Honda Africa Twin Adventure Sports DC - Erfahrung bei Autobahnfahrt

  • #1

    Hallo zusammen,


    bin neu hier und finde das Forum sehr interessant und informativ. Vielen Dank dafür.


    Jetzt mal eine Frage von mir.


    Wie sind den Eure Erfahrungen mit Autobahnfahrten mit der Honda Africa Twin Adventure Sports DC 2020

    Hab nur ich das Gefühl, dass ich mich bei einer Geschwindigkeit von > 160km/h unwohl auf der der Maschine fühle?

    Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ich die 199 km/h jemals fahren werde.


    Freue mich auf response



    Grüße


    Manfred

    <3:text-bravo:Hier regiert der F.C.Bayern München - Stern des Südens! :text-bravo:<3

    Einmal editiert, zuletzt von Manfredo69 ()

    • Hilfreichste Antwort

    Kann Manfredo gut verstehen. Solche Autobahn Hatz ist für MICH mit keiner großen Enduro angenehm. Da ist sie nicht für gemacht. Fühle mich jenseits der 160 auch eher unwohl. Das ist die eine Seite welche mich als Fahrer betrifft. Das andere ist dass die Africa Twin erstaunlich gut schnell fahrbar ist. Hab auch einen direkt Vergleich. Meine Z900RS fahre ich ja auch schon mal auf der Bahn. Das ist noch viel grausliger ,denn da ist überhaupt keine Verkleidung dran. Ab 180 denkst du man sitzt im Orkan Live .

    PS Bei meiner Probefahrt vor einigen Wochen auf der BMW1250 GS war es auf der Autobahn auch nicht besser. Windig, geballer am Helm und keinesfalls stabiler

    Gruß vom Peter

  • #2

    Ich glaube, dass das weniger an der AT sondern mehr an der Fahrzeugart Motorrad liegt. Ich fühl mich auf keinem Motorrad so richtig wohl bei 160. Fehlende Knautschzone und deutlich mehr Gefühl für die Geschwindigkeit durch vorbeiströmendem Wind führen da dazu.


    Könnte aber auch an den Reifen liegen. Keine Ahnung, welche du fährst. Stollenprofil bei hohen Geschwindigkeiten ist eher unangenehm

  • #3

    Meine fährt mit Koffern auch bei Tacho 200 bolzstabil. Aber das ist absolut nicht meine Welt. Bis 160?! Für mich zum anreisen das perfekte Tempo. Und dann freue ich mich auf Landstraßen 3. Ordnung!

    Kurven kratzen. Das zweitgeilste der Welt. :D

  • #4

    Hallo Manfred und herzlich Willkommen im Forum:)

    Meinst du Windgeräusche und Druck bestimmt?


    Gruß Lisij;)

  • #5

    Hab nur ich das Gefühl, dass ich mich bei einer Geschwindigkeit von > 160km/h unwohl auf der der Maschine fühle?

    Die Honda läuft sehr stabil geradeaus, so dass Tacho 210 km/h möglich sind. Da kenne ich andere Maschinen, die unruhiger liegen und auf denen ich mich bei hoher Geschwindigkeit nicht so wohl fühle.

  • #6

    Hab nur ich das Gefühl, dass ich mich bei einer Geschwindigkeit von > 160km/h unwohl auf der der Maschine fühle?

    Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ich die 199 km/h jemals fahren werde



    ....Was bist du denn zuvor gefahren, mit was vergleichst du?

  • #7

    Meine fährt mit Koffern auch bei Tacho 200 bolzstabil. Aber das ist absolut nicht meine Welt. Bis 160?! Für mich zum anreisen das perfekte Tempo. Und dann freue ich mich auf Landstraßen 3. Ordnung!

    du kommst auf 200 hoch? 8|

    Africa Twin - 2018, NC 700s, NSU Max, NSU Super Fox, NSU Quickly

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!