TT-Sturzbügel und -Kofferträger wie schwärzen?

  • #12

    Hallo,


    Die silbernen sowie die schwarzen TT Sturzbügel und Träger sind aus Edelstahl. Leider steht im TT Shop nicht wie genau die schwarzen geschwärzt werden.

    Links z.B für Verkleidungssturzbügel:

    https://shop.touratech.de/stur…crf1000l-africa-twin.html


    https://shop.touratech.de/stur…crf1000l-africa-twin.html


    Ob pulvern bei Edelstahl geht weiss ich nicht. Falls es geht dürfte das die beste und günstigste Lösung sein - wie Matze_F800 geschrieben hat.


    Edelstahl "Natur" hat halt den Vorteil dass man Kratzer einfach auspolieren/schleifen kann (... so lange sie nicht zu tief sind ...).


    Gruß Manfred

    Herkules K50 Sprint -> Yamaha SR 500 -> Honda GL 500 Silver Wing -> Yamaha XJ 900 -> Aprilia Pegaso 650 -> Honda Shadow 1100 -> BMW R1150 GS -> KTM 1050 Adventure -> Honda CRF1100L DCT Std (SD08):auto-dirtbike:

  • #14

    Farbig verzinken wäre mir neu, das Material kommt in ein Zinkbad und ist danach Zinkfarbig, grau eben. Edelstahl pulvern ist schon Perlen vor die Säue, aber wenn es danach geil ausschaut ist es so.

    Ich habe schwarze Kofferträger von TT und auch schon gerätselt, gepulvert und lackiert würde ich ausschließen.

  • #15

    Habe gerade im TT Webshop die Beschreibung von einigen schwarzen Sturzbügeln gelesen um herauszufinden wie die Edelstahlrohre geschwärzt werden. Bei neueren Modellen steht leider nichts dazu.


    Aber bei älteren wie zB der Sturzbügelerweiterung für KTM 1050/1090/1190 steht:

    Material: Edelstahl, kunststoffbeschichtet
    Farbe: schwarz


    Gruß Manfred

    Herkules K50 Sprint -> Yamaha SR 500 -> Honda GL 500 Silver Wing -> Yamaha XJ 900 -> Aprilia Pegaso 650 -> Honda Shadow 1100 -> BMW R1150 GS -> KTM 1050 Adventure -> Honda CRF1100L DCT Std (SD08):auto-dirtbike:

  • #16

    Das würde sich dann mit meiner Einschätzung decken, dass man Edelstahl selbst schlecht bis gar nicht dauerhaft „einfärben“ kann.

    Folieren wäre noch ne Möglichkeit. Hält aber auch nicht besser gegen Steinschläge / Kratzer wie Plastikbeschichtung.


    https://www.hausjournal.net/edelstahl-faerben


    Zudem ist Edelstahl weicher als stahl. Ob das als Eigenschaft für Sturzbügel gut oder schlecht ist, muss jeder für sich entscheiden

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.


    Speed has never killed anybody. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

    (Jeremy Clarkson)

  • #17

    Servus zusammen,

    ich arbeite bei einem Traktoren Hersteller im Allgäu.

    Wir lassen sehr viele Teile pulverbeschichten hier im Werk.

    Mein zweites Hobby heißt Mini Cooper Bj77

    Alles was an Achsteilen, Hilfsrahmen usw. an dran ist, ist gepulvert.

    Viel stabiler als Lack.

    Sandstrahlen und los gehts.

    Auch zuerst verzinken ist kein Problem.

    Habe einen neuen Gartenzaun geschweißt, verzinken lassen und dann pulvern

    Alles geht, Alu, V2A, Eisen usw.

    Alle RAL Farben sind möglich

    Es gibt zwei Arten von Freunden, die einen sind käuflich, die anderen unbezahlbar.


    Historie:

    Solo Mofa, Hercules K50RL, Moto Villa 125,Kawasaki Z550,Honda CBX750,Suzuki DR350,Yamaha tt600, KTM 620, Honda Africa Twin 750, Husquarna WR360, Honda Varadero XL1000V, Triumph Explorer 1200, Ducati Mulitstrada 1200, aktuell Honda ATAS CRF 1100 L

  • #18

    Ich danke allen Antwortenden ganz herzlich für eure informativen Beiträge! :clap::handgestures-thumbupright:


    Wenn das Wetter es zulässt, werde ich nächste Woche 2 Metallbearbeitungsbetriebe aufsuchen. Der eine wirbt auf seiner Website u.a. auch für Pulverbeschichtungen an Motorrädern von Privatkunden, hat also vielleicht schon mal ähnliche Arbeiten gemacht.


    Aus euren Antworten habe ich schon einiges an Theorie zum Thema gelernt. Jetzt bin ich auch gespannt, vom Experten zu hören, weshalb der Magnet des Hondahändlers nur schwach am TT-Sturzbügel gehaftet hat - Kunststoffbeschichtung?


    Ich werde euch gerne über die Resulate der Besuche informieren.


    Grüsse

    Dieter

  • #19

    Hallo Dieter, wenn ich fragen darf, wo ungefähr bist du denn dahoam?

    Es gibt zwei Arten von Freunden, die einen sind käuflich, die anderen unbezahlbar.


    Historie:

    Solo Mofa, Hercules K50RL, Moto Villa 125,Kawasaki Z550,Honda CBX750,Suzuki DR350,Yamaha tt600, KTM 620, Honda Africa Twin 750, Husquarna WR360, Honda Varadero XL1000V, Triumph Explorer 1200, Ducati Mulitstrada 1200, aktuell Honda ATAS CRF 1100 L

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!