• #1

    Möchte an meine AT auf jeden Fall einen Kettenöler anbringen.
    Nur ist die Frage welchen! Tendiere auf jeden Fall zu einem mit elektrischer Pumpe und da fallen mir bis jetzt der CLS und der McCoi ein.


    Habt Ihr noch andere auf der Liste oder auch gerne Vor und Nachteile zu den einzelnen?

    Schönen Gruss
    Klaas
    ________________________
    Africa Twin1000 DCT Tricolor

  • #2

    Ist noch recht früh, sich darüber schon ernsthaftere Gedanken zu machen. Wie und wo die Signale für Motor-/Raddrehzahl und Co abgreifen? Unterdruckgesteuert dürfte auch schwer werden...


    Weiß nicht, ob der Rehoiler ein Begriff ist (http://www.rehtronik.de) ist. Detlef geht da ziemlich fortschrittliche Wege in den letzten 3 Jahren, z.B. Setup per USB/Bluetooth für Rechner und Handy App. Aktuell arbeitet er an GPS Erfassung zur Bestimmung von Geschwindigkeit und Wegstrecke, um die Ölflussmenge so passend zu dosieren. Würde vieles erleichtern, was den teilweise aufwendigen Signalabgriff am Moped angeht.

  • #3

    Also bei mir wird es auf jeden Fall der Rehöler, wenn es eine AT wird. Ich sitze ja mehr oder weniger an der Quelle.
    Die Android App stammt von mir.


    Ich nutze ihn zur Zeit in meiner MZ seit ca. 50000km ohne Probleme. Und die Kette letzte Kette hat ca 35000km gehalten.
    Während es vorher beim Scottoiler nur ca 25000km waren.


    Grüße
    Ingo

    Historie:
    Yamaha XT250, MZ Baghira
    Aktuell:
    MZ 1000AS Reiseenduro Umbau
    1022577_5.pngodometer_1022577.png
    Honda CRF1000L AT Tricolor
    1022578_5.png odometer_1022578.png

  • #4

    hallo, habe an den letzten 5 mopeds scottoiler gehabt
    an der letzten at von 2002, ging bei ca 75000km der oeler defekt, habe dann nur noch HKS- extem benutzt war diese sauerei mit dem oel leid .
    wenn die kette gut geschmiert sein soll muß der oeler schon reichlich schmeißen dat sah immer völlig versaut aus,besonders die mopeds die einen oeler drannhaben,da verschleißt das vordere ritzel welches sich völlig der zähne entledigt, mit guten keten-spray ist das garnicht derfall.meine letzte AT habe ich dann ca5500km mit HKS gepflegt sieht sauber aus ,bleibt ca 1500-2500km drauf ohne nachlegen,lüftet inerhalb 3 min ab.im urlaub habe ich nur eine kleine aufträufelflasche von HKS mit genommen da in ca 2-3 wochen ca5-8000km zusammen kamen
    für mich gibt es nur schlechte ketten die bei guter schmierung auch nicht länger halten
    habe mit DID die besten erfahrungen gemacht
    für die oelersyteme kann ich eine menge dosen HKS ca16,50euro kaufen,und die umwelt wird davon nicht schöner, das oel landet doch auf die straße ?
    für mich gibts nur noch HKS ,gibts seit den 70er.
    arbeite seit 1977 als zweirad-mechaniker und habe schon viel erlebt
    den oeler anzubringen ist teuer und für faule die sich um nichts kümmern wollen,aber da muß auch der oeler eingestellt und nachgefüllt werden?(meißtens wird zu magereingestellt)
    beim moped muß aber mal nach der kette,luft,oel und treibstoff geschaut werden
    gruß ULI....

    crf250l 2013

  • #5

    Hi.
    Also ich bin auch ein Kettenöler Fan :D
    Bisher habe ich mir immer einfache Systeme selbst zusammengestellt.
    Tank-Magnetventil-Feindosierventil-fertig :)
    Hat tadellos funktioniert.
    Jetzt will ich aber eine Ölpumpe haben :D ,
    deshalb ist meine Wahl auf den Rehoiler gefallen!

  • #6

    Hallo,


    hat jemand schon einen guten Platz bei den ersten Besichtigungen oder Probefahrten entdecken können wo der Öler (Tank, Pumpe) hin passen würde?

    Schönen Gruss
    Klaas
    ________________________
    Africa Twin1000 DCT Tricolor

  • #7

    Habe mir jetzt den CLS Öler in Kombi mit den Heizgriffen bestellt.
    Habe nur leider noch nicht das Gegenstück, die AT.


    Hat jemand, der die AT schon zuhause hat, der auch einen Öler verbauen will sich das genauer angesehen wo ein guter Platz oder wo überhaupt dafür Platz wäre?!

    Schönen Gruss
    Klaas
    ________________________
    Africa Twin1000 DCT Tricolor

  • #8

    Tingeltangelbob:
    Habe die Twin seit heute, mir hat es die CLS-Kombi auch angetan, werde die aber wohl vom CLS-Vertragshändler verbauen lassen.
    Bei der Funktion sollte das schon "vernünftig" gemacht werden, bin zwar kein handwerklicher Volldepp aber die Kohle für den Einbau möchte ich dann doch investieren.
    Was hast du für die CLS-Kombi bezahlt? Wo gekauft?
    Gruß Holger

    CRF1000, Tricolor, ABS
    AQ-Sturzbügel-Kit "Pro" / Holan Koffersystem / SW-Motech Hauptständer / CLS Touring-Kit (Kettenöler/Heizgriffe) / Garmin Zumo 390 + Halterung / Touratech Rasten und hohe Scheibe (getönt)
    https://africatwinhannover.wordpress.com
    --> Fahr´ nur so schnell wie dein Schutzengel fliegen kann! <--

  • #10
    Zitat von Tingeltangelbob

    Habe mir jetzt den CLS Öler in Kombi mit den Heizgriffen bestellt.
    Habe nur leider noch nicht das Gegenstück, die AT.


    Hat jemand, der die AT schon zuhause hat, der auch einen Öler verbauen will sich das genauer angesehen wo ein guter Platz oder wo überhaupt dafür Platz wäre?!



    Zitat von space.traveler

    Der cls öler passt unter die hintere Sitzbank


    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk




    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!