Zu Besuch bei Jungbluth, Interessantes zur 1100er Sitzbank.

  • #112

    .....unzweifelhaft sehr bequem.

    Meine Sozia hat trotzdem beim Probesitzen bei Jungbluth gleich abgewunken. Das war ihr dann doch zu hoch, und der Kontakt zu mir vorne nicht mehr so optimal.

    Und über die Optik kann man streiten, muss man aber nicht8-)

    ne Rote mit DCT, auf CTA3; HS, CLS-Öler+Heizgriff-Kit; Jungbluth-Sitzbank; TOMTOM Rider400; Honda-Koffer; ~4,6 l/100km; Alu-Eigenbau:Gepäckplatte, Navi-Halter, Seitenständer- u. Bremshebelverbreiterung
    Vorher: Kawa KLR 650 A


    Carpe Diem :at4:

  • #114

    Wir sind hier zwar im 1100er Bereich, aber zum Direktvergleich hier mal ein Bild der 1000er- Bank. Man sieht deutlich, wie die Jungbluth-Bank eine etwas größere Sitzfläche hat, bevor sie nach vorn schmal wird.

    In der Seitenansicht ist der kleine Unterschied in der Polsterung hier nicht so gut zu erkennen.

    Interessant ist, dass die hinteren Einhängezapfen unterschiedlich hoch sind. Hab ich heute erst bemerkt.

    ne Rote mit DCT, auf CTA3; HS, CLS-Öler+Heizgriff-Kit; Jungbluth-Sitzbank; TOMTOM Rider400; Honda-Koffer; ~4,6 l/100km; Alu-Eigenbau:Gepäckplatte, Navi-Halter, Seitenständer- u. Bremshebelverbreiterung
    Vorher: Kawa KLR 650 A


    Carpe Diem :at4:

  • #117

    Hallo mein Lieber,


    Wir wohnen ja nicht allzuweit auseinander.

    Habe früher den Blumemladen in Mettendorf beliefert. Ich glaub Ludoisi hieß der...


    Dann könntestest du meine mal "besitzen", die aber 3cm höher ist. Ich bin auch beim Forumstreffen. Dort könntest du natürlich noch viel mehr Info kriegen.

    Allerdings hab ich noch von keinem gelesen das er das " Alles für den Arsch" im negativen Sinne empfand. Was ändert sich:


    Die Sitzbank wird straffer und breiter und etwas flacher in der Neigung , zusätzlich kannst du die Höhe ändern lassen

    - d.h deine Sitzknochen bekommen die richtige Unterstützung und das Steißbein wird entlastet.

    - der Langstreckenkomfort verbessert sich.

    zu weiche Sitzmöbel sind auf Dauer unbequem und engen dich in deiner Bewegung ein.

    - bessere Rückmeldung vom und zum Motorrad

    weniger Kraftverlust beim "turnen" auf dem Motorrad ( Thema Sportsitzbänke Fahrrad, Auto, Motorrad Warum gibt es die überhaupt?)


    Was du dafür tun muss.

    - die härtere Sitzbank braucht ein wenig Einsitzzeit.

    - dein Hintern braucht ein wenig Training

    Aber mit der Zeit gewöhnen deine Sitzknochen sich daran und deine Rückenmuskulatur wird dir danken das dein Steißbein entlastet wird.


    Wenn du mit mir drüber reden willst schick mir ne Pn und wir telefonieren...das geht leichter.


    Alles für den Arsch, alles für's Forum Grüße

    HeinoAT


    PS ich verdiene nichts daran, sondern freue mich nur über glückliche, schmerzbefreite Gesichter.

    Was uns verbindet

    - sind nicht unsere Schuhmode

    - nicht die Farbe unserer Motorräder

    - nicht die Lockenpracht unserer Haare

    - oder die Wahl unserer Eisbecher

    es sind unsere Erlebnisse, unser entstanden Freundschaften

    Oybin im Juni 2021

  • #118

    Hallo zusammen,


    Ich wollte auch einmal meine Erfahrungen mit den Jungbluth Sitz Banken kund tun.


    Ich hatte bisher die höre Original Honda Sitzbank. Zum einen hat es mich geärgert, dass es diese nur in schwarz gibt (ich hab die Trikolore) und zum anderen tat mir nach 1-1,5 Stunden der Hintern schon weh :angelic-green:


    Ich habe deshalb mir im Frühjahr die Sitzbänke von Jungbluth umbauen lassen.


    Gestern kam ich nun von einer 3000 km Kroatien Tour zurück, wobei jeden jeden Tag 6-8 Stunden im Sattel saßen. Was muss ich sagen: mir hat nichts weh getan, wenn es nach meinem Hintern gegangen wäre, wären die Touren sogar noch länger gewesen. Aber irgendwann macht das Kreuz die Schulter nicht mehr mit :lachen:


    Das ganze war mit soziasitzbank nicht gerade billig, aber aus meiner Sicht absolut zu empfehlen:handgestures-thumbupright:


    Grüße an alle


    Pepelino 8)

  • #119

    Darf ich mal fragen was ihr da preislich so latzt? Ich hätte gerne mal einen Vergleich zu dem Preis meines Sattlers, den ich noch nicht kenne....also, den Preis! :character-count:

    Yamaha DT 80 MX, Honda Dominator NX 650, Kawasaki GPZ 1100 UT, Kawasaki KLR 650 Tengai, Honda Pan European ST 1100, Africa Twin 1100

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!