Beiträge von Gerjo

    Die haben vermutlich bei VW abgeguckt, die beschießen ihre Kunden und verkaufen mehr als zuvor.

    Mit blitzerfreundlichem Schätzeisentacho und wünschdirwas Tankanzeige liegt Honda voll im Trend.

    Da wird meine rosarote Hondabrille immer trüber.

    Jo:!::!:


    Für meine Kawasaki Z1000 Bj.2008 gab es ein Modul, mit dem man das Fernlicht dimmen konnte.

    Bin kein Elektriker, aber denke mir, daß es beim LED-Licht nicht funktioniert.

    Vielleicht kennt sich hier jemand aus.

    Mit dimmen ist es nicht getan. Das Abblendlicht ist ja nicht nur dunkler, sondern wie der Name schon sagt abgeblendet. Dazu sind Änderungen nötig, die das Licht für den Gegenverkehr blendfrei machen.

    Die kann man auch am Bremssattel nachstellen(Innensechskant des herausstehenden Gewindebolzens), war jetzt auch bei meiner von Nöten. Belagstärke in Augenschein nehmen! Bei meiner ist dieser noch im deutlich grünen Bereich.

    So, gerade eben nochmal nachgefragt,

    die Position und die Form des Hebels entsprechen dem einer Parkbremse. Sprich er darf im Betrieb nicht erreichbar sein.

    Wer daran was ändert um während des Betriebes die Parkbremse zum Bremsen zu missbrauchen für was auch immer, der fährt mit einer nicht zugelassenen Betriebsbremse. Damit würde laut TÜV Bayern die Betriebserlaubnis erlöschen.

    Er hat auch erwähnt, dass wenn es dem Prüfer auffällt, die Plakette verweigert wird.

    Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.........

    Danke für die Mühe Deiner Recherche. Hab mir schon gedacht, dass der TÜV da wieder nicht ganz meiner Meinung ist8). Daher ist der Rückbau ja kurzfristig und auch unterwegs möglich.

    Die Möglichkeit bezüglich Unfall usw. ziehe ich genauso wenig in Betracht, wie die Wahrscheinlichkeit lebensgefährlich auf dem Motorrad verletzt zu werden. Da sind wir wohl alle kleine Ignoranten.