Wie schnell wird die Batterie entladen?

  • #21


    Wobei wir nicht vergessen dürfen, daß unsere Batterien quasi noch neuwertig sind. Bin gespannt, wie sich das über die Jahre entwickeln wird...

    LG, Oliver



    An meine Haut lasse ich nur Leder und AT

  • #24

    :P Meine AT Bj. 2017 ist nach mehr als vier Monate Standzeit in einer ungeheizten und stromlosen Garage sofort angesprungen. (Himmel, Arsch und Zwirn :cry: , habe mir beim Ragieren mal wieder das rechte Schienbein an der Fussraste demoliert...)


    Die HD Sportster wird erfahrungsgemäss mehr Probleme machen. Da werd ich wohl die Batterie ausbauen und zu Hause komplett nachladen müssen.

  • #25

    Nach 6 Wochen Standzeit in der winterlichen Sternengarage mit Minusgraden nicht unter 5° gestern erwartungsvoll den Startknopf gedrückt. Sprang an ohne jegliche Verzögerung, wie bei 20 Grad nach 100 km Fahrt.
    AT 2018 mit Lithium-Batterie.

    Für ein gutes Foto fahr' ich über Schotter (aber nicht mehr über Geröll). :lol:

  • #26

    Eure Meinung würde mich interessieren,
    meine ausgebaute Lithiumbatterie hat aktuell eine Klemmspannung von 13,31 Volt.


    Nun frage ich mich ob ich die Batterie vor dem ersten Ausritt in diesem Jahr nachladen sollte,
    dann müßte ich mir nun noch zeitig ein spezielles Ladegerät kaufen.
    Oder ihr meint, das es vollkommen unnötig wäre.
    Also einfach einbauen und in die Saison starten...?

  • #29

    Liqui: wenn du bei einer Bleibatterie nach 2 Monaten 13,5 Volt misst, stimmt mit deinem Messgerät was nicht, erst recht nicht wenn sie eingebaut ist und Monate stand.
    Eine voll geladene Bleibatterie hat ca. 12,8 Volt, aber sicher keine 13,5 Volt.


    Gruß


    Olli

  • #30

    Habe meine (Lithium) heute nach einem Vierteljahr einfach wieder eingebaut. Alles fit. Nur angesprungen ist sie nicht einfach so, musste beim Starten etwas Gas geben. Kenne ich so vom CT nicht, der kam nach dem Winter beim ersten Knopfdruck.

    1125408_1.png

    Ex AT Adventure Sports 1000 :wboy:

    aktuell AT Adventure Sports 1100 :)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!