Welcher Reifen für die ATAS 2020

  • #1

    Hallo alle, ich habe jetzt knapp 4000lm auf meiner ATAS und als erste Bereifung den Metzler Karoo drauf.

    Den möchte ich aber runter schmeißen da dieser Reifen absolut nichts für ich ist.

    Ich brauche einen Straßenreifen.


    Ich überlege nun zwischen dem CTA3 oder Pirelli Skorpion Trail 2.


    Mir geht es in erster Linie bei den Reifen darum, dass ich vertrauen zu dem Reifen habe, Super Handling und er einfach super klebt!!!


    Wieviel die Laufleistung beträgt ist mir egal, er soll einfach nur ein super Handling haben und haften und dies auch bei Regen wenn es mal nass wird.


    Deswegen meine Frage an euch,


    CTA3 oder PST2


    Wie sind da eure Erfahrung ???


    Gruß Niko

  • #2


    Ob die beiden Reifen Deinem Anspruch genügen :think:

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #3

    Also was ich so lese, denke ich schon Da sie beide ja gut abschneiden.

    Nur leider fahren die Leute die ich kenne den CTA3 auf der GS und die anderen den PST2 auf der KTM Adventure 😂

  • #5

    Da mich Straßenreifen auf der AT nicht interessieren .... hab ich keine :confusion-shrug:


    Aber CTA3 und PST2 sind ja scheinbar mehr 90/10-Reifen, daher mein Einwand

    Gruß Klaus


    Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

  • #7

    Alternative:

    Pirelli Rally STR


    Auf der Straße einfach nur klasse. Hab jetzt den dritten Satz drauf.

    Optisch mehr Stolle, funktioniert aber wirklich gut onroad.

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo

  • #8

    Dann habe ich aber das gleiche wie mit dem Metzler.


    Ich möchte ja einen Strassenreifen mit auch dem dementsprechenden Profil.


    Deswegen einer der beiden oben genannten.


    Danke aber für die Info

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!