Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 19:08

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 85229
Themen insgesamt 4667
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 20
Dateianhänge insgesamt: 9153

Themen pro Tag: 2
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2528
Unser neuestes Mitglied: fossibaer



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Nov 2016, 19:36
Beiträge: 194
Vorname: Karl
Modell: AT - DCT 2017
Wohnort: Bühl
https://www.youtube.com/watch?v=zYp1zXyc0fA

Dieses Mädel zeigt's wie's geht, herrlich !!


Dateianhänge:
Maus.png
Maus.png [ 80.67 KiB | 1329 mal betrachtet ]

_________________
Das schwarze Schaf ist nicht anders, sondern die weißen sind alle gleich
BildAT tricolor - DCT
Bild KM
Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 09:51
Beiträge: 632
Vorname: Holger
KM-Stand: 1
Wohnort: Europa/Berlin
Sehr cool, danke für den Link!! 8-)

_________________
Viele Grüße

Holger

Für die Reise: KTM Super Adventure 1290 S
Für den Spaß: Yamaha Tracer 900 GT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2016, 08:34
Beiträge: 493
Vorname: Karl
KM-Stand: 31530
Modell: Rote AT mit DCT
Wohnort: Bühlertal
Sehr, sehr klasse! Respekt! :clap:
Danke für den Link :handgestures-thumbupleft:

_________________
ne Rote mit DCT, auf PST2; HS, CLS-Öler+Heizgriff-Kit; TOMTOM Rider400; Honda-Koffer; ~4,6 l/100km; Alu-Eigenbau: Gepäckplatte, Navi-Halter, Seitenständer- u. Bremshebelverbreiterung
Vorher: Kawa KLR 650 A

Carpe Diem :auto-biker:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jul 2018, 13:28
Beiträge: 265
Vorname: -Michael
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Karlsruhe
Respekt :clap: :clap: :clap:

Ich würde mir schon in die Hose machen ,wenn ich mit den Füßen nicht richtig auf dem Boden komme. :lol:

_________________
Niemand ist perfekt, aber als Biker ist man verdammt nah dran!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 165
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
GS aufheben ist wie schummeln, da das Ding dank des breiten Motors nicht flach faellt. Ich wuerde mich nicht wundern, wenn die 800er am Anfang des Videos die meisten Probleme machte.
Zitat:
Ich würde mir schon in die Hose machen ,wenn ich mit den Füßen nicht richtig auf dem Boden komme.
Meine XChallenge hat ca. 10cm mehr Sitzhoehe als die Standard-AT, ich bekomme also auch nur eine Zehenspitze auf den Boden. Da gewoehnt man sich schnell dran, wenn man lernt das Motorrad in der Balance zu halten und vor dem Anhalten zu gucken, wo der Fuss hintreten kann.

Ein simpler, guter Trick ist, einen Gang einzulegen, bevor der Motor gestartet wird. Dann muss nur das rechte Bein ueber die Sitzbank, und man kann wie mit dem Fahrrad losfahren. Das wird auch im Video oben am Ende gezeigt.

Auch nett: https://www.youtube.com/watch?v=YWOgbNYYGNw

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 20:17 
Offline

Registriert: Mo 29. Apr 2019, 15:59
Beiträge: 141
Vorname: Leo
KM-Stand: 10000
Modell: AT DCT 2019
Ach, ich weiß nicht...

Auch wenn mir das alles Respekt abnötigt, so erinnert es mich doch an zarte, kleine Mädels, die unbedingt einen riesigen Hengst reiten müssen, obwohl sie mit einem Pony viel mehr Spaß hätten. Ein Problem von "kleinen" Egos? Vermutlich. Würde die Dame auf einem maßgerechten Moped über die Piste sausen, gäbs wohl weniger Applaus als bei dieser "schiefen" Kombination. Ne, es würde wahrscheinlich keine Sau interessieren. Also gehts darum: Wie mache ich mich wichtig, wie bekomme ich Applaus, wie bekomme ich Klicks?

Daumen runter. Unnötig wie ein Kropf, das Ganze.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 165
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Auch wenn mir das alles Respekt abnötigt, so erinnert es mich doch an zarte, kleine Mädels, die unbedingt einen riesigen Hengst reiten müssen, obwohl sie mit einem Pony viel mehr Spaß hätten. Ein Problem von "kleinen" Egos? Vermutlich. Würde die Dame auf einem maßgerechten Moped über die Piste sausen, gäbs wohl weniger Applaus als bei dieser "schiefen" Kombination. Ne, es würde wahrscheinlich keine Sau interessieren. Also gehts darum: Wie mache ich mich wichtig, wie bekomme ich Applaus, wie bekomme ich Klicks?

