Welches Navi habt Ihr

  • #231

    Hallo,

    fahre mit Calimoto seit 3 Jahren und bin sehr zufrieden damit. War in Sardinien, Schweiz, Österreich, Schweden und Dänemark damit. Sehr gute Touren gefunden und es ist schon ein Unterschied zu Tom Tom wo alle nach fahren. Man merkt es ja die haben alle dieselbe Software. Meine zwei Mitfahrer haben Tom Tom und die sind zum Teil begeistert der anderen Routenvorschläge. Außerdem wollte ich nicht soviel gerötel im Cokpit haben mit hier und da überall ein Klimbim hängen und Strom ziehen. Habe das Premium und bekomme feste Blitzer angezeigt. Daheim kann ich meine Route planen und sie am Höndy abrufen.

    Also meine Meinung, Eindrücke und Erfahrungen.

    Grüße

    Die Menschen müssen wieder lernen, die Schönheit des Lebens zu erkennen. :S

  • #232

    Also eigentlich wolltenich eben nicht 50€ für so ne olle Klemme ausgeben und schon gar nicht, wenn’s dann in Verlängerung wieder dieses blöde Maß mit 12mm ist..

    Ich will da eine Universalplatte draufmachen / haben mit Löchern, wo ich dann selber entscheide was drauf kommt.


    werde mir wohl selbst was bauen müssen. 😂

    nichts einfacher als das:

    Alublech aus dem Baumarkt ca 100x60mm, Schauben und zwei Schellen. Kosten ca €6,-

  • #233

    nichts einfacher als das:

    Alublech aus dem Baumarkt ca 100x60mm, Schauben und zwei Schellen. Kosten ca €6,-

    Siehst, da kommen wir der Sache schon näher.
    solch Schellen hab ich bisher leider noch nicht gesehen / nicht nach gesucht.

    Hab mir überlegt, die Klemmen gleich aus nem Alu-Vierkant zu machen,

    Etwas zu feilen und 4 Löcher für Schrauben reinzubohren. Da kommt dann nen 2mm Edelstahlblech drauf. Da kann man dann weiter ansetzen bei Bedarf.

    https://smile.amazon.de/Metall…alit%C3%A4t/dp/B01EYCFSV0


    unser Baumarkt hat so dicke Alubleche nicht. Aus welchem Baumarkt hast du die?

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT, 3200km (011/2018). Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Koffer

  • #235

    und hier Zubehör:

    aah danke Für die Klemmen :)
    so in etwa wollte ich mir die auch bauen..

    sollte ich dann besser die für Außenrohrdurchmesser 12mm oder 10mm nehmen?



    Unter Aluschienen hatte ich noch gar nicht geschaut.:rolleyes: Die gibt‘s natürlich auch im Hornbach :)

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT, 3200km (011/2018). Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Koffer

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!