Abgezockt beim Kundendienst?

  • #1

    Ich weiß es gibt extra eine Spalte für Kundendienst und da habe ich es auch brav eingetragen.


    Aber ich fühl mich etwas abgezockt und wollte mal eure Erfahrungen/Meinungen dazu hören.


    Ich hatte heute meine CRF 1100DL Adventure Sports 2020 beim 1000er Kundendienst.

    Ich konnte darauf warten, nicht ganz eine Std.

    Und ich bin ganz stolz weil ich nicht losgepoltert habe sondern ganz ruhig zum Schalter hingegangen bin und gezahlt habe.

    Auch wenn alles Aufgelistet ist, irgendwie komm ich mir trotzdem abgezockt vor.


    Auch ein Grund warum ich Honda gekauft habe, ich wollte die Kundendienstmentalität bei BMW nicht mehr mitmachen, aber anscheinend bin ich da vom Regen in die Traufe gekommen.


    Auflistung:

    Habe mein CRF 1100D zum 1000er Kundendienst, Honda Niederlassung Frankfurt am Main.

    Dürfte wohl ein traurig hoher Wert in unserer Liste werden.


    Inspektion 112,50 €

    Öl 94,52 €

    Ölfilter 17,53 €

    Scheibe, Ablassschraube 0,72 €

    Motul Mot Reiniger 400 ML 2,88 €

    Einsatz Ölfilter 17,63 €

    O-Ring 4,87 €

    Antriebskette spannen,

    reinigen und schmieren 25,00 €

    Ketten Pflegemittel 1,51 €

    Kettenreiniger 2,48 €

    Reifen Luftdruck geprüft

    und angepasst --- €


    Gesamt incl. Mwst 16% 279,64 €


    Auf der Rechnung steht ein Gesamtbetrag von 279,73, warscheinlich haben sie die Mwst. anders gerechnet.


    Ich bin froh, das der Mechaniker nicht zwischendrin auf die Toi gegangen ist, sonst wär das wahrscheinlich unter "Entsorgungspauschale" auch noch auf die Liste gekommen.


    mfg

    HDM

    Manchmal will das Universum einfach das man motorisierte Zweiräder fährt und zwar so viel wie möglich.

  • #4

    Ja, das klingt leider extrem teuer… Nur damit Du mal reale Vergleichswerte hast, hier die Rechnungspositionen meiner Adventure Sports DCT bei ihrer ersten Inspektion. Diese wurde bei meinem Honda-Händler im Nachbarort durchgeführt (Kleinstadt).


    - 1 TKM Inspektion lt. Plan (8 Rep.-Werte): 40,40

    - 4,2 Liter Castrol Power 1 (10W40): 49,35

    - Dichtscheibe 12mm (2 Stück): 1,02

    - Ölfilter:: 14,19

    - Einsatz, Ölfilter: 14,19


    Summe: 119,15 Euro netto (141,79 mit 19% MwSt.)

    Viele Grüße


    Holger


    - Africa Twin Adventure Sports (SD06)
    - KTM Super Adventure 1290 S (2019)

  • #5

    poohhh....Holger....ich konnte ja den Daten unserer Liste nicht ganz glauben, aber jetzt wo du es so auflistest komm ich mir wirklich abgezockt vor =O

    lg

    HDM

    Manchmal will das Universum einfach das man motorisierte Zweiräder fährt und zwar so viel wie möglich.

  • #6

    poohhh....Holger....ich konnte ja den Daten unserer Liste nicht ganz glauben, aber jetzt wo du es so auflistest komm ich mir wirklich abgezockt vor =O

    lg

    HDM

    Ja, kann ich verstehen! Meine Rechnung stammt allerdings von April 2018 aber so stark sind die Preise seit dem sicher nicht gestiegen...

    Viele Grüße


    Holger


    - Africa Twin Adventure Sports (SD06)
    - KTM Super Adventure 1290 S (2019)

  • #7

    Warum haben sie nur Öl Filter getauscht? Wo ist DCT Filter? Oder ist das " Einsatz Ölfilter"?

    ja, das nehme ich an. Ich habe es so aufgeschrieben wie es auf der Rechnung steht.

    Ich hatte ja eine ungefähre Preisvorstellung, war aber dann doch von DEM Preis etwas überfahren und wollt gar nicht mehr tiefer graben.

    LG

    HDM

    Manchmal will das Universum einfach das man motorisierte Zweiräder fährt und zwar so viel wie möglich.

  • #8

    Für die AT beim 48000 über 900 € bezahlt, das bei einem 2 Zylindermotorrad, unverschämter geht es nicht.


    Bei meinem 6 Zylinder Porsche 911 / 964 großer KD mit 12 Liter ÖL kostet das 1200 €.

    Historie: ab 1969 DKW 250 CB 250 T 500 GT 750 CB 750 XL 250 mit Maico Rahmen war in Deutschland die erste gute Enduro mit Honda Motor, siehe Motorrad Nr. 7 von 1977 Bultaco 125 KTM 175 GS XBR 500 CBX 1000 V-Max VT 800 Sportster 1200 C G650X Country.

  • #9

    Da kommt mir so eine Gedanke.

    Die Kosten für die Wartung spielen ja für manche (wie meiner einer) schon eine wichtige Rolle.

    Vielleicht sollten wir mal in unserer Kundendienstliste auch den Händler mit aufnehmen.

    Das wäre sicher sehr interessant.

    LG

    HDM

    Manchmal will das Universum einfach das man motorisierte Zweiräder fährt und zwar so viel wie möglich.

  • #10

    Nimm doch mal den Telefonhörer in die Hand und lass dir die Rechnung erklären. Es kann ja durchaus auch ein Fehler passiert sein (falsche Ölmenge). Die restlichen Einzelposten sind wohl für eine Niederlassung im Rahmen.

    Einmal editiert, zuletzt von Matze_F800 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!