tex Membran wie z.B. die Revit Dominator geliebäugelt. Was mir da selber aber auch aufgefallen ist, was einige ja bemängeln, dass die Sachen sehr steif sind. Keine Ahnung, ob sich das erstmal bisschen weichkneten muss.
Auch bin ich mir bis dato noch nicht sicher, ob die zwar größzügigen Lüftungsöffnungen an sehr warmen Tagen auch reichen.
Aber der Gedanke gefällt mir eben doch sehr, nicht extra immer Regensachen mitnehmen und die bei Bedarf hecktisch überziehen zu müssen.
Habe Revit dominator Hose und Jacke.
Das einzige was nicht so gut ist ist dass wenn es kälter wird dass man so etwas wie eine Daunenjacke drunter anziehen muss. Im Sommer ist die Lüftung ausreichend.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk



Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Goretex oder Regenkombi?
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Apr 2016, 22:04
Beiträge: 69
Vorname:
Wohnort: Paderborn
Hallo,

meine Erfahrung:
Es geht für mich nichts über die BMW Atlantis 4 Kombi.
Ich fahre seit 5 Jahren und rund 90 TKM die Lederkombi.
Absolut wasserdicht ohne Membran - auch bei Dauerregen in Norwegen.
Ich fahren die Kombi, von 5 Grad bis in diesem Jahr bei 39 Grand, das ganze Jahr über.
Wenn es zu sehr regnet kommt am Hals von Stadler der Sturmkragen STORM II zum Einsatz.

_________________
Gruß Ralf

Das Leben ist wie Radfahren - hört man auf zu Strampeln fällt man um........


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Goretex oder Regenkombi?
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Aug 2018, 21:14
Beiträge: 63
Vorname: Frank
KM-Stand: 9380
Modell: AT AS DCT
nabend,

ich fahre im 4ten Jahr die Reusch 1.0 von Polo und bin vom Preis/ Leistungsverhältnis immer noch begeistert.
Hatte Anfangs die Regenkombi als Backup dabei, hab es dann mehrmals drauf ankommen lassen und das Ding ist echt dicht.
Auch nach mehreren Stunden nicht nur leichter Niesel.
Die Ventilation taugt absolut, ja klar bei 35 Grad möcht ich den sehen der nicht schwitzt.
Nix bereut, und ich geh bestimmt nicht pflglich mit ihr um.
1x im Jahr aufhängen mit Schwamm und Seifenlauge abwaschen, trocknen lassen,einsprühen, fertig.
Ich geh ihr jetzt mal Danke sagen :romance-smileyheart:

Nice WE


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz