Stiefel für stämmige Waden

  • #11

    Stimmt... Ist immer noch über meiner Schmerzgrenze, aber vielleicht teste ich sie mal, wenn ich nichts vergleichbares finde.
    Gaerne hat aber doch einige Stiefel im Sortiment, die ähnlich sind und günstiger.
    Danke für den Tip!

  • #14

    Und es sind Crossstiefel mit einer Profil Gleitsohle. Tourenstiefel dagegen eher mit Profil Ripsohle.


    Schützt aber beides die Beine und Füße

    Dinge kommen zurück und sind wieder in. Ich kann es kaum erwarten bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind :happy-smileyflower: :teasing-tease:

    Der Kluge ärgert sich über die Dummheiten, der Weise belächelt sie

  • #15

    Alpinestars Colozal sind recht geräumig, aber zuvor sollten alle die hier Antworten vielleicht mal ein Maßband anlegen, den kräftige Waden ist ungefähr wie die Amis die ne Banane zu Größenbestimmung anlegen.


    Ich hab 48cm am Waden, und nen hohen Übergang vom Mittelfuß zur Fußwurzel, da passen die Alpinestars gut.

    Also Hose geht maximal ne Kevlar Jeans rein, oder die IXS Textilhose halt drüber.

    DIe Daytona selbst in XL Weite hängen da genau an der Stelle so dermaßen das ich beim anprobieren den Reißverschluss abgerissen habe.

  • #16

    Grüße,

    Falls noch keine Schuhe gefunden hast oder auch Andere noch Stiefel suchen, empfehle ich euch Vanucci vom Louis mit der Zusatzbezeichnung "DaGrande". Die hatte ich über 20 Jahre, mit mal mehr/weniger Umfang an der Wade, und haben sehr gut gepasst.

    Alternativ gibt es von Daytona den RoadStar GTX in 5 verschiedenen Weiten.


    Wer ansonsten noch dazu die Bud Spencer Gedenk-Quanten.... Marke Plattfuss hat wie ich auch, der muss einfach probieren probieren probieren 🤣

  • #17

    Ich kann den Sidi adventure 2 empfehlen. Es ist ein Goretex Stiefel. Man bekommt ihn auch in Übergrößen für um die 300 Euro.


    Honda Africa Twin CRF 1000L BJ. 2019

  • #18

    man kann inzwischen auf der Website von Daytona schon angeben, was man benötigt und bekommt dann den Stiefel angeboten der passen sollte:

    Bei mir der Road Star GTX in extra weit, passt ohne Problem bei fast engster Klettverschlusseinstellund bei einem Wasenumfang von 51 cm!

    Und mit dem habe ich erst vor kurzem Mal eine Wanderung von kanpp 6 km gemacht, keine Probleme!


    Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht!

    Zweirad-Historie: Suzuki RV 50 Suzuki GT 550, Yamaha TDM 850 MK II, Honda XL1000V Varadero SD02, Yamaha FJR 1300 RP04, Yamaha FJR 1300 RP08, Honda Africa Twin SD04, Honda Africa Twin Adventure Sports CRF1100 D4 SD09

    2023: Techno Classica Essen, Dilledöppche Forumstreffen, SWR 6.0
    2024: Plattfuss-Regen-Spätzle-Kirschwasser-Strässle-Tour???

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!