Rückrufaktion von Honda (verschiedene Modelle)

  • #73

    Ich weiß nicht ob es genau das Problem war vor zwei Wochen. Bei ca 80kmh Konstantfahrt war für ca 1..2 Sekunde die Leistung weg. Das wäre dann nur ein Aussetzer. Aber wenn sich das Steuergerät schnell wieder fängt, kommt die AT ja nicht zum Stillstand ( habe kein Dct und der eingelegte Gang bleibt drin). Dann ging's ganz normal weiter.

    Gruß mgr

  • #74

    Meine Edda mit DCT ist Mittwoch wieder aus gegangen. Das dritte Mal in 10000km.

    Aber stets nur beim anfahren.

    Bin auch beim Update dabei. Termin habe ich erst in 2 Wochen, da augenblicklich viele kommen.

    Für die Lichtautomatik bekomme ich dann auch endlich das Update, hatte er letztes Mal noch nicht...

  • #77

    Hallo liebes Forum,


    vielleicht eine banale Frage in die Runde:

    Kann ich mir trotz Gewährleistung das Update bei einem anderen Vertrags-Händler abholen?


    Off-topic: Bin mit meinem HH mittlerweile sehr unzufrieden... (Soll nach einer Jahresinspektion bei 9000km erneut zum KD (12000er) kommen selbst wenn kein Jahr vergangen und das Öl erst 3 tkm gelaufen ist :roll: und noch viele andere Kleinigkeiten) Bitte keine Diskussion über Service-Intervalle starten :feuerwehr:


    Er meinte ich muss auch auf Post von Honda oder KBA warten:angry-tappingfoot:

  • #78

    ..... meines Erachtens muss dir jeder Honda-Händler das Update aufspielen, weil es eine Re-Aktion von Honda ist und unabhängig vom Händler.

    Zudem noch vom KBA beaufsichtigt.... :zwinker:

    viele Grüße von der Mosel, Manfred

  • #79

    Warum sollte Honda Post verschicken oder das KBA sich äußern?

    Die Händler sind informiert und das Update steht zur Verfügung.

    Wie sonst kommen einige von uns schon an das Update?


    Die 12.000er Inspektion würde ich ohne Ölwechsel machen lassen. Vielleicht ist das eine Option?

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo


    :atblack:

  • #80

    Genau das meinte ich ja, das Vertrauen schwindet und es werden Probleme einfach abgetan. Er hat ja Kenntnis, will sich aber derzeit wohl nicht kümmern.

    Egal, ich versuche einen anderen Händler zu erreichen. Eventuell kann ich mit ihm dann auch das weitere Vorgehen mit den KD besprechen...


    Danke für eure schnellen Antworten.

    Wünsche euch stets eine gute Fahrt!

    Einmal editiert, zuletzt von FloKu () aus folgendem Grund: Satzbau korrigiert :P

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!