Beiträge von MapStef

    Hallo Jürgen,


    bist du mit deiner Lösung zur Befestigung des Windabweisers immer noch zufrieden?

    Hat sich deine Lösung bewährt? Sitzten die Abweiser bei deiner Lösung in der Gummilagerung, so wie in der Anbauanleitung beschrieben? Oder hast du die Gummilagerung nur von außen auf den Windabweiser gelegt? Das lkann ich auf deinen Fotos nicht erkennen. Entsteht bei deiner Lösung ein Spalt zwischen Windabweiser und der Verkleidung?

    Ich frage, weil ich ebenfalls die TT Navi Halterung habe und kurz davor bin die original Windabweiser zu kaufen.

    Für Antworten auf meine vielen Fragen wäre ich dir sehr dankbar!


    Schwitzende Grüße, MapStef

    meine Erstausrüster MKS sind die H-Version, ohne M+S Kennzeichnung. Ist es diese Version, die du / ihr als rutschgefärdete OEM Version bezeichnet. Bin gerade etwas verwirrt. 😳

    Übrigens mein Vorderreifen ist aus Indonesien und mein Hinterreifen ist aus China.

    Hier meine Erklärungsversuche, warum die Straßen in Kroatien so rutschig sein können:

    Nach langer Trockenheit hat sich etlicher Staub auf den Straßen angesammelt, der bei beginnendem Regen wirklich zu einem richtigen Schmierfilm wird. Erst wenn es stark genug/lang genug geregnet hat, wird dieser Staub von der Straße heruntergespült.

    Zum Teil wird in den Bitumen eine Steinart (Kalkstein?) gemischt, die an der Oberfläche der Teerdecke von den Autoreifen „blank poliert“ wird. Dadurch sind diese Stellen im Teer total rutschig und bieten keinerlei Haftung mehr.

    Geht die Straße in der Nähe der Küste entlang, kann Salzgischt auf die Fahrbahn geweht werden. Auch diese vermindert die Haftung auf der Straße.

    Ich bin zwar mit dem Motorrad in Kroatien noch nicht ins Rutschen gekommen, dafür aber in Griechenland. Dort empfand ich die Straßen auch als sehr rutschig.

    Hallo Matze_F800,

    welche beiden Pole des Diagnosesteckers muss ich mit der Büroklammer überbrücken?

    Danke für einen Tipp!

    Grüße,

    MapStef

    Ollibert1 :

    Du hast mich gefragt „Warst du heute so kurz vor 12 in hinteriss auf der Brücke denn da stand auch eine AS und der Fahrer genoss die Sonne auf der Mauer

    Nein, das war ich nicht. Ich war gestern nur im Chiemgau unterwegs.