SW-Motech Evo

  • Fr4nky

    Hat den Titel des Themas von „SW-Mitch Evo“ zu „SW-Motech Evo“ geändert.
  • #3

    Hab ich montiert, ca. 1.5 cm tiefer. Ist gut für den Kniewinkel bei 193 cm. ABE entgegen der ursprünglichen Angabe auf der Homepage ist noch in Arbeit lt. SWM

    Es grüßt

    der ALF

  • #4

    An der 1100 nicht aber an der 1000 und ich denke, das ist übertragbar:

    Die Fußrasten wandern erheblich weiter nach außen und schränken auch in normaler Höhe die Schräglagenfreiheit erheblich ein. Hatte vorübergehend die EVO Fußrasten in Originalhöhe an meiner 1000er dran

    Hier mal ein paar Bilder.


    Re: Vergleich Fußrasten


    Hab die nach dem Fahrsicherheitstraining, bei dem sie ständig geschliffen haben wieder abgebaut und verkauft

  • #5

    Also bei mir schleift nix. Und meine Reifen sind schon gut schräg eingefahren.
    War letztes Jahr auch beim ADAC Intensiv Kurventraining mit meiner BMW R 1250 GS Adventure.
    Da schleift schon mal der Hauptständer leicht. Bei ca. gleicher Schräglage auf der Honda hab ich da keine Probleme.
    Alles natürlich rein subjektiv ohne Schräglagendiagramm etc.

    Es grüßt

    der ALF

  • #7

    ..ich habe die Rasten auch dran und finde sie Super. Allerdings muß man in Ruhe die Richtige Einstellung von 36 Möglichkeiten für sich heraus finden. Wenn man die Gummis entfernt, wird es nochmal ca. 1 cm tiefer.

    Bernd


    Viele Grüße aus der Pfalz

    Dringendes To-Do: Seifenblasen pusten und Luftschlösser bauen.:blumen2:

    Aktuell:
    Africa Twin CRF1000L Tricolor DCT Mod.2019/ BMW R1200RT/ Yamaha R3

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!