Gute Abdeckplane für ATAS gesucht

  • #11

    Vielen Dank für die ganzen Tipps zu den Folien. Ich habe mir für mich aus allen Beiträgen das Beste herausgenommen und folgende gekauft:


    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


    Es gibt halt nichts perfektes sondern einfach nur das, was meiner Vorstellung am nächsten kommt. Ich denke, damit fahre ich ganz gut.

  • #12

    Jetzt greife ich dieses Thema auch noch einmal auf.

    Hat eine / einer von Euch Erfahrungen mit der "Silver Star" Abdeckplane der Firma Eigbrecht?

    Silver Star von Eigbrecht

    Ist die wirklich Atmungsaktiv?

    Wie lange hält sie, wenn das Moped darunter unter freiem Himmel steht und damit Sonne, Regen, Hitze und Kälte ausgesetzt ist?

    Die Größe 6 (Länge 2,40m, Höhe vorn 1,50m, Höhe hinten 0,85m, Mittelbahn 0,60m breit) solte wohl für die ATAS ausreichen. Ich denke diese Größe würde dann ungefähr bis zu den Radnaben gehen (?). Damit ist unter dem Motorrad noch genügend Spielraum für den Luftaustausch.

    Ein "Schnäppchen" sind diese Abdeckplanen / Abdeckhauben aber nicht: Die Größe 6 kostet im Netz 130 €. =O

    Grüße

    MapStef

  • #13

    Mit der Eigbrecht-Plane hab ich keine Erfahrung. Hatte in den letzten paar Jahren aber doch schon einige Planen in Verwendung. Als durchschnittliche Lebensdauer gehe ich von ca. 5 Jahren aus.

    Wenn ich die Garagenkosten gegenrechne, ist eine Plane spottbillig. Eine "halbe" Garage würde mich 35-50,- pro Monat kosten. Also 420-600,- pro Jahr. In 10 Jahren 4200-6000,-. Oder 2 Planen a 60,-, also 120,-.

    Soviel Wertverlust kann mein Moped in 10 Jahren unter einer Plane wegen Gammel gar nicht haben.

    von mir aus kann jeder machen was er will, nur nicht mit mir.

  • #15

    Guude,

    ich habe die Louis Softshell Abdeckplane im Gebrauch - nicht nur für das Moped sondern auch als Mangel an Alternativen für den WEBER Grill, der draußen steht.

    Ich kann nur sagen, dass die Plane dicht ist und ich keine Staufeuchtigkeit oder ähnliches habe.

    https://www.louis.de/artikel/o…abdeckhaube-soft/10010182


    Auch nicht billig, würde ich aber wieder kaufen.

    Ingo

  • #16

    ist bei mir genauso. Und wenn es eine Garage gibt, ist die 3km entfernt. So steht das Moped vor der Haustür. Plane abnehmen und losfahren.

    von mir aus kann jeder machen was er will, nur nicht mit mir.

  • #18

    Leider habe ich nicht den Luxus einer Garage. daher diese Frage. Hat hier jemand einen Tipp über eine anständige Outdoor-Motorradabdeckung für ein ATAS? Die Cover, die ich zum Beispiel auf Louis.de sehe erscheinen mir etwas zerbrechlich.


    Ich würde auch gerne wissen, ob das Cover, das jetzt auf meinem XRV750 ist, auch zu einem ATAS passt. Weiß das zufällig jemand?

    :happy-cheerleadersmileygirl:Gefunden; ATAS (Manuell), 7/2018, 6000km, **.***€, Weiß, PLZ 2****

  • #19

    Hallo Stinger,


    Habe noch eine 26 Jahre alte Abdeckung von meine XRV, die paßt grundsätzlich auch über meine CRF, ist aber alt und zerlöchert und Herbert mein Roller schläft jetzt unter ihr.

    Für meine CRF mit hoher Scheibe und montiertem Topcase habe ich eine spezielle TC Plane von DS Covers bestellt. Ist aber noch nicht da.


    https://www.dscovers.de/produk…ase-motorrad-abdeckplane/


    Informieren Grüße

    HeinoAT

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!