Welches Kettenspray nehmt ihr?

  • #13

    Dry Lube !


    Schmiert perfekt ohne Sauerei und die Welt mit Öl oder Fett zuzusauen. Und speziell im Sand geht nur trocken.


    Gruß

    Claus

    Lieber Altersstarrsinn als gar keine Meinung. 8)

  • #14

    s100, wollte aber auch (irgendwann mal) auf so ein dry lube umsteigen.

    Vor-/Nachteil: schmiert trocken und zieht keinen Dreck (Sand, Staub etc.) an, dafür ist es nicht wasserfest und man muss das Zeug bei Regen ständig nachsprühen. Ob das Teflon oder was da an Nanopartikeln so drin ist, besser für die Umwelt ist, wage ich nicht zu beurteilen..

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.


    Speed has never killed anybody. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

    (Jeremy Clarkson)

  • #15

    Kann man das benutzen obwohl man die Kette schon mit normalem "nassem Fett" eingesprüht hat? Habe glaube ich mal gelesen dass man das sofort bei neuen Ketten verwenden muss ansonsten geht es nicht mehr wenn schon normales Fett benutzt wurde.

  • #16

    Auch neue Ketten sind gefettet.


    Du musst die Kette trocken fahren ca. 500 km, dann mit Reiniger säubern, und mit Teflonspray neu einsprühen - fertig.


    Ich fahre mit HKS - Träufler ..... das hält ca. 1000 km, aber das Zeugs tropft dann unten beim Antriebsritzel raus. Muss nach 2-3.000 km die Abdeckung demontieren und die Sauerei rausputzen:



    Kette ist einfach immer eine SAUEREI - es geht nichts über einen KARDAN!

    Aber einen Kettenöler will ich auch nicht, zu viel fummelige Leitungen und man muss auch immer daran denken - der Öltank ist irgendwann auch leer.

  • #17

    Kette kann man auch einfach in Petroleum reinigen. Nix mit trockenfahren etc., was eh schlecht ist für die Kette und Ritzel.

    2017er AT SD06 CRF1000L Rally Red, DCT. Anbauteile: TT-Nebel-SW, H&B-Motorschutzbügel unten, Kofferträgersystem "Lock-IT" von H&B, Honda Griffheizung und Hauptständer, selbst montierter Heck-Foto-Koffer.


    Speed has never killed anybody. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

    (Jeremy Clarkson)

  • #18

    nehme seit jeher Castrol kettenspray.


    War mit den Alternativen nicht zufrieden. Kann aber auch an der Keztemqualitä gelegen haben, wovon ich damals nichts wusste.

    (Standard Kette als Verstärkte verkauft)

  • #20

    Vorher mit S100 Kettenreiniger drüber. Also Einsprühen, einwirken. Mit weicher Bürste nachgehen. Dann mit sanftem Wasserstrahl abspülen. (kein Hochdruck)

    Trocken wischen - Ketteninnenseite einsprühen - über Nacht trocknen lassen - fertig.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!