Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 12:22

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 86035
Themen insgesamt 4696
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 22
Dateianhänge insgesamt: 9226

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2554
Unser neuestes Mitglied: Twin2019



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 522 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kettenöler
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2015, 11:17 
Offline

Registriert: So 7. Dez 2014, 22:53
Beiträge: 508
Vorname: Klaas
KM-Stand: 23500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: südlich v. Bremen
Möchte an meine AT auf jeden Fall einen Kettenöler anbringen.
Nur ist die Frage welchen! Tendiere auf jeden Fall zu einem mit elektrischer Pumpe und da fallen mir bis jetzt der CLS und der McCoi ein.

Habt Ihr noch andere auf der Liste oder auch gerne Vor und Nachteile zu den einzelnen?

_________________
Schönen Gruss
Klaas
________________________
Africa Twin1000 DCT Tricolor


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2015, 11:49 
Ist noch recht früh, sich darüber schon ernsthaftere Gedanken zu machen. Wie und wo die Signale für Motor-/Raddrehzahl und Co abgreifen? Unterdruckgesteuert dürfte auch schwer werden...

Weiß nicht, ob der Rehoiler ein Begriff ist (www.rehtronik.de) ist. Detlef geht da ziemlich fortschrittliche Wege in den letzten 3 Jahren, z.B. Setup per USB/Bluetooth für Rechner und Handy App. Aktuell arbeitet er an GPS Erfassung zur Bestimmung von Geschwindigkeit und Wegstrecke, um die Ölflussmenge so passend zu dosieren. Würde vieles erleichtern, was den teilweise aufwendigen Signalabgriff am Moped angeht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2015, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Sep 2015, 20:06
Beiträge: 172
Vorname: Ingo
KM-Stand: 40000
Modell: Africa Twin Schalter
Wohnort: Werne
Also bei mir wird es auf jeden Fall der Rehöler, wenn es eine AT wird. Ich sitze ja mehr oder weniger an der Quelle.
Die Android App stammt von mir.

Ich nutze ihn zur Zeit in meiner MZ seit ca. 50000km ohne Probleme. Und die Kette letzte Kette hat ca 35000km gehalten.
Während es vorher beim Scottoiler nur ca 25000km waren.

Grüße
Ingo

_________________
Historie:
Yamaha XT250, MZ Baghira
Aktuell:
MZ 1000AS Reiseenduro Umbau
Bild
Honda CRF1000L AT Tricolor
Bild Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2015, 15:13 
Offline

Registriert: Mi 29. Jul 2015, 08:53
Beiträge: 70
Vorname:
hallo, habe an den letzten 5 mopeds scottoiler gehabt
an der letzten at von 2002, ging bei ca 75000km der oeler defekt, habe dann nur noch HKS- extem benutzt war diese sauerei mit dem oel leid .
wenn die kette gut geschmiert sein soll muß der oeler schon reichlich schmeißen dat sah immer völlig versaut aus,besonders die mopeds die einen oeler drannhaben,da verschleißt das vordere ritzel welches sich völlig der zähne entledigt, mit guten keten-spray ist das garnicht derfall.meine letzte AT habe ich dann ca5500km mit HKS gepflegt sieht sauber aus ,bleibt ca 1500-2500km drauf ohne nachlegen,lüftet inerhalb 3 min ab.im urlaub habe ich nur eine kleine aufträufelflasche von HKS mit genommen da in ca 2-3 wochen ca5-8000km zusammen kamen
für mich gibt es nur schlechte ketten die bei guter schmierung auch nicht länger halten
habe mit DID die besten erfahrungen gemacht
für die oelersyteme kann ich eine menge dosen HKS ca16,50euro kaufen,und die umwelt wird davon nicht schöner, das oel landet doch auf die straße ?
für mich gibts nur noch HKS ,gibts seit den 70er.
arbeite seit 1977 als zweirad-mechaniker und habe schon viel erlebt
den oeler anzubringen ist teuer und für faule die sich um nichts kümmern wollen,aber da muß auch der oeler eingestellt und nachgefüllt werden?(meißtens wird zu magereingestellt)
beim moped muß aber mal nach der kette,luft,oel und treibstoff geschaut werden
gruß ULI....

