Hashiru Auspuff

  • #11

    Guude,


    da ich grade etwas Geld über hatte.....
    hab ich mir das Ding dann auch mal zugelegt.
    Hatte ja schon vor zwei Jahren überlegt, mir den zu kaufen.


    Fazit: Einbau ist simpel, hat auch alles einwandfrei gepasst.
    Nur: welchen Sinn hat die Feder?
    Der grundsätzliche Sinn ist mir klar, nur, im Fall der CRF ist die Distanz zwischen
    den beiden Ösen so kurz, dass die Feder überhaupt nix bringt.
    Also habe ich sie weggelassen.
    Ich denke, die Schelle hält den Auspuff problemlos in Position.


    Ach ja, etwas zum Fahren:


    Natürlich ist er lauter!
    Aber auch nicht zu laut. Persönlich empfinde ich den Serienauspuff der 18´er AS sogar lauter!
    Endgeschwindigkeit habe ich nicht getestet, ist mir eh´egal!
    Und von unten raus läuft sie nun irgendwie "weicher".
    Ob sich das Drehmoment verändert hat?
    Keine Ahnung- ist mir auch egal.
    Fazit: für mich hat es sich gelohnt.

  • #13


    Aussagen, wie "dreht untenrum besser" sind leider für mich immer mit Vorsicht zu genießen.


    Bin da ein Kind der Fakten. Also Prüfstand. Vorher Nachher... Und siehe da... Hat man seine Drehmomentkurve dargestellt und merkt, dass man gerne etwas merken möchte wo nichts ist.


    Letztlich ist wichtig, dass man zufrieden ist. Auch Tabletten ohne Wirkstoff, können wirken. ;)


    Dann hol dir den Remus, der kostet "nur" 500€ ist richtig laut und kostet Leistung und Drehmoment :clap:
    Viele andere Nachrüstanlagen sind z.B. nachzulesen im Motorrad test.
    Bis auf die Remus waren sie alle auf höhe der original Anlage oder besser.
    Glaube auch nicht, dass die Hashiru Alias MIVV schlechter abschneidet.
    So und jetzt is auch gut, ich finde sie noch immer gut und habe sie deswegen von der SD04 auf die SD06 (2017) mitgenommen.
    Aussagen, wie "dreht untenrum besser" habe ich übrigens nicht geschrieben :lol:

  • #14


    Naja wenn sie vorher untertourig geruckelt hat und jetzt nicht mehr, dann ist das schon eine Aussage.
    However für das Geld macht man nichts verkehrt, ich lasse den Pott dran.


    Sorry für OT aber da meine AT untertourig auch mega ruckelt...ist das normal? Vermutlich. Bringt ein anderer Auspuff da wirklich besserung? Ich muss meine immer mit ~2200 mindestens fahren, wobei ich immer wieder gelesen habe, dass sie untenrum soooo gut dreht :X

  • #15


    Du ich brauchte keinen neuen Auspuff... der SD06 war perfekt für mich... ;)

  • #16

    Moin, also Ich habe mir das Teil in schwarz auch zugelegt. Ich kann das mit dem weicheren Ansprechverhalten bei kleinen Drehzahlen auch bestätigen. Es hackt eindeutig weniger in die Kette. Da macht das Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen gleich noch mehr Spaß :handgestures-thumbupleft:


    Das einzige was mich störte war der Schriftzug "Hashiru". Das ließ sich aber mit einer Dose Ofenrohrspray leicht beheben :angelic-pink: Passt nun in matt sowieso besser zur Schwarzen


    Nun habe ich mir mal die ABE (ich gebe zu etwas spät) angesehen. Da steht SD06B. Auf dem Moped steht aber SD06E. Passt das nun zusammen :confusion-scratchheadyellow:. Hätte ich doch nicht dem Fahrzeugfilter bei Polo trauen sollen? Gekauft hatte ich die Tüte ja für ein 2017er Modell.. was steht denn bei Euch auf der ABE?


    Grüße Moppi

  • #17

    Gerade den Auspuff bekommen und bei mir steht auch SD06B. Im Zulassungschein steht bei mir aber nicht SD06E sondern SD06/2/2. Aber nachdem SD06 ja EURO 4 ist sollte es passen.

    2019 CRF1000L DCT Tricolor

  • #18

    Das Problem mit der Feder hatte ich auch, Habe dann die hintere schnelle so weit nach oben gedreht, dass die Feder auf Zug war. Wenn parallel fliegt die Feder sofort raus.


    Ich bin jetzt ca. 30km gefahren, hatte aber auch von Anfang an das Gefühl, dass er leiser als der originale meiner 2019er ist. Für mich hat es sich auch gelohnt: leichter, leiser und sieht besser aus.

    2019 CRF1000L DCT Tricolor

  • #19

    Guude,


    weil das Thema gerade wieder aktuell ist......


    Meiner ist nun ja nun ziemlich genau ein Jahr dran und ich bin seitdem nur etwa 2000 km gefahren.

    Mittlerweile ist er (für mich) so laut geworden, das ich überlege, den originalen wieder draufzumachen.

    Da wurde wohl so wenig Dämmwolle wie möglich verbaut, und dazu noch eine miserable Qualität, die ratzfatz wegbrennt.

  • #20

    Ich würde ihn bei Polo reklamieren. Die sind eigentlich eh recht kulant. Vielleicht hast du ja einfach nur Pech gehabt.

    2019 CRF1000L DCT Tricolor

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!