Stiefel für On-/Offroad

  • #1

    Da in dieser Unterabteilung des Forums noch nichts steht, mal meine Frage:
    Welche Stiefel benutzt ihr auf der AT?


    Ich trage meistens ein Straßenmodell von Daytona. Wenn es früher mit der Enduro ins (leichte) Gelände gehen sollte, kamen die Toucan GTX mit Goretex zum Einsatz.


    [attachment=0]Toucan.jpg[/attachment]

  • #2

    genau diese trage ich seit Jahren - sehr empfehlenswert (habe allerdings die Spitzen mit Stahlkappen versehen)


    die sind nicht so steif wie manch andere und vor allem wirklich wasserdicht

    Der Weg ist das Ziel



    CRF 1000D TRICOLOR DCT
    Transalp 600 PD10
    Trial Montesa 250

  • #4


    Best Stiefel ever!

  • #6

    Fahr schon länger auf Reisen son paar Sidi-Leder-Cross-Stiefel mit Goretex. Aber wirklich dicht (8 Stunden) sind die nicht. Muss wohl mal was Neues besorgen.


    So alle Tage fahr ich aber Daytona-Tourenstiefel.

    Grüße aus der Pfalz
    Harald

  • #7

    Sidi Adventure Gore-Tex. Schützen sehr gut, wasserdicht aber auch bei Hitze sehr angenehm, aber quietschen wie schon erwähnt wurde. Mich stört das aber nicht :whistle:

    Gruss Dani
    Honda Africa Twin CRF1000L rot, manuell

  • #8

    [attachment=2]IMG_0183.JPG[/attachment][attachment=1]IMG_0184.JPG[/attachment][attachment=0]IMG_0185.JPG[/attachment]


    Hi,


    Ich fahre seit diesem Jahr die Alpinestars corozal adventure und bin damit absolut zufrieden! Sie sind wasserdicht und bei Hitze habe ich auch keine Probleme! Nur anfangs haben Sie etwas gequietscht, habe sie etwas modifiziert! [emoji6]



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • #9

    Ich hatte bisher die
    Daytona Trans Open.
    Ein guter wasserdichetr Tourenstiefel, mit dem man auch mal ein paar km wandern kann
    Mittlerweile hab ich aber mehr Angst um meine Knochen, und der Trans Open ist mir für Enduro-Einsätze schlicht nicht stabil genug.
    Habe mir auch den AlpineStars Toucan zugelegt, der ist etwas robuster.

    Schöne Grüße aus Boblas
    Matthias


    Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um. Ernst Bloch (1885-1977)


    [b]Meine Reisen

  • #10

    http://www.motorradonline.de/s…ss-stiefel-im-test/380910


    Der Test ist schon etwas älter - in Bezug auf den Testsieger hat er aber immer noch Recht.


    Fahre diesen Stiefel jetzt seit 2010 mit jährlich um die 15.000 km und einigen Tagestouren die nur nass waren.
    Immer noch in perfektem Zustand, im sechsten Jahr immer noch 100% wasserdicht, das Quietschen lässt sich durch gelegentlichen Einsatz von Silikonöl temporär "entfernen".


    Der Preis tut nur einmal weh... der Rest der Anschaffungskosten ist dann Verdrängung und Spass an einem der perfektesten Cross-Over Stiefeln die der Markt zu bieten hat. Insbesondere die Sicherheitsausstattung überzeugt. Es gibt reine Straßenstiefel die besser sind, es gibt reine Cross-Stiefel die besser sind, aber keiner passt besser zu einer Reiseenduro.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!