Windschild mit einer Hand zu verstellen

  • #1

    Hej Leute, ich bin nicht der Typ etwas zu verfassen. Aber einige euer Einträge halfen mir sehr. So möcht auch ich vielleicht helfen?? Bin 171cm und hatte nur durch das zu hohe Windschild geschaut, mochte ich nicht. Hab es abgeklebt und mit dem Laubsägebogen geschnitten. Den oberen Teil hab ich dann mit den original Schrauben steiler mitgeschraubt. Ok muss man nicht machen.

    Aber das nicht verstellen während der Fahrt ging mir auf die Nerven. Habe mir eine Einhandverstellvorrichtung aus Alu gemacht. Beide Hebel nach vorne klappen und auf und ab, funktioniert super.Die Aluplättchen habe ich mit den original Klemmhebel mitgeschraubt. Hinter den Klemmhebel ist eine Metallplatte mit Gewinde wo man das Alu mit schrauben kann. Will man alles entfernen sieht man nichts mehr von all dem. Also was hat man zu verlieren?

    LG Franz

  • #2

    coole Idee für das Lösen der Verrastung:handgestures-thumbupleft: hab eine Weile gebraucht bis ich es verstanden hatte.

    Leider kollidiert das mit dem bekannten Navihalter überm Display.

    Die doppelte Scheibe ist Geschmacksache, aber unten etwas breiter bringt einiges weniger Luft-Verwirbelungen an den Schultern.

    Gruss mgr

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!