Cockpit schief ?

  • #1

    Hallo Freunde der AT,

    nach langem hin und her bin ich jetzt doch schwach geworden und habe meine treue SD04 gegen eine SD09 AS in Tricolor eingetauscht (sonst hätte mein blauer Nöppel auch nicht mehr gepasst ;)) Ich hoffe es war kein Fehler bei so viel Elektronik. Weg vom Schalter, hin zur DCT - und ja, es ist schon 'ne feine Sache :thumbup:


    Nun zu meiner Frage:

    Kann es sein das das Cockpit nach links verschoben ist - so ein klein wenig?


    Grüße

    Ottonormalo

    CRF 1100AS DCT ES Tricolor
    CBR 1100XX SC 35 Super Blackbird (Vergaser)

  • #2

    Dann hast du rechts zuviel getätschelt!


    Nimm einen Faden, mache Markierungen aussen am Lenkerende, zieh bis zur Mitte (Lenkkopflager) und markiere eine Tachoecke.

    Dann halte das ganze andersherum dran und du siehst, ob dein Tacho verschoben ist.


    Wenn ja:

    —> links tätscheln!

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo


    :atblack:

  • #3

    Dann setz dich halt mal gerade hin! :D


    Nein, im ernst: Habe bei mir auch immer mal den Eindruck. als sich ob der Vorbau nach Links neigt. Liegt vielleicht aber auch an der Straße? So oder so störts mich nicht. Ist wie bei einem leichten Tinnitus: Wird schlimmer, wenn man sich drüber ärgert!

    8o motopoly.de

  • #7

    Als ich bei der Abholung meiner Dicken bemerkte, dass die eine Seitenverkleidung minimal dichter am Tank sitzt als die andere und ich den Händler scherzeshalber auf das unterschiedliche Spaltmaß ansprach, sagte der nur: "Spaltmaß? Jetzt gehen wir aber sehr deutsch an die Sache heran. Honda ist und bleibt immernoch ein japanischer Hersteller!"

    :atblack:

    (SD08, 2020, Ballistic black)

    Bist Du ein Jäger oder ein Gejagter?

    - frei nach Jetski, 12.2021 -

  • #8

    So, endlich mal Zeit gefunden mit 'nem Bindfaden in die Garage zu gehen - und der Schein trügt nicht... an mehreren Punkten ist links der Abstand geringer als rechts (ca. 2-4 mm). Auch das Spaltmaß zwischen Tank und Verkleidung ist links enger als rechts.

    Vermutlich sollte ich eher darüber hinwegsehen - auch wegen Freerk's Anmerkung: es wird nur schlimmer wen man sich darüber ärgert. ich werde das bei der 1000er Inspektion ansprechen. Mal schauen wie der Freundlich das sieht.

    Grüße aus dem Taunus

    Ottonormalo

    CRF 1100AS DCT ES Tricolor
    CBR 1100XX SC 35 Super Blackbird (Vergaser)

  • #9

    Vier mm ist schon nicht so wenig. Wenn man als HH drüber hinwegsehen kann, so siehst du selber immer dagegen an.

    Also muss es für dein Auge gerade sein, sonst ärgerst du dich immer nur.

    Ja, ich würde es auch reklamieren!

    1114592_3.png


    Hauptständer, TC, Stebel HUPE, OneOne Öler, Heed Sturzbügel, Nebelscheinwerfer MotoBozzo


    :atblack:

  • #10

    Hallo, würde ich auch reklamieren.

    Das Teil ist ja kein billiger China-Schrott.

    Hatte wohl die Endkontrolle einen schlechten Tag.

    Bei inzwischen nun dem 5. Honda Motorrad(alle aus Japan nicht irgendwo aus EU) hatte ich noch keine Probleme.

    Bei BMW würde das in der Preisklasse nicht vorkommen bzw. ohne blöde Antwort vom Händler nachgebessert werden.

    Die ersten Z3 wurden in Deutschland sogar nachgebessert bez. Spaltmaße.

    Also dranbleiben sonst ärgerst du dich immer wenn du auf dem Bock sitzt.

    Viele liebe Grüße

    Nach Corona wird die Welt eine Andere sein!!<X;(;(

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!