Umfrage Serienproduktion Sportgepäckträger

  • #1

    Hallo Leute ich wirf hier mal eine keine Umfrage in den Raum.



    Wir von http://titan-motorcycles.com/ überlegen für die Arica Twin einen Sportgepäckträge + Abdeckkappe für das Rücklicht (Wir schaun uns das heute mal in Ruhe bei meiner Twin an ob eine Abdeckkappe notwendig ist wenn ja wird sie dazu produziert) zu entwickeln....das ganze soll es dann in silber und schwarz pulverbeschichtet geben.


    Vom Aussehen wollen wir uns an der Sport Concept orientieren:




    Jetzt mal die Frage in die Runde (wenn der Preis auch erträglich wäre) wer von Euch wäre dann an so einem Teil interessiert?



    Liebe Grüße Clemens

  • #2

    Denke die Nachfrage wird da sein, da das Original Teil ja schnell den Lack verliert. Ich würde es begrüßen wenn das Teil so konzipiert ist, dass man ein Topcase, bestenfalls das von Touratech, dort ohne weitere Teile kaufen zu müssen, befestigen kann.

    AT,DCT:

    BMW GS LC

  • #4

    Ich wäre definitiv interessiert...finde die Serienlösung weder besonders schön, noch praktisch.


    Kosten sollte das mMn um die 100€, je nach Stückzahl etc. (Also das wäre so die Größenordnung, was mir das als Kunde wert wäre)


    Das Originalteil ist ja relativ umfangreich...das neue Teil sollte also möglichst alle originalen Anbindungspunkte nutzen bzw. verdecken, um eine saubere Optik zu erhalten und funktional äquivalent zu seien. Ausserdem muss die Aufnahme für die original Sozius Sitzbank funktionieren, die da glaub ich auch dran hängt.

    KTM 790 Adv R, Triumph Daytona 675, Husqvarna FE450, Ex CRF1000L HRC manuell

  • #5

    Wir schaun uns das ganze in dem Moment an. Leider ist das ganze sehr komplex. Es soll ja auch die Aufnahme für die Originalen koffer erhalten bleiben. Eventuell bieten wir das als neues gussteil an...nur wird man da sich sicher zwischen 200-300 euro in alu bewegen. Das originale plastikbomberteil kostet ja schon 350. Der lack splittert da nur ab.

  • #6

    Hätte auch Interesse,


    habe zum IZI Meeting zwei Gepäckrollen hinten drauf gehabt.
    Das Teil sieht jetzt echt bescheiden aus. :cry:
    Nicht mal da wo die Spanngurte befestigt waren, sondern dort wo die Rollen auflagen.
    Um fünf Jahre gealtert.
    Werde das bei meinem FHH :mrgreen: monieren,
    aber wenn es nur den selben Schrott wieder gibt, kaufe ich lieber Qualität.
    200-300 Euro ist ne Menge, aber wär mir bei entsprechender Optik und Qualität auch egal.

    Gruß, Jörg


    CRF1000L Afrika Twin Rally Red ABS/DCT


    Das Leben kann so beschissen sein, man muss es sich nur oft genug einreden!

  • #7

    Interesse hätte ich auch, da ich bisher immer nur zerlöcherte Kuchenbleche oder dergleichen gefunden habe.
    Was ich noch nicht verstehe: Entfällt dann das komplette originale hintere Teil inklusive der Sozius Haltegriffe?



    Viele Grüße, Rolf

    Viele Grüße,
    Rolf

  • #8

    Ja, darum gehts ja. An denen bleibt man eh immer nur hängen...ich will ne Enduro, die konsequent auf eine Person ausgelegt ist.

    KTM 790 Adv R, Triumph Daytona 675, Husqvarna FE450, Ex CRF1000L HRC manuell

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!