1000PS: Africa Twin vs. Tiger 900 - Wer baut die Beste Reiseenduro fürs Gelände?

  • #1

    Zusammenfassung des Videos 1000PS: Africa Twin 1100 vs. Tiger 900

    • Beide Motorräder sind sich sehr ähnlich: Drauf setzen und Wohlfühlen
    • Komplett neue Motorräder, weil neue Motoren und neue Rahmen
    • Touch Screen bei AT. Hat die Tiger 900 nicht
    • Tiger 900 hat mehr Federweg
    • Tiger hinten 17 Zoll HR (AT 18Zoll)
    • DCT is ein Alleinstellungsmerkmal und wenn das will, ein echter Vorteil
    • Triumph hat von unten raus bisle mehr Drehmoment
    • Der Triumph hat einen zugänglicheren Motor
    • AT hat paar PS mehr
    • AT Sitzposition bisle Aufrechter
    • Triumpf Sitzposition bisle weiter nach vorn gebeugt
    • Das Heck der AT "sieht schon scheiße Geil" aus (Das Heck ohne Griffe der normalen AT)
    • Die Triumpf is eine spur handlicher als die AT
    • Bremsen vorne gleichwertig
    • "Wo AfricaTwin drauf steht, ist Africa Twin drin"
    • Die Preise sind fast identisch, bei den Einstiegsmodellen
    • Die AT ist das erwachsene Motorrad, weil mehr PS, mehr Hubraum
    • Wenn man das DCT mitkauft, wirds bisle teurer als die Triumph
    • Triumph hat Quickshifter serienmäßig, ohne Aufpreis
    • ABS bei beiden State of the Art
    • TC ist bei der Triumph mit Fahrprogramm verbunden, bei AT extra einzustellen
    • Windschutz muss bei AT extra gekauft werden
    • Beide auf Reisen, Autobahn, Schotter und Offroad ähnlich gut
    • Beide Handguards sind zu billig: Das wurde wohl erwähnt um Werbung für einen Industrie Kleber im Video zu plazieren


    Gruss

    iceman

  • #2

    Hört sich für mich so an, als ob, wenn man sich für beide interessiert, die AT leicht vorne liegt.

    Ob das jeder so sieht ist die andere Frage. Gefallen macht schön und die Geschmäcker sind ja bekanntlich recht unterschiedlich, was ja auch gut ist. Sonst würden ja alle AT fahren.... :zwinker:

    Grüße aus dem Bergischen Land,


    Holger


    SD06 MT Balistic Black

  • #4

    Der Motor ist auch meiner Meinung nach der größte Unterschied.

    Aber der Haupt Konkurrent ist eher die auch optisch ähnliche 9er BMW .


    Die AT spielt schon optisch in einer anderen Liga, mehr Farbe, mehr Betonung der Verkleidung, nicht so sehr Techno Look wie Triumph und BMW. Die Tenere ist auch schon optisch viel mehr " Herausforderer" als die 9er.


    Für mich ist neben dem DCT und ihrer Gutmütigkeit immer noch die Hammer Optik das Pfund der AT. Für all diejenigen, die keine Angst vor Farbe und dem damit verbundenen Auffallen haben. Auch die extrem edel wirkende schwarze ATAS ist auffallender als Triumph und Co.


    Aber Design liegt bekanntlich im Auge des Betrachters und jeder Jeck ist anders.


    Farbenfrohe Grüße

    HeinoAT

  • #5
    • Der Dreizylinder, alle generell dieser Firma, sind so ziemlich das Beste an Leistungsentfaltung, was es gibt. Fahre ein kleine Daytona auf der Rennstrecke. Der Sound ist halt kein Zweitylindersound, damit muss man leben (können). Mir ist die AT lieber, wegen dem DCT schon wegen.

    "Es ist NIE die Badehose schuld, wenn man nicht schwimmen kann."

    :lol:

  • #6

    Meine persönliche Meinung nach 500 km, nur um den neuen Triumph Tiger 900 Rally Sport auszuprobieren und unmittelbar danach zu entscheiden, meinen Africa Twin Adventure Sports 2020 zu kaufen: Der Tiger 900 Rally Sport ist ein großartiges Fahrrad und der Verkaufspreis es ist vernünftig im Vergleich zu dem, was es bietet. Aber es hat meiner Meinung nach 3 schwerwiegende Designfehler:

    1. Die Plattformen sind kurz (alter Defekt von Africa Twin MY2016-2017) für große Füße (sagen wir ab 44) und es ist schwierig, aufrecht zu stehen.

    2. Der rechte Knöchel ruht während der Fahrt auf dem Kupplungsdeckel und dies verursacht ein unerträgliches Ärgernis bei hohen Sommertemperaturen, selbst wenn Sie mit hohen Schuhen und Jeans fahren.

    3. Der innere Teil der Oberschenkel ruht nicht auf den Tankfackeln, sondern auf den Blechprofilen, die den Rahmen schützen. Diese Profile sind wirklich nervig.

