Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Honda Africa Twin Forum | CRF1000L Forum

Honda CRF1000L Africa Twin Forum
Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 12:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Africa Twin Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt 77019
Themen insgesamt 4306
Bekanntmachungen insgesamt: 8
Wichtig insgesamt: 18
Dateianhänge insgesamt: 8716

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 46
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 2
Beiträge pro Benutzer: 34
Beiträge pro Thema: 18

Mitglieder insgesamt 2286
Unser neuestes Mitglied: Twinfan neu



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 580 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 135 36 37 38 39 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1623
Vorname: Jens
KM-Stand: 28630
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Ist aber auch nur dann eine Option, wenn Dir Wurst ist, daß Du somit keine gültige ABE für die abgesägte Scheibe mehr hast.

Grüße aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 23:44 
Offline

Registriert: Sa 8. Sep 2018, 00:00
Beiträge: 113
Vorname: Joachim
KM-Stand: 36500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Neuenstein
Zu kurz darf das Windschild dann auch wieder nicht sein. Navi muss Schutz dahinter finden was ich hier und da jetzt gelesen habe das es der Fall sein soll.


Gruß Joachim


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 01:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2016, 01:43
Beiträge: 1408
Vorname: Volker
KM-Stand: 19200
Modell: Africa Twin
Zitat:
Doch - je kürzer je besser ;) :D
Dann geht es bei Dir schon in Richtung Naked Bike. ;)

Ich bin mit der ungekürzten MRA-Sportscheibe als Kompromiss zufrieden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 09:37 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2018, 11:30
Beiträge: 29
Vorname: Max
KM-Stand: 8000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Rosenheim
Servus aus dem Süden,

von NC VStream gibt es eine Scheibe in L, Teilenummer N20059 mit einer Höhe von 58cm.
Das ist nicht die welche es über Polo und Louis zu beziehen gibt. Für D gibt es scheinbar auch keine ABE.
Diese Scheibe wurde hier im Forum auch schon erwähnt. Hat einer von euch jene L Scheibe verbaut?
Hilft diese uns groß gewachsenen Menschen weiter? Wird der Winddruck auf die Halter zu groß?
Drohen hier Beschädigungen?

Danke und Gruß
Max


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2016, 11:32
Beiträge: 1623
Vorname: Jens
KM-Stand: 28630
Modell: SD04 Schalter
Wohnort: Dangstetten
Bei so hohen Scheiben würde ich immer zu einer Scheibenhalterverstärkung raten. Die Schwingungen durch den langen Hebelarm sind schonbeträchtlich.

Grüsse aus dem wilden Süden,
Allgeier72

_________________
Der Weltraumvogel durchstreift das WWW
Tricolour...die mit der roten Brille
www.VisualARTs-Fotografie.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 11:50
Beiträge: 125
Vorname: Fred
KM-Stand: 20000
Modell: SD06 Schalter
Wohnort: OL
Zitat:
von NC VStream gibt es eine Scheibe in L mit einer Höhe von 58cm.
Hat einer von euch jene L Scheibe verbaut?
Hilft diese uns groß gewachsenen Menschen weiter? Wird der Winddruck auf die Halter zu groß?
Drohen hier Beschädigungen?
Hallo Max,
wie groß bist du denn?

Ich hatte die hohe VStream-Scheibe auch schon montiert. Mit meinen (nur noch) 185cm war sie allerdings zu hoch - ich hatte die obere Kante immer im Blickfeld.
Wie Allgeier72 würde ich bei einer Montage der VStream-Scheiben auch eine Verstärkung der Scheibenhalterung einbauen.

Kannst dich ja hier mal einlesen:
viewtopic.php?t=4590

Gruß
Fred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 16:57 
Offline

Registriert: Sa 26. Mai 2018, 11:30
Beiträge: 29
Vorname: Max
KM-Stand: 8000
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Rosenheim
Servus Allgeier und Fred,

Danke für eure Zeilen. Meine Größe beträgt 1.97 M. Wenn ich das Thema Windschild so durchlese
komme ich zur Frage... wäre ein sehr kurzes Schild der richtige Weg?
Was ich auf jeden Fall ändern werde ist mein Helm. Momentan nutze ich einen Schuberth C4.
Wenn ich diesen nach unten abdichte wird der Lärm deutlich weniger. Andererseits.... mache ich mich klein hinter meiner hohen Honda Scheibe wird es fast Windstill. Mich selbst zu kürzen ist mir zu
aufwendig.
Also als erstes muß ein anderer Helm ins Haus.