_________________
crf250l 2013


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2015, 16:43 
Offline

Registriert: Fr 27. Nov 2015, 22:02
Beiträge: 18
Vorname:
Hi.
Also ich bin auch ein Kettenöler Fan :D
Bisher habe ich mir immer einfache Systeme selbst zusammengestellt.
Tank-Magnetventil-Feindosierventil-fertig :)
Hat tadellos funktioniert.
Jetzt will ich aber eine Ölpumpe haben :D ,
deshalb ist meine Wahl auf den Rehoiler gefallen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2015, 17:57 
Offline

Registriert: So 7. Dez 2014, 22:53
Beiträge: 508
Vorname: Klaas
KM-Stand: 23500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: südlich v. Bremen
Hallo,

hat jemand schon einen guten Platz bei den ersten Besichtigungen oder Probefahrten entdecken können wo der Öler (Tank, Pumpe) hin passen würde?

_________________
Schönen Gruss
Klaas
________________________
Africa Twin1000 DCT Tricolor


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 09:43 
Offline

Registriert: So 7. Dez 2014, 22:53
Beiträge: 508
Vorname: Klaas
KM-Stand: 23500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: südlich v. Bremen
Habe mir jetzt den CLS Öler in Kombi mit den Heizgriffen bestellt.
Habe nur leider noch nicht das Gegenstück, die AT.

Hat jemand, der die AT schon zuhause hat, der auch einen Öler verbauen will sich das genauer angesehen wo ein guter Platz oder wo überhaupt dafür Platz wäre?!

_________________
Schönen Gruss
Klaas
________________________
Africa Twin1000 DCT Tricolor


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:20
Beiträge: 74
Vorname: Holger
KM-Stand: 12000
Modell: Africa Twin mit ABS
Wohnort: Sarstedt
@Tingeltangelbob:
Habe die Twin seit heute, mir hat es die CLS-Kombi auch angetan, werde die aber wohl vom CLS-Vertragshändler verbauen lassen.
Bei der Funktion sollte das schon "vernünftig" gemacht werden, bin zwar kein handwerklicher Volldepp aber die Kohle für den Einbau möchte ich dann doch investieren.
Was hast du für die CLS-Kombi bezahlt? Wo gekauft?
Gruß Holger

_________________
CRF1000, Tricolor, ABS
AQ-Sturzbügel-Kit "Pro" / Holan Koffersystem / SW-Motech Hauptständer / CLS Touring-Kit (Kettenöler/Heizgriffe) / Zumo 390 + Halterung
https://africatwinhannover.wordpress.com
--> Fahr´ nur so schnell wie dein Schutzengel fliegen kann! <--


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 19:19 
Offline

Registriert: Fr 12. Dez 2014, 14:14
Beiträge: 206
Vorname: space
KM-Stand: 26000
Modell: Africa Twin mit DCT
Der cls öler passt unter die hinter

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 19:20 
Offline

Registriert: Fr 12. Dez 2014, 14:14
Beiträge: 206
Vorname: space
KM-Stand: 26000
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Habe mir jetzt den CLS Öler in Kombi mit den Heizgriffen bestellt.
Habe nur leider noch nicht das Gegenstück, die AT.

Hat jemand, der die AT schon zuhause hat, der auch einen Öler verbauen will sich das genauer angesehen wo ein guter Platz oder wo überhaupt dafür Platz wäre?!
Zitat:
Der cls öler passt unter die hintere Sitzbank

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 13:48
Beiträge: 241
Vorname:
selbst gelöscht


Zuletzt bearbeitet von 1 am schumnig; insgesamt 0 mal bearbeitet

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 18:14
Beiträge: 63
Vorname: ---
KM-Stand: 112
Modell: Adventure Sports DCT
Wohnort: Remscheid
Hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Kettenöler Cobrra Kettenöler Nemo2?

_________________
Endlich!!!... AT Adventure Sports DCT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 12:07 
Offline

Registriert: So 15. Mär 2015, 20:01
Beiträge: 166
Vorname: Burkhard
KM-Stand: 7000
Modell: Adventure Sports
Ich habe noch einen Scotty oldstyle von meiner AT da liegen. Weiß jemand ob es an der neuen einen Unterdruckanschluß gibt? Bei der NC-Reihe mit dem Paralell-Twin gibt es ja keine.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 14:57 
Offline

Registriert: So 10. Jan 2016, 19:51
Beiträge: 12
Vorname:
Zitat:
Ich habe noch einen Scotty oldstyle von meiner AT da liegen. Weiß jemand ob es an der neuen einen Unterdruckanschluß gibt? Bei der NC-Reihe mit dem Paralell-Twin gibt es ja keine.
Ja, es gibt ein PDF auf deren web site: http://www.scottoiler.com/de/installation-guides


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenöler
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 20:13 
Offline

Registriert: So 15. Mär 2015, 20:01
Beiträge: 166
Vorname: Burkhard
KM-Stand: 7000
Modell: Adventure Sports
Danke für die Info.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 522 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz