Beiträge von lonesome

    Nein bist du nicht.

    Den Radsatz komplett (mit allen Anbauteilen) kannst du 1 zu 1 umbauen.

    Die ursprüngliche Frage war ob man nur die Felgen braucht und Scheiben und den Rest von der 1000er übernehmen kann und da lautet die Antwort Nein, wenn dann nur komplett.


    Weiß jetzt auch nicht was ich noch schreiben soll


    Grüsse

    Peter


    Ich habe beide Sätze hier.

    Wenn du die Bremsscheiben umschrauben willst (hab jetzt vorne geschaut) brauchst du auch noch ein paar Siemens Lufthaken

    den da wo der Lochkreis der 1000er ist hat die 1100 nur Luft.

    Der ist viel größer das passt nicht, hinten hab ich jetzt nicht geschaut

    denke aber die Nabe wird dort auch anders sein.

    Ich glaube das kannst du selbst auf Prospektbildern der alten und neuen AT erkennen


    Grüße

    Peter


    Bremsscheiben

    +ABS Ringe

    +vordere Distanzbuchsen


    alles von der 1100!!!!!!!!!

    Hallo Zusammen,


    es wäre schön wenn Ihr noch die entsprechenden Hersteller eurer Brillen und das Modell posten würdet.

    Ich bin auch auf Gleitsichtbrille umgestiegen da es unmöglich war mit der Fernbrille die Karte im Tankrucksack zu lesen.


    Bei Helbrecht Optics veglasen sie fast alle Brillen die sie im Angebot haben.

    Bei Gleitsichtbrille wichtig möglicht große Gläser sonst werden die beiden Bereiche Ferne und Nähe einfach zu klein.

    Hab eine Oakly Sliver - OO9262 verglasen lassen mit Selbsttönung perfekt mit allen Rabatten damals knapp 500 Euro.

    Leider haben Sie die erste Brille völlig daneben produziert da hätte ich in der Nähe schielen müssen.

    Zurückgeschickt nach 2 Wochen war die neue da.


    Dann noch eine Adidas namens Jaysor, Gleitsicht selbsttönend (gibts nimmer) vom Optiker wird dann von Adidas verglast noch besser und kontrastreicher (und teurer)

    Das sind eigentlich beides Sportbrillen.


    In den MTB Foren


    https://www.mtb-news.de/forum/…lle-mit-dioptrien.593423/


    da gibt es noch mindestens 5-6 weitere Thementhreats in der Richtung


    Grüsse

    Peter

    Nein Holan aus Polen, nicht Hepco.

    Trotzdem Danke für die Antwort

    Servus ich hol die Frage hier nochmal hoch.

    Habe auch dieselbe Frage/Problem mit dem Holan Träger.

    hat jemand ne Idee für passende softbags oder einen Adapter?

    Die Halteplatten die ich gefunden habe sind alle für gerade Träger ausgelegt.


    Grüße

    Peter

    Nochmals die Bitte an die Admins nichts zu löschen.


    Wenn einer rauswill dann bitte als ehemaliges Mitglied führen.

    Ich möchte den Schwachsinn in ein paar Jahren noch lesen können.


    Der Füllmich ich lach mich (nicht) Tod verklagt jetzt schon seit einem Jahr angeblich die ganze Welt aber irgendwie kommt er nicht weiter.

    Irgendwann wird man hoffentlich überprüfen wo die ganzen Spenden geblieben sind.

    Kann ich empfehlen

    https://www.amazon.de/SOTO-Ben…to+muk%2Caps%2C200&sr=1-1


    Vorteil gegenüber Primus und Co.

    - viel leiser

    - startet sofort muss nicht angeheizt werden

    - die Flasche kann an der Tanke aufgefüllt werden (große Öffnung 0,75 oder 1 Liter)

    - hohe Heizleistung

    - nutze die Flasche im notfall als Benzinreserve (immer volltanken)


    Nachteil.

    - Flasche nicht überfüllen sonst läufst raus

    - Flasche immer eben betreiben sonst läufts raus

    - es muss mehr gepumpt werden vor Inbetriebnahme


    Wenn ich auf Tour gehe ist zuerst reinbenzin drin dann hält der Brenner länger unterwegs tanke ich Superplus bleifrei

    Tauche auch nicht hat sich aber bewährt als ich in Kanada aufm Meer mit dem Kanu umgekippt bin.

    Bevorzuge Dornschließe bei sportliche Aktivitäten kann nicht abfallen