Gute Fahrt
Max


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 07:39 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:48
Beiträge: 127
Vorname: Markus
KM-Stand: 6000
Modell: 2018er AT mit DCT
Zitat:

Ich bin mit der ungekürzten MRA-Sportscheibe als Kompromiss zufrieden.
Die habe ich seit dem WE auch drauf, aber bei meinen 1,90 hab die Abrisskante des Windes, so nenne ich es mal, direkt am Hals. Muss nochmal länger fahren und das beobachten, aber ich tendiere dazu sie wieder abzugeben. Schade, denn an auch echt sehr gutes Teil.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 07:42 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:48
Beiträge: 127
Vorname: Markus
KM-Stand: 6000
Modell: 2018er AT mit DCT
Zitat:
Werde glaube ich doch mal eine kleine Scheibe testen. Bin knapp 1.90m
Wie eben schon geschrieben, hab die MRA jetzt drauf in kurz und bin genauso groß wie du. Wenn du sie mal Probefahrten willst, meld dich gerne. Kommst ja aus der Nähe.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 07:48 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:48
Beiträge: 127
Vorname: Markus
KM-Stand: 6000
Modell: 2018er AT mit DCT
Zitat:
Hatte bei Helm mit Schirm das selbe Problem (189cm) ganz massiv und verschiedene Scheiben-Größen durchgetestet.
Habe mittlerweile auch an der AS das große originale Schild gegen das kleine TT-Schild getauscht.
Darf ich fragen wo bei dir der Wind auftrifft? Die TT hat ja oben noch den kleinen Spoiler. Ich erhoffe mir, dass das eventuell nicht wie bei der MRA dazu führt, dass der Luftstrom direkt auf meinen Hals trifft. Wie ist das bei dir? Sind ja gleich groß



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Mai 2016, 12:58
Beiträge: 635
Vorname: Robert
KM-Stand: 5000
Modell: ATAS Schalter
Wohnort: Wien
Servus!

Zuerst mal nachlesen, an wen die Frage ging...
Ich muss aber meinen diesbezüglichen Eintrag korrigieren: ich habe an der AS nicht die TT "s", sondern die "m" dran!
Bei der "s" schaute das Navi (60CSx) oben drüber.

Winddruck gefühlt an der Brust/am Oberkörper, irgendwo in diesem oberen Bereich. Jedenfalls nicht "punktuell am Hals". Für mich ein absolut angenehmes Fahren.

LG,
Robert

_________________
Honda CRF1000L Adventure Sports
Suzuki DR650SE SP46A

https://www.rowin.at/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 18:34 
Offline

Registriert: Sa 8. Sep 2018, 00:00
Beiträge: 113
Vorname: Joachim
KM-Stand: 36500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Neuenstein
Zitat:
Wie eben schon geschrieben, hab die MRA jetzt drauf in kurz und bin genauso groß wie du. Wenn du sie mal Probefahrten willst, meld dich gerne. Kommst ja aus der Nähe.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Das wäre super wenn die Probefahrt für dich ok ist nehme ich das Angebot gerne an. Danke.


Gruß Joachim


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 19:27 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 11:48
Beiträge: 127
Vorname: Markus
KM-Stand: 6000
Modell: 2018er AT mit DCT
Zitat:
Zitat:
Wie eben schon geschrieben, hab die MRA jetzt drauf in kurz und bin genauso groß wie du. Wenn du sie mal Probefahrten willst, meld dich gerne. Kommst ja aus der Nähe.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Das wäre super wenn die Probefahrt für dich ok ist nehme ich das Angebot gerne an. Danke.


