Handy-Halterung - welche verwendet ihr?

  • #42

    Könntest Du bitte mal ein Bild machen?


    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk



    @ comedien (er scheint nicht mehr im Forum unterwegs zu sein :?: )
    Bild hat sich erledigt, hab Gestern Abend gebastelt und bin's soweit zufrieden, Fahrtest muss noch warten.


    Sry für die späte Antwort ;) war die letzte Zeit viel unterwegs und deswegen im Forum nicht aktiv.




    Africa Twin - 2018, NC 700s, NSU Max, NSU Super Fox, NSU Quickly

  • #43

    Hallo,


    vielen Dank für die Bilder.
    Ich werde mal den SP-CONNECT Mirror pro probieren. Vielleicht komme ich dann ohne die Touratech Erweiterung aus. Das kleine Problem ist ja eben, dass man das Handy immer um 90° drehen muss, und dann eben der Schirm vom Tacho gern im Wege ist.
    Sollte es nicht reichen, muss ich halt noch nachbestellen.


    Wenn du noch ein Bild von hinten hast, wäre es schön.


    Besten Dank für deine Mühen.


    Gruß


    Michael


    Gesendet von meinem SM-T800 mit Tapatalk

    Männer werden sieben Jahre alt, dann wachsen sie nur noch:saint:

  • #44

    Hm :think: könnte knapp werden. Ich wollte halt dass das Handy quer mit der Oberkante der Blende abschließt weswegen ich so weit raus musste.
    Kannst ja mal berichten ob es funktioniert. Kommt ja auch auf die Größe vom Handy an.

    Africa Twin - 2018, NC 700s, NSU Max, NSU Super Fox, NSU Quickly

  • #45
    Zitat

    Sry für die späte Antwort ;) war die letzte Zeit viel unterwegs und deswegen im Forum nicht aktiv.


    wo genau ist das Bild mit dem tollen Hintergrund entstanden?
    Irgendwo in Griecheland, sagtest du? :)

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.

  • #46

    wo genau ist das Bild mit dem tollen Hintergrund entstanden?
    Irgendwo in Griecheland, sagtest du? :)


    Jap in Griechenland.
    Dürfte ziemlich genau hier gewesen sein
    https://www.google.com/maps/place/38%C2%B017'04.6%22N+22%C2%B046'20.3%22E/@38.2827414,22.7725513,17z?hl=de


    Ps.: iceman falls du das lesen solltest. Eine Möglichkeit zur Einbindung von Karten wäre ganz nett...

    Africa Twin - 2018, NC 700s, NSU Max, NSU Super Fox, NSU Quickly

  • #47
    Zitat

    Jap in Griechenland.
    Dürfte ziemlich genau hier gewesen sein
    https://www.google.com/maps/place/38%C2%B017'04.6%22N+22%C2%B046'20.3%22E/@38.2827414,22.7725513,17z?hl=de


    Ps.: iceman falls du das lesen solltest. Eine Möglichkeit zur Einbindung von Karten wäre ganz nett...



    cool. Bist du den ganzen Weg dahin mit Moped gefahren?
    Welche Route und wie lange warst du unterwegs ?
    Erzähl mal :) (gern auch per PN, weil OT)

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.

  • #48

    Meine kleinen Winterprojekte sind beendet und ein Teil davon war der Anschluss der induktiven Ladeplatte von SP-Connect an das Bordnetz. So wird sie direkt über Zündung geschaltet und ich habe nicht immer die USB-Leitung zur Steckdose rumfliegen. Auch bei Regen ein Vorteil.
    Die Ladeplatte hat eine Leistung von 7,5 Watt. Auf dem Handy läuft parallel Sygic als Navi, Spotify für Musik und ist auch immer mit der Freisprecheinrichtung Cardo Packtalk über Bluetooth verbunden. Die Leistung reicht auch noch, wenn zu Testzwecken die App Blitzer.de zusätzlich läuft. Das Handy wird langsam aber stetig geladen.
    Für mich eine tolle Lösung, da ich unterwegs einfach das Handy abnehmen kann, um z.B. ein Foto zu machen.
    Mit dieser Halterung bin ich nun schon einige tausend Kilometer unterwegs, ohne sichtbare Vibrationen am Handy. Selbst grobe Schotterwege waren kein Problem. Habe schon viele Halterungen ausprobiert. Für mich persönlich ist das System von SP-Connect die beste Lösung.

  • #50

    Danke.
    Aktuell habe ich das Samsung s10 Plus. Ist groß genug und auch noch relativ wasserdicht. Dadurch brauche ich noch nicht einmal die mitgelieferte transparente Displayabdeckung.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!