Scorpion ADX-1, Klapp-Endurohelm

  • #12


    ..., ohne schirm nur noch laut.


    Selbst ein ganz normaler Integralhelm, den ich auf meinem Naked-Bike als angenehm leise empfinde, produziert beim Fahren auf der AT deutlich mehr Geräusche. Deshalb würde ich für die AT immer einen möglichst leisen Helm kaufen - Optik hin oder her.

  • #13


    1,5 stunde geschafft, verpackt und zurück.
    Mit Schirm reist einem ganzen kopf ab 120km/h, ohne schirm nur noch laut.


    Kommt drauf an, wie du deinen Kopf "stehen" hast. Klar, wenn du damit in Urlaub über 300km Autobahn bügelst, würde ich den Schirm einfach tempörär abmachen.
    Ich hab noch das originale Windschild auf meiner AT und wenn ich den Kopf leicht nach hinten (also quasi etwas hochnäsig) halte, dann kann ich immernoch alle Instrumente gut betrachten, hab aber kaum noch ein Problem, dass es mir den Kopf durch den Fahrtwind weg drückt. Natürlich, wenn ich dann zur Seite schaue, dann kann das schon passieren, aber im normalen Fahrbetrieb finde ich das nicht so störend.
    Bin ca. 186cm groß und hab die Sitzbank am oberen Punkt (falls das hilft)


    Gruß Yannik

  • #14

    Ich habe den Helm in den Wintermonaten mit einem ordentlichen Rabatt gekauft, passt perfekt. Auf der Autobahn fahre ich eigentlich nie, aber so bis 130 km habe ich keine Probleme, wobei ich von meiner früheren Intruder ohne Scheibe natürlich auch nicht arg verwöhnt bin.

  • #15

    Hi,


    Ich habe mir den Helm im Winter für um die 185 Euro gekauft (Schwarz Matt).Grund war dass mein Shoei NXR keine Sonnenbrille hat und nicht aufklappbar ist.


    Beide Helme sind größe M, der Shoei passt mir wie angegossen, mit dem Scorpion hatte ich anfangs Schmerzen beim Tragen, dachte ich brauche Größe L. Nach einigen Stunden war es okay doch nun nach etwa 6000km ist der Helm schon fast zu groß und ich denke ich bräuchte eher Größe S ;)


    Ich finde den Helm auch sehr laut (im Vergleich zum Shoei).


    Der klapp Mechanismus (knarzt etwas) , Sonnenbrille und Belüftung Funktionieren super bei mir. Den Schirm habe ich inzwischen abmontiert da ich keinen Sinn darin sehe (ist sehr kurz).


    Mein Fazit : nochmal würde ich ihn mir nicht kaufen da zu laut und Passform (für meinen Kopf) nicht so gut ist.


    Dennoch benutze ich ihn zur Zeit mehr als meinen Shoei da er auf Touren praktischer ist. Bei Autobahn / Schnellstraßen stecke ich mir Ohrhörer rein und mache (leise) Musik an, dann ist er natürlich leise :)


    Gruß,


    Peter


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  • #16

    Es ist schon seltsam, wie unterschiedlich die Urteile über den einen oder anderen Helm ausfallen.
    Ich habe mir den ADX-1 vor einigen Tagen bei Tante Luise gekauft und mir auch gleich ein Basiskit für den Sena einbauen lassen. Riskant, ich weiß, denn zurückgeben wird dann schwieriger. Aber er passte gut. Sieht mit Tricolor auch Spitze und passend aus zur Adventure Sports!
    Nach der ersten Ausfahrt mit dem neuen Helm war ich begeistert! Vorher war ich mit einem Shoei gefahren oder mit dem Nishua Carbonhelm. Immer etwas laut, etwas klapprig der Nishua. Der Scorpion ist jedoch einsame Spitze: Ich kann wunderbar mit offenem Visier fahren, sogar bei 160 km/h! Auch die Visierrasterung gefällt mir. In der ersten Stufe ein kleiner Spalt, der das Sichtfeld nicht einengt aber gut Luft reinlässt.
    Ganz wenig Windgeräusche, Musik auch mit 100 gut zu hören, ohne dass die Ohren eins auf die Mütze kriegen. Ich dachte zuvor über Forkshieds nach oder die Windabweiser. Das Thema ist nun komplett überflüssig geworden.
    Das war mal ein guter Kauf!

  • #17

    Ich fahre den Helm seit knapp einem Jahr. Bis jetzt ca 16.900 Km. Mein Kopf passt da gut rein. Nichts drückt, nichts wackelt. Laut ist er "Klapphelm Typisch" aber auch nicht lauter als der Schuberth C2 z.B. Der Helm ist Top ausgestattet. Sonnenblende, Pin-Lock, Klapphelm für den Preis. Aber Köpfe sind halt unterschiedlich, und es gibt auch Hersteller die nicht zu meiner Kopf-Form passen...

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!