Gruß Joachim
Können ja mal eine kleine Ausfahrt machen und dann für paar Meter Moppeds tauschen.
Nur wegwerfen solltest du sie halt nicht Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 21:26 
Offline

Registriert: Sa 8. Sep 2018, 00:00
Beiträge: 113
Vorname: Joachim
KM-Stand: 36500
Modell: Africa Twin mit DCT
Wohnort: Neuenstein
Zitat:
Nur wegwerfen solltest du sie halt nicht Bild
:roll:
Das will niemand. Reichen ein paar Kilometer. Kann auch zum Tausch den passenden Inbus mitnehmen :D
Wegen fahren, wie kommt man da zusammen?

Was für ein Helm hast du?


Gruß Joachim


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Windschilder im Vergleich
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2019, 21:01 
Offline

Registriert: Mo 18. Jun 2018, 15:12
Beiträge: 93
Vorname: Oliver
KM-Stand: 1500
Modell: CRF 1000 L 2018
Wohnort: Hildesheim
Hallo zusammen!

Nachdem ich mit dem Original-Windschild (niedrige Version) auch nicht wirklich zufrieden war, möchte ich hier mal meine Erfahrungen schreiben.
Ich bin ca. 1,82 m groß und habe die Sitzbank auf der höheren Position. Durch 30mm Lenkererhöhungen sitze ich noch etwas aufrechter.
Aber der Windschutz ist im Originalzustand unbefriedigend.
Heftige Turbulenzen an Helm, hoher Geräuschpegel und ständiges "Wummern" am Helm können einem schon den Spaß am Fahren nehmen.

Ich habe mich dann intensiv durch alle Seiten dieses Themas gelesen und bin im Endeffekt kaum schlauer als vorher.
Jeder hat ein anderes Empfinden, daher gibt es stark unterschiedliche Meinungen über die gleiche Scheibe.

Angefangen hatte ich mit einem Forkshield, darüber hatte ich viel Positives gelesen. Umso enttäuschter war ich als ich das gekaufte Forkshield montiert hatte. Der einzige Effekt war, das ich weniger Geld auf dem Konto hatte, ansonsten null Verbesserung.

Nun habe ich mir bei ebay von einem Anbieter in China einen sogenannten "Motorrad Universal Spoiler für Honda Yamaha Suzuki Windschild Durable Stable" für lächerliche 17,54 Euro incl. Versand gekauft.

Die Lieferung war nach ca. 2 Wochen da und ich war ganz erstaunt, welch gute Qualität man für so wenig Geld bekommt.
Die Klemmhalterung ist CNC-gefräst und silber eloxiert, alles in allem wirklich top verarbeitet.
Das gute Stück ist zwar ohne ABE, aber für meine Versuche war mir das egal.

Es gibt Klemm-Aufsatzscheiben mit ABE von Puig, Touratech usw., die kosten aber gleich mal um die 100 Euro und sind auch nicht besser verarbeitet. Ich hatte mal eine Aufsatzscheibe von Touratech, die war ziemlich lieblos und billig verarbeitet.

Heute habe ich meine "China-Scheibe" mal angebaut und war sehr erstaunt. Habe die Scheibe in unterster Position montiert und senkrecht zum Boden ausgerichtet.
Der Windschutz ist schon ohne weiteres hin und her probieren sehr sehr gut. Keine Turbulenzen mehr am Helm, der Kopf wird nicht mehr durchgeschüttelt und auch das "Wummern" ist fast verschwunden.

Ich denke ich werde noch mal verschiedene Einstellungen (hoch, tief, steil, flach....) ausprobieren, aber für mich ist das jetzt schon eine super Lösung zu einem extrem günstigen Preis.

Habe keine Fotos gemacht, möchte hier aber auch keine "geklauten" Auktionsfotos eröffnen.

Wer an dieser Scheibe interessiert ist, wird bei ebay mit dem Suchbegriff "Motorrad Universal Spoiler für Honda Yamaha Suzuki Windschild Durable Stable" auf jeden Fall fündig!

Viele Grüße

Olli


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 580 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 135 36 37 38 39 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz