Unterbringung Tom Tom

  • #101

    Ich weiß! Am Halter ist auch nichts zum drehen Vorgesehen. Das Ding wird komplett Verschraubt und dann dreht sich da nichts mehr. Die Möglichkeit des Drehen ist nur der Tatsache geschuldet, dass es einfach Herstellbar sein soll. Natürlich kann man da auch noch Ecken und Kanten anbringen das es formschlüssig ist und sich nicht dreht.

  • #102

    Erst waren es bei Dir 15 mm Alubuchsen, jetzt sind es 25 mm.


    Ich bin mit 1,76 m nicht so groß wie viele hier. Welche kleinste Länge für die Alubuchsen passt zur Originalscheibe?
    Es gibt z.B. 12x6x10 mm (außen x innen x Länge) oder 12, 15, 18 oder 20 mm Länge.

    CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser :auto-dirtbike:

  • #103

    Sorry, vertippt. Es waren 15mm Buchsen. Gerade nochmal bei ebay nachgesehen.
    Mit dem TomTom Schloss und den Buchsen das hat bei der Original Scheibe glaube ich nur ganz knapp gepasst. Also kürzer als 15mm würde ich nicht nehmen. Da ich jetzt die MRA Scheibe dran hab (Vario Touringscreen) kann ich das aber nicht mehr nachprüfen.
    Man ist ja da auch über den Winkel der Anbringung des Navis noch halbwegs flexibel. Eventuell würden auch 12mm Buchsen reichen wenn man en Winkel weiter runter stellt.
    Bin auch nur 1,75m lang und find die große MRA Scheibe genial. Endlich Ruhe am Helm. Aber das ist ein anderes Thema.
    Meine Buchsen waren 10*5,3*15 Ausen*Innen*Länge

  • #104

    Hallo zusammen,
    ich habe einen TomTom Rider 2013 und hatte diesen zunächst mit der Standard RAM Mount Befestigung an der Mittelstrebe hinter dem Schild befestigt.
    Unterlegt habe ich einen Gummiring (zwischen Klemmschelle und Mittelstrebe) und war zunächst begeistert, dass das alles ohne neuen (kostspieligen) Halter möglich war. Dann habe ich bei der ersten Ausfahrt feststellen müssen, dass das Navi bei bestimmten Motodrehzahlen sehr stark vibriert.
    Zu stark meines Erachtens. Wurde in diesem Thread auch schon beschrieben.
    Ich habe es jetzt auf der linken Lenkerseite, so rechts wir möglich (fast mittig), montiert. Keine Vibrationen mehr und selbst wenn ein Tankrucksack aufgelegt ist (Givi XS320), ist das Navi noch gut abzulesen. Bin zwar 1.90cm groß, aber trotzdem kein "Sitzriese" ;-)
    Grüße
    Sigi

    Africa Twin CRF1000, Schaltgetriebe, Honda-Hauptständer, Steckdose, Gepäckbrücke, Motor - und Tankschutzbügel von H&B, Kotflügelverlängerung

  • #105

    ich bin mit dem hier unterwegs, CNC Alu gefräst, da passt alles und wackelt nix.
    zum Navigieren benutze ich ziemlich alles von Papierkarte bis zum Roadbock aber die meiste Zeit bin ich wie hier zu sehen mit einem Ipad mini in wasserdichten gehäuse unterwegs.
    https://www.apple.com/de/shop/product/HF932VC/A/lifeproof-nüüd-wasserdichtes-case-für-ipad-air?afid=p238%7CsatJg2GVH-dc_mtid_187079nc38483_pcrid_91282506382_&cid=aos-de-kwgo-pla-btb--slid-----product-HF932VC/A-DE


    http://www.bikepenr.nl/Anwendungsliste.htm
    http://www.bikepenr.nl/res/GPS…crf1000lrider400expl1.jpg
    http://www.bikepenr.nl/res/GPS…0lrider400detailexpl1.jpg

  • #107


    Kugel an der Rückplatte abgesägt, Kehl rausgefeilt, Bügel mit Ducktape bisschen geschützt, 2 Sanitärschellen zur Befestigung.
    Wackelt nix, dreht sich nix, kosta fast garnix ;-)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • #108


    Hallo Dieter,


    deine einfache und zweckmäßige Befestigung des TomTom-Navis interesiert mich. Wie hast Du dies genau gemacht? Hast du die hintere Kugel an der Bestigungsplatte abgesägt und eine Nut gefräst? Hast Du Stehbolzen verwendet, weil ich die Hutmuttern auf deinem Foto sehe?


    Für eine genaue, schrittweise Beschreibung wäre ich Dir sehr dankbar. Besten Dank im Voraus.


    LG


    F.

    Afrika Twin, 2018er
    CB 1100, 2013er
    AWO Touren 425
    ----------------

  • #109


    Hallo, diese Halterung ist das vernünftigste was es im Moment zu kaufen gibt!


    Ich bin für meine Twin einen anderen Weg gegangen.
    Ich hatte bereits eine Halterung von GS power ffür mein Garmin zu Hause darum hab ich mir dazu einen Adapter gefräst mit dem ich das Navi 4,5 cm höher positioniert habe. Um wieder Abstand zu Scheibe zu bekommen habe ich passende Distanzhülsen aus Alu gedreht und lackiert.
    Das Ganze war aber in der praxis relativ unbefriedigend da bei untertouriger fahrweise durch die Hebelübersetzung das Navi mir zu viel fibrierte.
    Aus diesen Grund hab ich mir die Verstärkung von Vlad geholt und seither ist alles einwandfrei. Das starke vibrieren des Navis gehört der Vergangenheit an.


    Ciao Giovanni

    Es gibt nix was es nicht gibt!

  • #110

    Hallo,


    ich bin neu hier im Forum. Meine AT (2018 Modell) hat erst 800 km auf der Uhr. (leider erst kurz vor Saisonende bekommen) Jetzt möchte ich gerne mein TomtTom Rider 550 montieren. Dazu habe ich alle Einträge hier im Forum studiert und unzählige Bilder gesichtet. Dennoch bin ich am rätseln wie ich vorgehen könnte. Eigentlich hatte ich vor die Halterung von GS-Power oder SW-Motec zu nutzen. Leider war meine erste Veränderung aber die Montage der Kurzen MRA Scheibe, da ich bei meiner Größe (1,96 m) lieber ganz im Wind sitze als genau im Wirbel. Das hat nun zur Folge, dass ich das Navi mit den genannten Montageplatten zwar befestigen kann, es dann auch geradeso zwischen Tacho und Scheine passt, aber von dort nicht mehr entfernt werden kann, da es ja nach oben aus der Halterung geschoben wird. Durch die Wölbung der Scheibe wäre das aber unmöglich. Ein Navi das über die Scheibe hinaus ragt ist aber natürlich auch unsinnig.


    Bleibt mir aktuell nur die Montage am Lenker, die ich gerne vermeiden würde, weil die Kabel dann da rum hängen und das Navi auch aus der Blickrichtung liegt, was ich unsicherer finde.


    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte?


    Danke.


    LG

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!