Daumen runter. Unnötig wie ein Kropf, das Ganze.
Natuerlich ist das plakativ und publikumswirksam - aber es zeigt eben auch, dass die Hoehe des Motorrades nicht unbedingt ein Hinternis sein muss.
Bei meiner Groesse habe ich eine ganze Palette an Modellen zur Auswahl, die mir trotz Uebergewicht und Campingausruestung noch 180mm Federweg und max. 3kg/PS bietet. Fuer diejenigen unter 160cm sieht das Angebot schon ganz anders aus. Insofern finde ich es gut zu zeigen, dass es auch anders geht.

Bild

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Okt 2017, 18:49
Beiträge: 186
Vorname: Andreas
KM-Stand: 71000
Modell: SD04 Schalter, ABS
zum einen kann sie fahren und braucht keine kleine Maschine zum Spaß haben zum anderen wird das mit bequeme absetzen können der Füße auf dem Boden völlig überbewertet da die Füße auf die Rasten gehören. Je schwerer das Gelände um so eher gibt man Gas anstatt stehen zu bleiben und wenn sich die Kiste eingräbt ist die Schrittlänge auch egal. Eine schmale Sitzbank ist viel wichtiger, um schön nach links runter zu kommen, der rechte Fuß bleibt in fast allen Lebenslagen auf der Bremse beim Anhalten.

Bin selbst klein, komme bei meiner alten RD04 nur mit einem Fußballen runter, mit der SD04 mit einem Fuß flach auf den Boden - Luxus pur! Beide Maschinen haben längere Austauschfedern vorne und hinten drin. Sitze auf dem Motorrad und nicht im Motorrad, um mehr Hebel zu haben und schneller in den Stand zu kommen.

_________________
RD04 + SD04


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 07:44 
Offline

Registriert: Di 3. Mai 2016, 10:03
Beiträge: 497
Vorname: ---
Wohnort: GoG
Ist doch super BMW Werbung.... Was solls.

Umgehen kann sie wohl auch mit anderen Mopeds. Respekt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 11:31 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2016, 16:23
Beiträge: 487
Vorname: Thomas
KM-Stand: 21000
Modell: Africa Twin
Wohnort: Taunusstein
Moin,
die Problematik kenn ich gut, mit meinen 73cm Schrittlänge.
Drum brauch ich die ATAS auch nicht und mit mehr Übung geht so etwas immer Besser.
Nur ist es in der Praxis eher so, daß man da liegt und das Scheißding nicht mehr hoch kriegt, weil einem eh der Schlipps schon raushängt.
Alles relativ
Gruß
Th.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 04:31
Beiträge: 165
Vorname: pip
Modell: Africa Twin mit DCT
Zitat:
Nur ist es in der Praxis eher so, daß man da liegt und das Scheißding nicht mehr hoch kriegt, weil einem eh der Schlipps schon raushängt.
Reden wir immer noch ueber Motorraeder?
:whistle:

_________________
This space intentionally left blank.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Okt 2019, 17:27
Beiträge: 34
Vorname: Holger
KM-Stand: 0
Modell: Africa Twin
Zitat:
Zitat:
Nur ist es in der Praxis eher so, daß man da liegt und das Scheißding nicht mehr hoch kriegt, weil einem eh der Schlipps schon raushängt.
Reden wir immer noch ueber Motorraeder?
:whistle:
:lol: :lol: :lol:

_________________
SD06 MT in Balistic Black, Heed-Bunker, Batanga Koffer, Calimoto zur Navigation


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 12:57 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2016, 16:23
Beiträge: 487
Vorname: Thomas
KM-Stand: 21000
Modell: Africa Twin
Wohnort: Taunusstein
Mahlzeit,
ja logisch.
Was war? :lol:
Gruß
Th.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 17:21 
Offline

Registriert: Di 17. Sep 2019, 20:36
Beiträge: 29
Vorname: Hauke
KM-Stand: 16098
Modell: Africa Twin mit DCT
In dem Stil gibts noch andere Technik-Videos auf Youtube, die haben mir persoenlich echt viel Angst genommen.

Bei der AT jetzt komm ich schon nicht mit beiden Beinen fest auf den Boden, bei meiner alten GS (Vorbesitzer 20cm groesser als ich + aufgepolsterte Sitzbank) wars noch viel schlimmer. Ist mir auch direkt beim ersten Fahren umgekippt das Ding.

Nach ein bisschen Lesen/Videos hab ich dann die Technik von "kleinen Damen auf grossen Mopeds" probiert und bin seitdem komplett angstfrei unterwegs.

Von mir darum nen klaren Daumen hoch ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Im the Boss of it.
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 14:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 18:21
Beiträge: 2164
Vorname: Carsten
KM-Stand: 47000
Modell: Black + DCT
Wohnort: Würzburg
Ich finde das eingang erwähnte Video klasse.
Das zeigt, das vieles geht.

Gruss
iceman

_________________
Hier gehts zur redaktionellen CRF1000-FAQ Linkliste
-
Bitte Inspektionskosten hier mitteilen. Für unsere Gesamtübersicht-Inspektionskosten !


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz