• #651

    Ja, Bedienungsfehler [emoji28]
    Damit Carplay sich mit dem iPhone verbinden kann, muss man erst das Handy direkt per Bluetooth mit dem Moped koppeln.
    Genauso muss der Car2play Adapter mit dem iPhone per BT gekoppelt sein.
    Nur dann findet sich Apple Carplay über den Adapter mit dem iPhone.
    Danach läuft alles flüssig.
    Auch Siri quatscht mich voll.
    Mit der Sprechtaste der linken Amatur schaltet man zwischen Carplay und der normalen Cockpitanzeige hin und her.





    Gesendet von meinem Nokia 5110


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, Mofessor Öler, Heed Sturzbügel, CarPlay2Air

  • #652


    Ein Carplay-Adapter muss zusätzlich erworben werden? Was kostet es? Muss dieser Adapter auch per Kabel mit dem Motorrad oder Handy verbunden werden? Oder dient dieser Adapter eben dazu, dass das ganze ohne Kabel funktioniert?

  • #653

    Honda hat leider nur die schnurgebundene Variante gewählt.
    Inzwischen gibt es zwar wireless und wird von BMW und Volkswagen schon unterstützt.
    Ich sehe der der neuen AT nicht die Möglichkeit, das iPhone vorne sinnvoll zu platzieren. Eine Halterung am Lenker scheidet für mich aus.
    Da kommt jetzt der Adapter ins Spiel.
    Ich habe mir eine USB-Verlängerung zugelegt, damit der Adapter unter dem Sitz verstaut werden kann. Der Adapter ist nicht wasserdicht, weil er für Autos konstruiert wurde.
    Jetzt kann das Händie in der Tasche bleiben und ich habe über das Mopeddisplay Zugriff auf die wichtigsten Apps.
    Die Apps müssen vom Programmierer Carplay fähig gemacht und von Apple dafür zugelassen werden.
    Scenic ist z. B. noch nicht von Apple zugelassen. Das ist gerade in Arbeit.
    TomTom Go läuft schon.



    Gesendet von meinem Nokia 5110


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, Mofessor Öler, Heed Sturzbügel, CarPlay2Air

  • #654

    Das von Honda angebotene Lösung ist also noch eine Halblösung, aber in 2-3 Jahren funzt es sicherlich, wie es jetzt schon müsste:
    - ohne irgendeinen Adapter und Bastelei
    - bei einem Motorrad natürlich voll wirelles
    - und auch mit Android
    - und mit allen Programmen, was auf dem Handy läuft

  • #655


    Mein Reden, ich benötige bis jetzt nämlich auch kein Virenprogramm auf dem iPhone, wie es bei Android Handys an sich schon Pflicht ist.


    Bitte erzähl keinen Unsinn. Wenn der mündige User keine fremden Quellen zulässt bei der Installation und bei den normalen Apps ein waches Auge hat, dann passiert da auch nichts. Es ist keine Pflicht ein Anti Viren Programm zu haben. Denn das hilft dir bei Trojanern auch nicht weiter und ist bestenfalls Kosmetik. Die aktuellsten Sicherheitspatches reichen vollkommen aus. Und wenn du nicht auf Black Markets unterwegs bist, passiert da auch nix.
    Darüber hinaus gab es auch schon infizierte Apps bei Apple und diverse andere Problemchen. Das sage ich dir übrigens als langjähriger Apple User.

  • #657


    Wie können bloß die Autohersteller ruhig schlafen, die Android Auto in ihren Fahrzeugen anbieten? :think:


    Diese Verbrecher konnten schon alle sehr gut schlafen als sie uns alle Diesel Fahrer schamlos betrogen haben. Dies werde ich nie mehr vergessen und auch nicht verstehen, akzeptieren oder jemals wieder unterstützen.


    Ich weiss, off topic, aber das musste sein.
    Habe eine AT Euro 5 gekauft (vielleicht auch blauäugig) aber diese Mafia werde ich nie mehr unterstützen.

    ATAS CRF1100D4 DCT 2020, Zumo 595

  • #658


    Was sagt ihr zur neuen Tiger 900, besonders die Rally Pro finde ich sehr interessant.



    Ähnelt schon ziemlich der China-BMW, was das Gesamterscheinungsbild angeht.


    Sorry, aber :angry-screaming:


    ist eben Geschmackssache.

    _________________________________
    Grüße aus dem sonnigen Rheinland-Pfalz
    Ewo

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!