Beiträge von @eight

    Hallo Dieter,

    zwei Dinge fallen mir dazu spontan ein.


    1.

    Wenn das Hoppeln vorher nicht da war, hat der Monteur den Reifen wirklich "richtig" aufgezogen und gewuchtet? Verläuft die dünne Linie auf der Reifenwand wirklich parallel zum Felgenrand?


    2.

    Man kann die Felge einmal ohne Reifen wuchten und dann schauen, wie sich der Reifen auswirkt, also dann sozusagen von der erst erzeugten Nulllinie nachwuchten. Das hat ein Bekannter mit seiner Triumph Tiger gemacht bekommen, die bei einem neuen CTA3 plötzlich anfing zu hoppeln wie bekloppt. Manchmal kumulieren sich insgesamt zulässige Toleranzen von Felge und Reifen sehr ungünstig. Leichtes Drehen des Reifens auf der Felge bei der Montage und beim wuchten soll da sehr aufschlussreich sein.


    Sein Händler hat gefragt, wieso er denn vom Meridian auf den CTA3 wechselt. Bekannter meint, dass der billiger war. (Er hat Reifen selbst besorgt.) Mit Doppeltwuchten war es jetzt 80€ teurer. :happy-jumpyellow:

    Zbude

    Wenn das mit der Abstimmung mit den Mitfahrern nicht klappt, wirst du wohl tatsächlich vorher schon wechseln müssen. Mir selbst fällt es irgendwie schwer einen Reifen der noch taugt, vorzeitig zu entsorgen.


    Den Meridian musste ich am WE ungeplant auf weichen sandigen Waldboden ausprobieren. Die vom Navi angezeigte Straße wurde erst unbefestigt, dann zum Singletrail bis ich bei Liebenwalde wieder auf festes Geläuf kam. Im Ergebnis ging es, war aber im Verhältnis zum Karroo Street aus der Erinnerung im Vergleich schwammiger.


    Solange keine neuen Mitbewerber für den Meridian auftauchen bleibe ich ich mit meinem derzeitigen Fahranforderungsprofil dabei. Ich kann alles was der Reifen kann. (Er kann dabei wahrscheinlich mehr als ich. :wboy:) Bin immer noch sehr zufrieden.

    interessant, ich habe 6.500 km drauf und vorne etwas über 3 sowie hinten knapp 6 mm. Ich fahre aber auch so gut wie nie Autobahn, was sich bei mir immer als Reifenkiller erweist. Den Reifen würde ich noch nicht wechseln, sondern in Spanien oder Portugal.

    Ich würde schauen, ob ich nicht perspektivisch einen Fixpunkt auf der Tour aussuchen, wo ich den Reifen wechsele. Kannst du mit Mail und Fax alles schon festmachen. :wboy:

    Liste aktualisiert:

    racker68 hinzugefügt; Allgeier72 und Josefus entfernt (da waren die Enten schon) ; KlausM 1x entfernt, (war doppelt)


    Weitere Enten-Gastgeber dürfen sich gerne eintragen (Liste kopieren und ergänzen):


    Land: / Bundesland/Kanton / Landkreis/Region / Forumsnickname:


    Deutschland, Baden-Württemberg, CW & BB, KlausM

    Deutschland/Schweiz, Baden-Württemberg/Basel-Landschaft & Aargau, LÖ + WT, Daniel_BaWü

    Deutschland, Berlin, Rudow, Kandidatnr2

    Deutschland, Berlin, Berlin, Fitze23

    Deutschland, Hessen, HDM

    Deutschland, Niedersachsen, Ostfriesland, MacReiner

    Deutschland, Niedersachsen, Celle, Vasco

    Deutschland, NRW, Bergisches Land, Duplicate Holgi

    Deutschland, NRW, Rheinland Pfalz, Luxemburg, Belgien ( Eifel), HeinoAT

    Deutschland, NRW, Rheinland Pfalz,Tyros

    Deutschland, NRW, Hessen, Rheinland Pfalz, Sieger- und Sauerland, hoffi69

    Deutschland, NRW, OWL, Sauerland, Nordhessen, Südniedersachsen, Gershwin

    Deutschland, NRW, Niederrhein, Rheinland, Niederländische Grenzregion, Echte_Liebe

    Deutschland, Saarland, Hubi

    Deutschland, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Rüttel

    Deutschland, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Matze_F800

    Deutschland, Thüringen, Franken, Nordhessen, Rhön, Harz, vonclausberg

    Schweiz, Thurgau, gesammte Ostschweiz, Lalelu

    Deutschland,Brandenburg, gesamtes B/BBRFr4nky

    Schweiz, Thurgau, gesammte Ostschweiz, Hotwin

    Deutschland, Brandenburg, nördl. Brandenburg, südl. Mecklenburg-Vorpommern, Typhoon.

    Österreich/ Vorarlberg/ Feldkirch/ Ollli

    Deutschland, Niedersachsen, Lkr.Stade, racker6

    Deutschland, östliches Sachsen-Anhalt, südliches Mecklenburg-Vorpommern, Nördliches und westliches Brandenburg, @eight

    Mir ist es egal was ein Testbericht für eine Platzierung auswirft, wenn als Fazit da quasi steht: „abgewertet wegen falscher Bereifung, die nicht Serienbereifung ist“. Wenn dann statt der Serienbereifung auch noch ein quasi ein „Uraltreifen“ aufgezogen worden ist, reibt man sich erst recht die Augen und fragt sich, wer soll das denn geliefert haben und wieso wurde die Serienbereifung extra weggenommen? Wenn man einen Test macht, dann doch bitte alle in Serienausstattung.


    Ich brauche aber kein Motorrad das Tests gewinnt, sondern ein Motorrad das rundum zu mir passt und mir gefällt. Außerdem ziehe ich die Reifen auf, die zu meinen Anforderungen und zu meinem Fahrstil passen.


    Ja ... und ich bin auch schon Gs in den Alpen gefahren. Was für ein geil motorisiertes und zugleich häßlich sowie nicht zu meinen Proportionen passendes Fahrzeug. Was für ein tolles Fahrwerk hinten und für ein Schwamm vorne. Wie perfekt aber ausbalanciert, aber was sollten denn die Kaffeemühlenmaschinengeräusche aus dem Antriebstrang? Wie sensationell der Motor ist!
    Sie verkauft sich bestens, trotz des hohen Preises. Das alles ist mir jedoch völlig Wurscht. Sie hat mich damals nicht angefixt. Zu wenig Emotionen, kein 21er Vorderrad. Die 800er Gs lag mir demgegenüber mehr.


    Wer wirklich Bock hat, über den Tellerrand zu schauen, der sollte einer AT einfach mal zu —> Highbike Paznaunfahren und sich für jeweils einen Tag ein anderes Motorrad mieten und unvoreingenommen auf denselben Strecken fahren. Jedes Bike hat seine Stärken und Schwächen, auch die AT. Am Ende wird trotzdem jeder genau wissen, welches Motorrad ihn angefixt hat und welches er immer fahren möchte. Das kostet zwar mehr als die 3 Euro fürs Heft, ist aber viel aussagefähiger als der Text eines Redakteurs, der natürlich auch eigene Vorlieben hat.


    Ich bin dankbar, dass es meine CRF1000 gibt. Die CRF1100 ist zwar in Nuancen besser, aber für mich nach ausgiebigen Fahrten kein Upgradegrund.