Passen die (Schlauchlos-) felgen der ATAS auf die AT

  • #31


    Ich habe beide Sätze hier.

    Wenn du die Bremsscheiben umschrauben willst (hab jetzt vorne geschaut) brauchst du auch noch ein paar Siemens Lufthaken

    den da wo der Lochkreis der 1000er ist hat die 1100 nur Luft.

    Der ist viel größer das passt nicht, hinten hab ich jetzt nicht geschaut

    denke aber die Nabe wird dort auch anders sein.

    Ich glaube das kannst du selbst auf Prospektbildern der alten und neuen AT erkennen


    Grüße

    Peter


    Bremsscheiben

    +ABS Ringe

    +vordere Distanzbuchsen


    alles von der 1100!!!!!!!!!

  • #32

    lonesome

    Meine Frage wäre eher: Wieso irgendwas umschrauben? Nach Ghostrider.1127 sind die Radsätze untereinander kompatibel, also sollte ein 1000er Satz mit den verbauten Teilen ohne irgendwelche Tauschereignisse in die 1100er passen - und umgekehrt.


    Wenn der Aufbau im Detail anders ist wäre das ja egal, dann müsste man halt die jeweils passenden Ersatzbremsscheiben zum Rad und nicht zum Motorrad beschaffen.


    Vielleicht bin ich ja auch nur schwer von Begriff.

  • #33

    Nein bist du nicht.

    Den Radsatz komplett (mit allen Anbauteilen) kannst du 1 zu 1 umbauen.

    Die ursprüngliche Frage war ob man nur die Felgen braucht und Scheiben und den Rest von der 1000er übernehmen kann und da lautet die Antwort Nein, wenn dann nur komplett.


    Weiß jetzt auch nicht was ich noch schreiben soll


    Grüsse

    Peter

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!