Navi über Cockpit oder am linken Lenker

  • #1

    Hallo zusammen, habe Vorgestern meine Neue CRF 1000 mit DCT abgeholt und überlege nun
    wo ich das Navi montiere - habe einen Garmin Zumo 346.


    Wenn ich das Navi mit einem Adapter an der Querstrebe über Display montiere wäre er super im Sichtfelt - aber auch ziemlich weit weg zum bedienen (ggf. mal auch während der Fahrt)


    Wenn ich das Gerät mit dem Orginalem Halter an die linke Lenkerseite montiere komme ich doch leichter ran zum bedienen?


    Oder wie seht Ihr das ?


    Danke für Eure Erfahrungen/Rückmeldungen


    (noch 800 km einfahren :auto-biker: )

    SAFETY FIRST


    Honda CRF 1000 SD06 DCT, Tricolor, Heed Bunker, Garmin Zumo 346 + Montana


    Bisher: RD350, FJ1100+1200, R1100GS, R1100S, XT660X, V-Strom 650 + 1000, KTM 400+620+690, Husqvarna TE350, Yamaha WR250R

  • #2

    Ich würde das Navi immer so gut im Sichtfeld wie möglich platzieren. Am Lenker unten hatte ich es früher auch, aber da musste ich den Blick immer zu weit von der Straße abwenden, wenn ich aufs Navi geschaut habe.

  • #3


    Danke für die Rückmeldung , das hab ich auch schon bedacht- aber wenn man mit Navi ne Route mit Punkten drin hat muss man öfters mal einen Routenpunkt als erledigt am Navi anklicken - kommt man da gut ran während der Fahrt ? (ich weiß - Bedienung während der Fahrt verboten)


    Grüße Jürgen

    SAFETY FIRST


    Honda CRF 1000 SD06 DCT, Tricolor, Heed Bunker, Garmin Zumo 346 + Montana


    Bisher: RD350, FJ1100+1200, R1100GS, R1100S, XT660X, V-Strom 650 + 1000, KTM 400+620+690, Husqvarna TE350, Yamaha WR250R

  • #4

    Noch ein iceman. Ich bin froh, dass meinen Namen keiner haben will.


    Ich habe das Navi im Moment noch am linken Lenker, werde aber umbauen über das Display. Dafür habe ich mir grad die Cockpit Verstärkung vom Vlad bestellt, die Freitag angekommen ist. 65 Euro für ein Stückchen Eisen ist nicht wirklich billig, aber ich hoffe, dass so Brüche der Scheibenhalterung vermieden werden. Das Navi wiegt ja doch einiges. Im Moment ist aber zu kalt zum basteln

  • #5


    Hallo Jürgen
    erst einmal Glückwunsch zu deiner Wahl.
    Ich werde auf jedem Fall das Navi über dem Cockpit an der Querstrebe befestigen, da besseres Sichtfeld. Sollte ich zwischendurch mal eine Einstellung machen müssen, halte ich eben kurz an. Das ist mir viel sicherer, als dieses während der Fahrt zu machen. Das lenkt viel zu sehr ab. Ist wie mit dem telefonieren im Auto , ohne Freisprecheinrichtung.

    Grüße Ralle


    Lieber arm dran, als Arm ab !!!

  • #8


    Als meine Scheibenhalterung mit ca. 12.000km gebrochen ist (war ein TomTom dran befestigt), hat mich der HH nach dem Schweißen deutlich darauf hingewiesen das die Strebe ausschließlich für den originalen Tripmaster gedacht ist. Deshalb ging die Rep. auch nicht auf Garantie.
    Wo hast Du die Honda-Info her?

    Viele Grüße


    Holger


    Africa Twin CRF1100L Schalter (2021)

  • #9

    Es gab schon den einen oder anderen Bruch der Scheibenhalterung. Zumal die zusätzlichen Verstärkungen von NCCR oder Vlad auch für weniger Vibrationen am Navi und der Scheibe sorgen.
    Seitens Honda ist die Querstrebe für die Montage eines Tripmasters gedacht. Der ist bei weitem leichter als ein Navi.


    Grüße aus dem wilden Süden,
    Allgeier72

  • #10

    Auch wenn es auf eine Wiederholung von bereits Gesagtem hinausläuft - seit 11 Jahren fahre ich mit Navi und hatte/habe es *immer* im Sichtfeld über Tacho/Drehzahlmesser.
    Diese Art der Befestigung sehe ich als Sicherheitsgewinn ... zur Orientierung genügt ein kurzer Blick um ein paar Grad nach unten ... man verliert die Straße dabei nicht aus dem Blick.


    Bei der Befestigung des Navis an der Querstrebe der CRF würde ich allerdings zur Montage der Verstärkung von Vlad aus Rumänien raten, sie kostet um die 60 EUR, ist relativ unauffällig und hält Schwingungen von der Strebe fern … kannst ja mal im Forum suchen ...
    Seine eMail-Adresse lautet ->
    vladwho@gmail.com


    Grüße von Peter aus L

    SD04 - 03/2016 - Tricolor - ABS - Schalter - OEM-Hauptständer  K60 Scout  Zumo 595 + "Vlad"

    Das ist mir wichtig -> http://www.zweirad-rallye.de/

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!