    Persönliche Meinung.


    Entschuldigen Sie die Übersetzung von Italienisch nach Deutsch von Google Translator. Wenn Sie es vorziehen, kann ich direkt auf Englisch schreiben.

    All my bikes: (50 cm3) Piaggio, SI Monte Carlo, 1985; (123 cm3) Aprilia, Tuareg 125, 1987; (500 cm3) Honda, CB 500 F , 1997; (600 cm3) Honda, CBR 600 F, 2000; (600 cm3) Honda, CBR 600 F, 2001; (900 cm3) Honda, Hornet 900, 2007; (1000 cm3) Honda, CBR 1000 RR, 2008; (650 cm3) KTM, 690 Enduro R, 2011; (1000 cm3) Honda, CRF1000L Africa Twin, 2017; (1000 cm3) Honda, CRF1000L Africa Twin Adventure Sports, 2019; (1100 cm3) Honda, CRF1100A4 Africa Twin, 2020; ...what's the next?:auto-dirtbike:


    Greetings from Italy! :handgestures-thumbupright:

  • #7

    Entschuldigen Sie die Übersetzung von Italienisch nach Deutsch von Google Translator. Wenn Sie es vorziehen, kann ich direkt auf Englisch schreiben.

    Google truly increased its ability to translate. Use the language you prefer.:flags-wavegreatbritain::orcs-gayflag::text-welcomeconfetti:

    "Es ist NIE die Badehose schuld, wenn man nicht schwimmen kann."

    :lol:

  • #8

    While some understand English I believe most do not or at least don't want to. Google translate translations are good enough to understand what you're saying so I guess Google translate German will reach more people than your own English. You should just always write (E.g. In your signature) that you're Italian, or someone will some day complain about your writing ;)


    Thanks for your actual hands on experience. How were you able to test the Triumph for 500km? My Honda dealer will only give out bikes for a maximum of 2 hours. It's pretty hard to get a feeling for the bike in that time. Some dealers in Berlin (Aprilia) will only give out the bikes for a maximum of 30 minutes. That's not even enough to get out of the city center.

  • #9

    Mentre alcuni capiscono l'inglese credo che la maggior parte non lo faccia o almeno non lo voglia. Le traduzioni di Google Traduttore sono abbastanza buone da capire cosa stai dicendo, quindi immagino che Google Traduttore tedesco raggiungerà più persone del tuo inglese. Dovresti sempre scrivere (per esempio nella tua firma) che sei italiano, o qualcuno un giorno si lamenterà della tua scrittura;)

    Google ha veramente aumentato la sua capacità di tradurre. Usa la lingua che preferisci.: flags-wavegreatbritain:: orcs-gayflag:: text-welcomeconfetti:

    Thank you very much! I just updated my sign by "Saluti dall'italia! "

    All my bikes: (50 cm3) Piaggio, SI Monte Carlo, 1985; (123 cm3) Aprilia, Tuareg 125, 1987; (500 cm3) Honda, CB 500 F , 1997; (600 cm3) Honda, CBR 600 F, 2000; (600 cm3) Honda, CBR 600 F, 2001; (900 cm3) Honda, Hornet 900, 2007; (1000 cm3) Honda, CBR 1000 RR, 2008; (650 cm3) KTM, 690 Enduro R, 2011; (1000 cm3) Honda, CRF1000L Africa Twin, 2017; (1000 cm3) Honda, CRF1000L Africa Twin Adventure Sports, 2019; (1100 cm3) Honda, CRF1100A4 Africa Twin, 2020; ...what's the next?:auto-dirtbike:


    Greetings from Italy! :handgestures-thumbupright:

  • #10

    Thanks for your actual hands on experience. How were you able to test the Triumph for 500km? My Honda dealer will only give out bikes for a maximum of 2 hours. It's pretty hard to get a feeling for the bike in that time. Some dealers in Berlin (Aprilia) will only give out the bikes for a maximum of 30 minutes. That's not even enough to get out of the city center.

    that's why I should not had to trust Google Translator...:doh:


    I meant that "I rode 500 kms from home to the Triumph Dealer and back" to test the new Tiger 900

    All my bikes: (50 cm3) Piaggio, SI Monte Carlo, 1985; (123 cm3) Aprilia, Tuareg 125, 1987; (500 cm3) Honda, CB 500 F , 1997; (600 cm3) Honda, CBR 600 F, 2000; (600 cm3) Honda, CBR 600 F, 2001; (900 cm3) Honda, Hornet 900, 2007; (1000 cm3) Honda, CBR 1000 RR, 2008; (650 cm3) KTM, 690 Enduro R, 2011; (1000 cm3) Honda, CRF1000L Africa Twin, 2017; (1000 cm3) Honda, CRF1000L Africa Twin Adventure Sports, 2019; (1100 cm3) Honda, CRF1100A4 Africa Twin, 2020; ...what's the next?:auto-dirtbike:


    Greetings from Italy! :handgestures-thumbupright:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!